- Anzeige -

UM macht wütend

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM macht wütend

Beitragvon DianaOwnz » 26.06.2010, 10:52

gordon hat geschrieben:Revenue Generating Units

http://www.unitymedia.de/unternehmen/in ... ation.html


Was genau du damit meinst kann ich momentan aber nur vermuten
Es sind wohl 1,4 Mio. Digitalkunden gemeint , da dürfte die Zahl an sky Kunden die ich geschätzt habe wohl gut hinkommen.


andyffmx hat geschrieben:Zum Thread-Eröffner: Mich auch! Evtl. in den nächsten Wochen Stimmen sammeln und gemeinsam überlegen, wie UM überzeugt werden kann, dass Sport HD 2 im Sinne der Kunden eingespeist wird. Kann nicht sein, dass UM Kunden, Kunden dritter Klasse sind. Dafür ist mir die Dritte Klasse zu teuer.

UM ist da derfalsche Adressat .
Es wäre sinnvoller wenn sich die sky Kunden hier im Forum zusammentun und eine gemeinsame Mail an sky schicken dassie ihren sky Anschluß kündigen wenn nich bald alle HD Progrmamme , also die künftigen 10 oder 11 bei UM eingespeist werden.
UM ist das ziemlich egal ob ihr das Konkurrenz Pay TV schauen könnt oder nicht und UM kündigen kann ja fast niemand auf Grund der rechtlichen Situation in Deutschland.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Re: UM macht wütend

Beitragvon opa38 » 26.06.2010, 11:09

Diese nutzlosen Beschwerdemails haben die letzten Jahre seit 2006 absolut nicht gefruchtet.....Uniymedia will nicht. :winken:

Selbst bei Sky wird einem empfohlen, nach Möglichkeit dem Empfangsweg zu wechseln...., was ich nach 4 Jahren unerträglichen wartens dann vollzogen habe.
Unitymedia hat mich zum Zwangs-SAT Kunden gemacht..... :brüll:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM macht wütend

Beitragvon andyffmx » 26.06.2010, 14:14

DianaOwnz hat geschrieben:UM ist da derfalsche Adressat .

Das mag ja sein. Nur kann es selbst in der Dienstleistungswüste Deutschland nicht sein, dass der Kunde auch noch das einfordern muss, für was er bezahlt. Das nervt. Ich habe keine Lust Beschwerdebriefe, an wen auch immer, zu schreiben. UM und Sky sollen sich zusammensetzen und eine Lösung präsentieren, die kundengerecht ist! ,

Aktuell ist es so, dass beide die Hand aufhalten: Sky gibt keine Vergünstigungen an UM-Kunden, obwohl die nur die Hälfte (Sky Wel / Sky Extra) oder gar nur 1/6 (HD Programme) von dem empfangen, für das sie schliesslich monatlich bezahlen, und UM, wahrlich kein Wohlfahrtsverein, verlangt nicht unerhebliche Gebühren für eine Standard-Infrastruktur (Kabelanschluss, Digital TV, Receiver, Zweitanschluss etc.) vom Kunden und zusätzlich Gebühren von den Sendern. Da bin ich es leid, auch noch zu Kreuze zu kriechen, weil ich meinem TV und nicht zuletzt meinen Augen eine bestmögliche Bildqualität gönnen möchte. Die bekommen von Kunden auch dafür Geld, damit das inhaltlich und technisch bestmöglichste Programmangebot empfangen werden kann. Das muss im Interesse aller Beteiligten sein.
Sollte zumindest... :wand:

Ach ja, habe keine Chance auf SAT oder alternativen Kabelanbieter. Solche größtenteils sicherlich gut gemeinten Ratschläge, helfen z.B. mir nicht weiter.
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: UM macht wütend

Beitragvon Grothesk » 26.06.2010, 14:33

Ach ja, habe keine Chance auf SAT oder alternativen Kabelanbieter. Solche größtenteils sicherlich gut gemeinten Ratschläge, helfen z.B. mir nicht weiter.
Dann musst du wohl oder übel solange 'Krach schlagen', bis deine Stimme gehört wird. Mal sky mit der Begründung (Ich bekomme nicht das, was ich bezahle, dann will ich das Paket gar nicht mehr) mal die Kündigung anklingen lassen?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: UM macht wütend

Beitragvon Fladic » 26.06.2010, 14:45

Hallo,

ich bin neu hier und komme aus dem Hifi-Forum (aktiv dort).

Seit 2006 bin ich UM Kunde und heute ist es genug. Nachdem ich gesehen habe, dass Sky wieder neue HD Sender (wichtig hierbei SKY Sport HD2) zur Verfuegung stellt und diese, wie war es auch anders zu erwarten, nicht einspeist, wechsele ich nun zu NET COLOGNE, da die wesentlich mehr Kanaele in HD anbieten.

Da hier anscheinend auch ein paar UM Mitarbeiter pseudo "UM ist super" Nachrichten schreiben, hoffe ich, dass diese Leute sehen, dass UM der MIT ABSTAND SCHLECHTESTE Kabelanbieter ist in puncto HD Einspeisung und Service.

Es kann nicht sein, dass ALLE anderen Kabelanbieter es schaffen, aber UM 1 HD Kanal zu laesst.

Auf NIMMER Wiedersehen UM!

AUF ZU NETCOLGNE!
Fladic
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2010, 14:38

Re: UM macht wütend

Beitragvon Dringi » 26.06.2010, 14:51

Fladic hat geschrieben:Da hier anscheinend auch ein paar UM Mitarbeiter pseudo "UM ist super" Nachrichten schreiben, hoffe ich, dass diese Leute sehen, dass UM der MIT ABSTAND SCHLECHTESTE Kabelanbieter ist in puncto HD Einspeisung und Service.


Oh Gott, wie paranoid muss man sein. Nur weil andere Kunden keine Probleme haben bzw. andere Prioritäten haben und deswegen mit UM zufrieden sind, heisst das nicht, dass sie zwangsläufig UM-Mitarbeiter sind. Dass hier diverse UM-Mitarbeiter bzw. Mitarbeiter von UM nahestehenden Firmen sind, ist bekannt weil diese User KEINEN Hehl daraus machen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: UM macht wütend

Beitragvon Grothesk » 26.06.2010, 15:37

Der Ton von Fladic ist zwar etwas infantil, die Konsequenz allerdings die einzig nachvollziehbare. Wenn er UM jetzt noch mitteilt, warum er zu NetCologne wechselt wäre die Sache rund.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: UM macht wütend

Beitragvon Muschelsucher » 26.06.2010, 16:05

Ich bin auch Sky Kunde und wüsche mir die Einspeisung aller HD Programme . Trotzdem bin ich aber auch UM-Kunde, da ich Internet und Telfon bei denen habe, Wenn man Sky nicht haben will soll man es mal sagen . Wir verhandeln und das seit einem Jahr geht gar nicht. Wenn mich HD nicht interessiren würde hätte ich nicht zwei HD Fernseher im Haushalt. Wenn Sky Sport 2 HD nicht kommt werde auch ich langsam sauer. Schönen Gruß aus Kassel
Muschelsucher
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 26.06.2010, 15:42

Re: UM macht wütend

Beitragvon opa38 » 26.06.2010, 16:13

Fladic hat geschrieben:
Auf NIMMER Wiedersehen UM!



Das haben schon sehr viele gemacht und täglich werden es auch mehr. Wer seine Pflichten als KNB nicht nachkommt, muß abgestraft werden.
Das jahrelange ignoirieren der Kundenwünsche (P/Sky-HD Programme oder auch der Einspeisung der korrekten digitalen Lokalzeiten) ist einfach nur erbärmlich. :traurig:

Telefon/Internet ist TOP, keine Frage, allerdings ist sie dem ganz normalen technischen Fortschritt zu verdanken und somit nichts außergewöhnliches.... :kafffee:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM macht wütend

Beitragvon Dringi » 26.06.2010, 16:16

Grothesk hat geschrieben:Der Ton von Fladic ist zwar etwas infantil, die Konsequenz allerdings die einzig nachvollziehbare. Wenn er UM jetzt noch mitteilt, warum er zu NetCologne wechselt wäre die Sache rund.


Da stimme ich Dir grundsätzlich zu. Nur kommt es auf den Ton an. Wenn mir einer in so 'nem Ton schreiben würde, dass ich schlecht bin, dann wäre meine erste Reaktion abblocken. Wenn man allerdings nett und freundlich schreibt, dass das Produkt-Portfolio nicht mehr zu den eigenen Sehgewohnheiten passt, die Konkurrenz aber sehrwohl, dann könnte das was bewegen (wenn denn genug mitmachen).

Dass UM weiss, dass das Kabel-Angebot nicht mit Sat-Empfang konurrieren kann habe ich damals bemerkt, als ich 2Play bestellt habe: Auf die Frage warum ich denn kein 3Play wollte habe ich auch nur nett gesagt, dass das Kabel-Angebot von denen nicht annähernd mit dem Sat-Angebot über ASTRA konkurrieren kann. Da kam nur ein kurzes "Ja, kann ich nachvollziehen!".
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste