- Anzeige -

Warum will UM Geld haben für HD ??

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon Desperados-1984 » 14.08.2010, 01:12

Grollig hat geschrieben:Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .

wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon andyffmx » 14.08.2010, 08:19

Desperados-1984 hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben:Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .

wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!

EbenD! Und es ist ja nicht so, dass wir nicht eh schon für die Entschlüsselung der Privatsender und den Kabelanschluss zahlen. Da nehmen wir doch die 5 Euro locker noch mit... (hier bitte den Kotzsmilie denken)
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon Reinhold » 14.08.2010, 11:29

Desperados-1984 hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben:Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .

wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!


Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.
Reinhold
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon bubi09 » 14.08.2010, 12:04

mischobo hat geschrieben:In Bezug auf Wirtschaftlichkeit ist der Vergleich mit einem Schokoriegelhersteller schlecht gewählt, denn welcher Schokoriegelhersteller zahlt dafür, dass sein Schokoriegel am Kisok verkauft werden.

Doch das Beispiel passt sogar sehr gut. Es gibt etliche (Premium-)Hersteller die den Supermärkten Geld bezahlen oder großzügige Rabatte einräumen, wenn die ihre Produkte an prominenten Stellen platzieren. Zum Beispiel im Kassenbereich, wo die Kunden ja meist eine ganze Weile rumstehen und dann noch schnell für irgendetwas unnötiges und teures entscheiden. Oder man denke auch an Intel, die an Media Markt Millionensummen für PR-Aktionen bezahlt haben, damit sie exklusiv Computer Intel Prozessor verkaufen.

Reinhold hat geschrieben:Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.

Wer mietet sich bitte die HD-Box für Servus TV HD, was jeder UM Digital Kunde schon in SD "umsonst" bekommt?
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon Matrix110 » 14.08.2010, 12:16

Reinhold hat geschrieben:
Desperados-1984 hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben:Wenn man mal genau überlegt ist der Preis von 3,90€ für den SD Receiver , bzw 5€ für die HD-Box pro Monat doch wohl im Rahmen , da man dafür ja auch den Receiver bekommt .

wenn UM einen nicht zwingen würde so eine Box zu nehmen und die Smartcards einzeln zu einem geringeren Preis anbieter würde, würde sich wohl auch keiner beschweren! Nur alle die integrierte Tuner haben oder eine andere vorhandene Box nutzen wollen sollen auch die 3,90€/5€ zahlen für etwas was sie gar nicht brauchen!


Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.


Der "mietfreie" Sky HD Receiver wird durch die erhöhte Aktivierungsgebühr und das Zwangsabo Sky Welt finanziert...
Aber ja die Handys für 1€ kosten nur 1€ und die ganzen anderen "deppen" bezahlen 300€ bei Shop X dafür....ich zahle nur 90€ im Monat für nen Tarif den ich garnicht brauche !!!!

Wenn man bei Sky einen zur HD Box (mit zukünftigem Festplatten update) ebenbürtigen Receiver möchte bezahlt man nur geringe 349€ bzw. 249€ (1Paket bzw. 2Pakete)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon Reinhold » 15.08.2010, 00:00

Matrix110 hat geschrieben:
Reinhold hat geschrieben:

Aber erklär das einmal hier den UM-Vollpfosten in diesen Forum. Warum muß ich mir neben meinen mietfreien Sky HD Receiver extra noch für 5,00 EUR die HD Box kaufen, um Servus TV HD zu sehen.


Der "mietfreie" Sky HD Receiver wird durch die erhöhte Aktivierungsgebühr und das Zwangsabo Sky Welt finanziert...
Aber ja die Handys für 1€ kosten nur 1€ und die ganzen anderen "deppen" bezahlen 300€ bei Shop X dafür....ich zahle nur 90€ im Monat für nen Tarif den ich garnicht brauche !!!!

Wenn man bei Sky einen zur HD Box (mit zukünftigem Festplatten update) ebenbürtigen Receiver möchte bezahlt man nur geringe 349€ bzw. 249€ (1Paket bzw. 2Pakete)


Komisch, aber am Thema diskutieren die UM Vollpfosten hier immer vorbei. :super: Die Diskussion jetzt war doch, warum kann ich nicht mit einem eigenen HD Receiver (und als Sky Abo-Besitzer) habe ich nun einmal schon einen, Servus TV HD sehen. Nein, dafür muß man bei UM 5,00 EUR zahlen und muß die HD Box mieten.

Was hat das also mit einer erhöhten Aktivierungsgebühr (übrigens ich habe nur 19,95 EUR bezahlt), Zwangsabo oder Handy für 1,00 EUR zu tun.

Es soll nun einmal Menschen geben, die schon einen HD-Receiver haben bzw. hast du schon den technischen Fortschritt bemerkt, dass es auch Fernseher mit entsprechend eingebauten Receiver gibt. :wand:
Reinhold
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon mischobo » 15.08.2010, 13:48

... ohne HD-Box wirst du erstmal das jetzige und künftige HD-Angebot von Unitymnedia nicht nutzen können.
Davon mal abgesehen kostet es so oder so 5 € im Monat wenn du das digitale Unitymedia-Angebot nutzen möchtest. Da kannst du auch gleich die HD-Box ordern. Dein Sky Abo kannst du dann einfach die die Smartcard umbuchen lassen und somit alles über die HD-Box empfangen. Im Laufe dieses Jahres wird die HD-Box zum PVR.
Sky bietet bislang keinen HDTV-PVR für Kabel an. Es ist zwar eine Sky+ Box für Kabel angekündigt, aber die wird wohl im Unitymedia-Kabel nicht genutzt werden können, da Sky auch bei der Sky+ Kabelbox auf NDS Videoguard setzen wird. Die Konditionen für die Sky + Box dürften denen der Satversionen entsprechen, sprich, das Gerät wird als mietfreies Gerät angeboten werden und die Kosten von 349 € bzw. 249 € werden als Aktiverungskosten getarnt (meiner Meinung ein Fall für den Verbraucherschutz) ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon petersfeld » 15.08.2010, 15:12

mischobo hat geschrieben:... ohne HD-Box wirst du erstmal das jetzige und künftige HD-Angebot von Unitymnedia nicht nutzen können.
Davon mal abgesehen kostet es so oder so 5 € im Monat wenn du das digitale Unitymedia-Angebot nutzen möchtest. Da kannst du auch gleich die HD-Box ordern. Dein Sky Abo kannst du dann einfach die die Smartcard umbuchen lassen und somit alles über die HD-Box empfangen. Im Laufe dieses Jahres wird die HD-Box zum PVR.
Sky bietet bislang keinen HDTV-PVR für Kabel an. Es ist zwar eine Sky+ Box für Kabel angekündigt, aber die wird wohl im Unitymedia-Kabel nicht genutzt werden können, da Sky auch bei der Sky+ Kabelbox auf NDS Videoguard setzen wird. Die Konditionen für die Sky + Box dürften denen der Satversionen entsprechen, sprich, das Gerät wird als mietfreies Gerät angeboten werden und die Kosten von 349 € bzw. 249 € werden als Aktiverungskosten getarnt (meiner Meinung ein Fall für den Verbraucherschutz) ...


ist das Umbuchen kostenlos oder ist da nicht eine Aktivierungsgebühr? :kratz: Entsteht dadurch eine neue MVLZ? :winken:
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon Bin4ry » 15.08.2010, 15:26

Das Problem in meinen Augen ist einfach das UM zu unflexibel ist.
Wenn man sich die SD Tarife / Pakete anguckt ist es ja nicht anders. Ich habe ein 3-Play Paket hier. Als ich das damals bestellt habe habe ich an der Hotline gefragt ob man nicht den Zwangsreceiver + gekoppelte Smartcard nicht gegen eine Smartcard zum nutzen in der DBox tauschen kann. Antwort war NEIN . (Wie auch sonst?) Ich meine im Endeffekt hätten sie den Receiverpreis quasi gespart. Ich hätte halt +5€ zahlen sollen um die andere Smartcard zusätzlich zu bekommen.
Ich habe mir damals eh kurz darauf eine Dreambox gekauft weswegen mit dann im Endeffekt auch egal war welche Smartcard ich bekomme da ja bekanntlich alle in der Dreambox laufen. Aber das ist ja jetzt nebensache.
Was man jetzt beobachten kann ist das UM das gleiche mit HD durchzieht. HD gibts NUR mit dem Receiver. Wo liegt der Grund dafür? Es gitb ja schliesslich genügend Leute die bessere Empfangsgeräte zuhause haben die sie auch nutzen möchten. Ich meine das aktuelle HD Programm ist ja eh nicht diskussionswürding, aber in Zukunft sehe ich da schwarz für UM. Ich werde sicherlich nicht noch einen Receiver von denen mir in der Schrank stellen, da steige ich lieber auf SAT um und behalte nur das Internet/Telefonpaket.
Denn diese Zwangsgängelungen an Receiver und was auch immer gehen mir langsam richtig auf den Keks (aber das ist ja leider nicht nur bei UM so sonder bei vielen Anbietern)
Das sinnvollste in meinen Augen wäre es einfach alles als Smartcardonly anzubieten und Receiver zur Miete bei Bedarf anzubieten. Aber das passt wahrscheinlich einfach nicht ins Konzept :)

mfg
Bin4ry
Bin4ry
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.08.2010, 15:13

Re: Warum will UM Geld haben für HD ??

Beitragvon ugo » 15.08.2010, 15:50

mischobo hat geschrieben:... ohne HD-Box wirst du erstmal das jetzige und künftige HD-Angebot von Unitymnedia nicht nutzen können.
Davon mal abgesehen kostet es so oder so 5 € im Monat wenn du das digitale Unitymedia-Angebot nutzen möchtest. Da kannst du auch gleich die HD-Box ordern. Dein Sky Abo kannst du dann einfach die die Smartcard umbuchen lassen und somit alles über die HD-Box empfangen. Im Laufe dieses Jahres wird die HD-Box zum PVR.


Die HD Box kostet derzeit mit 1 Sender in HD 5.-€, glaubst DU das es bei dem 5er bleibt, falls die Privaten jemals eingespeist werden??
Ich nicht.
Weiterhin ist mein TV für den HD Empfang bereit, also, warum sollte ich mir einen weiteren nutzlosen Receiver mieten?
Zumal ich ,wie andere UM Kunden meist auch keinen Wert auf einen PVR legen.
ugo
Übergabepunkt
 
Beiträge: 315
Registriert: 27.11.2007, 00:08
Wohnort: Bochum

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste