- Anzeige -

UM macht wütend

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM macht wütend

Beitragvon bubi09 » 26.07.2010, 15:40

Bleibt eigentlich nur noch die Frage warum eigentlich RTL HD, Sat1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD und Vox HD bei Astra kostenpflichtig sind.

P.S.: Wer jetzt mit der Servicepauschale kommt begründet auch die Kosten für Basic und HD-Box-Sender bei UM.
P.P.S.: Bei UM bezahlt man wirklich einen Receiver. Bei Astra kriegt man nix oder eben die Sender dafür.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: UM macht wütend

Beitragvon petersfeld » 26.07.2010, 15:51

Bleibt eigentlich nur noch die Frage, wieviel denn dann die Sender RTL HD, Sat1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD und Vox HD bei UM kosten, wenn Servus TV HD schon kostenpflichtig ist.

Übrigens zahle ich bei meiner neuen Sat-Schüssel erst einmal überhaupt nicht, sondern erhalte ein 12-monatiges Schnupperabo. Bei UM kann ich mich an sowas nicht erinnern.

Daneben kann ich jetzt wenigstens auch mein Sky HD nutzen und bekomme ab 13.08. weitere Sky HD Sender hinzu. Was für eine Vielzahl an HD Sendern können wir als Sat-Kunde da doch genießen. Aber du bist ja glücklich mit Kino auf Abruf HD. Der Sat-Empfang hat bald sowieso den Kabelempfang überholt. Liegt nur noch knapp bei 50% und das bei den vielen
Zwangs-Kabel-Verpflichteten Wohnungsmietern. UM und die anderen Kabelanbieter setzten nur noch auf das Internet und Telefon. An einen HD-Ausbau besteht dort überhaupt kein Interesse mehr.
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: UM macht wütend

Beitragvon bubi09 » 26.07.2010, 16:00

Na dann hast du ja eine tolle Lösung gefunden für dich. Ich im übrigen auch für mich. HD ist mir ziemlich egal. Wenn ein Sender statt in SD in HD kommt, gucke ich natürlich den. Außerdem kommt bei mir aus dem Kabelkabel auch noch Internet und Telefon für alles zusammen einen unschlagbaren Preis (habe lange geguckt, so einen Preis habe ich bei sonst keinem hiesigen Anbieter gefunden).

Aber letztendlich bezahlst du für deinen Fernseh- und HD-Genuss trotz FreeTV Sat immer noch mehr für das ganze Sky- und HD+-Zeug. Das brauche ich wie gesagt nicht. Und letztendlich werden auch bei Astra die Begehrlichkeiten für die Infrastrukturnutzung größer. Ich würde daher eher sagen Freesat-TV wird bald ein Ende haben. Und spätestens da kann auch Kabel wieder auf gleicher Höhe in Sachen TV sein.
bubi09
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1828
Registriert: 18.02.2010, 11:54

Re: UM macht wütend

Beitragvon hansdieter123 » 26.07.2010, 16:58

petersfeld hat geschrieben:Übrigens zahle ich bei meiner neuen Sat-Schüssel erst einmal überhaupt nicht, sondern erhalte ein 12-monatiges Schnupperabo. Bei UM kann ich mich an sowas nicht erinnern.

Nichts für ungut, aber wieso kosteten HD+-Receiver mit Smartcard ziemlich genau 50€ mehr als der gleiche Receiver ohne Smartcard?
hansdieter123
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 69
Registriert: 03.06.2009, 14:19

Re: UM macht wütend

Beitragvon petersfeld » 26.07.2010, 18:03

Nichts für ungut, aber ich habe diese HD-Karte gratis erhalten, wie auch üblich. Nach 12 Monaten muß ich entscheiden, ob ich für weitere 12 Monate gegen Gebühr verlängere.

Übrigens auch eine interessante Meldung:

Kabel BW will bis Ende des Jahres 30 HD-Sender anbieten – „Intensive Partnerschaft mit Sky“
Digitalmagazin im Gespräch mit Stefan Beberweil, Bereichsleiter Produktmanagement bei Kabel BW
26.07.2010
[Stefan Beberweil, Bereichsleiter Produktmanagement bei Kabel BW]
Stefan Beberweil, Bereichsleiter Produktmanagement bei Kabel BW


Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW bietet seit kurzem ein Kombi-Angebot mit schnellem Internet und zwei Pay-TV-Paketen von Sky. Demnächst sollen Kabel BW-Kunden weitere Sky-Abo-Pakete hinzubuchen können, wie Stefan Beberweil, Bereichsleiter Produktmanagement bei Kabel BW, im Digitalmagazin-Interview verrät. Da Kabel BW einen deutlichen Ausbau des HDTV-Angebots plant, befindet sich der Kabelnetzbetreiber im Hinblick auf die Einspeisung der neuen Sky-HD-Kanäle in konstruktiven Gesprächen. „Wir haben uns ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Ende des Jahres möchten wir 30 HDTV-Sender in unserem Netz verbreiten. Gerade auch Sky bietet attraktive HD-Inhalte.“
Anzeige
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: UM macht wütend

Beitragvon Tomis » 26.07.2010, 19:18

ist ja der Hammer 30 – in Worten: D R E I S S I G ! ! ! HD Sender
Tomis
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: UM macht wütend

Beitragvon gordon » 26.07.2010, 19:37

petersfeld hat geschrieben:Bleibt eigentlich nur noch die Frage, wieviel denn dann die Sender RTL HD, Sat1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD und Vox HD bei UM kosten, wenn Servus TV HD schon kostenpflichtig ist.

die HD-Box ist kostenpflichtig, nicht Servus... :wand:
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: UM macht wütend

Beitragvon opa38 » 26.07.2010, 20:05

bubi09 hat geschrieben:Bleibt eigentlich nur noch die Frage warum eigentlich RTL HD, Sat1 HD, ProSieben HD, kabel eins HD und Vox HD bei Astra kostenpflichtig sind.


Richtig.....man sollte sich nur nicht der Illusion hingeben, und meinen, die Privaten Hd gäbe es für Nottig. :schnarch:

Unitymedia wird sich das gebührend von jedem einzelnen Abonenten bezahlen lassen. in welcher Fom auch immer. Man darf echt gespannt sein.... :kafffee:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: UM macht wütend

Beitragvon spike2109 » 26.07.2010, 22:42

HD kostet doch überall extra. Also was solls, entweder man möchte HD und zahlt oder man lässt es so wie es ist.
spike2109
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: UM macht wütend

Beitragvon Firefucker112 » 27.07.2010, 00:01

spike2109 hat geschrieben:HD kostet doch überall extra. Also was solls, entweder man möchte HD und zahlt oder man lässt es so wie es ist.


Dann sag mir doch mal bitte was z.B. Servus TV HD bei Sat-Empfang kostet extra kostet...
P.S. den Sender habe ich nicht genommen weil er so supertoll ist, sondern weil man das in dem Fall gut mit UM vergleichen kann.

Also: Was kostet Servus TV HD bei Sat und was kostet Servus TV HD bei UM?

Ich würde behaupten bei Sat nicht´s und bei UM 5€/monat da man Servus TV HD nur über die "Box Smartcard" freigeschaltet bekommt.

Dann frage ich mich wo denn die gerechtigkeit ist?

Gott sei dank darf der mündige Kabel TV Nutzer jeden Monat aber Kohle für den Kabelempfang abdrücken.
Alleine vom verständnis her müsste es doch umgekehrt sein. Als Kabelnutzer bezahlt man monatlich eine Gebühr für Netz und Service da müssten die Sender frei zu empfangen sein.
Als Sat Kunde hat man nach der Anschaffung der Hardware keine weitern monatlichen Kosten. Wie läuft das eigentlich mit den Kosten bei einem Satellit? Wer bezahlt die denn? Astra, die TV Sender?
UM bekommt eine hübsche Summe - dann sollen die sich verdammt nochmal mit Sky einig werden. :wut: :wut:

Was kostet die Welt? - Ach nee - dann nehm ich doch nur ne kleine Cola :brüll:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste