- Anzeige -

HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon Iuventas » 15.06.2010, 10:08

Erstmal ein herzliches Hallo, als Debutant im Forum erstmal ein dickes Lob über die rege Teilnahme! Ihr habt mir teilweise sehr weiter geholfen.

Leider stehe ich zur Zeit auf dem Schlauch. Als fanatischer Fußballfan würde ich die WM dann doch gern in HD sehen. Ich habe mir vor ca. 3 Monaten eine Unity Media Box zugelegt als 2. Karte in unserem Haushalt. Jetzt habe ich rumprobiert und probiert bis ich festgestellt hatte das der Freund der mich in den Genuß kommen lies Fußball in HD zu schauen, eine Sat Antenne mit einem TV mit SAT Receiver besitzt.
Zuhause habe ich bisher nur die 3,90?€ Version mit einem normalen SD-Receiver (Samsung B270G) da steht zwar DVB-C kompatibel aber natürlich ohne HDTV nehme ich mal an. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich am einfachsten umrüsten kann damit ich einen HDTV Empfang habe und ZDF und ARD zB. im HD Format sehen kann?
Ich denke soweit ich informiert bin ist der Empfang mit meinem Receiver ja nicht möglich. Um mein Fernsehgerät mal namentlich zu nennen habe einen Samsung B620 hier stehen.

Zusammenfassend:
Samsung B620 (Fernsehgerät)
Samsung B270G (Receiver)
Anschluss wie vorgegeben in der UnityMedia Packungsbeilage per Skart, Videokabel und dem entsprechenden Anschluss ans Kabelnetz.

Ich muss dazu sagen mein aktuelles Fernsehbild ist echt miserabel, also wenn anhand meiner Beschreibung irgendjemand einen Fehler erkennt einfach melden. :)

Nun zum ursprünglichen Thema, möchte ich jetzt wissen, wie ich am besten vorgehe.
Meine Denkweise wäre jetzt, sich entweder einen HD Receiver zu kaufen.
oder
Mir einen HD Receiver bei UnityMedia zu bestellen, wobei sich dabei gleich die Frage stellt ob ich meinen alten Receiver Vetrag weiterlaufen lassen muss oder nicht?

Falls ich wieder ins Fettnäpfchen getreten bin und diese Frage X-male in der SuFu zu finden ist, tuts mir leid. Ich persönlich konnte mir dort keine Lösung zusammen reimen und aus der Page von UnityMedia werde ich auch eher weniger schlau, da erscheint es mir so als müsste ich gleich ein neues Paket nehmen.

Danke für Antworten.
Gruß
Iuventas
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2010, 21:52

Re: HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon Henni » 15.06.2010, 10:33

Also wenns dir nur um die öffentlich-Rechtlichen in HD geht hast du glück. Dein TV hat einen DVB-C HD Tuner. Sprich du brauchst gar nichts weiter zu tun als dein Antennenkabel aus der Dose (oder alternativ aus dem receiver durchgeschleift (geschliffen?)) in den Eingang deines TV zu stecken, auf dvb-c umzustellen (hier evtl. mal die bda konsultieren) und einen Sendersuchlauf zu starten. Dann solltest du (evtl. mit etwas suchen) das erste hd, zdf hd (und arte HD) finden und kannst alle Spiele in hd schauen.

du könntest dir auch ein alphacrypt classic kaufen und in dem deine karte betreiben und den unitymedia-receiver ganz in die Ecke stellen.
Henni
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 12:15

Re: HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon Zwergilein » 15.06.2010, 10:34

der samsung b620 hat einen eingebauten DVB-C HD tuner, also einfach einen sendersuchlauf mit dem entsprechender tuner starten und freude an der WM in HD haben.
(da war ich etwas zu spät dran ;) )
Zwergilein
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 06.08.2008, 19:41

Re: HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon doubleuseven » 15.06.2010, 11:01

@Henni

ARD HD & ZDF HD übertragen nicht alle 64 WM Spiele. RTL darf auch ein paar Spiele übertragen die ARD & ZDF nicht übertragen darf.
Sky Sport HD darf als einziger Sender alle 64 WM Spiele Live übertragen.
Benutzeravatar
doubleuseven
Kabelexperte
 
Beiträge: 221
Registriert: 28.04.2010, 17:14
Wohnort: Borussia Dortmund Deutscher Meister 2010/2011

Re: HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon Iuventas » 15.06.2010, 11:34

Dann erstmal recht herzlichen Dank. Begnüge mich schon mit ARD und ZDF in HD. Möchte jetzt nicht umbedingt nochmal Geld investieren in einen Receiver oder ein Modul, wenns nicht umbedingt notwendig ist. Werde mich dann gleich mal meiner Flimmerkiste widmen. :)
Oder gibt es eine möglichkeit seinen aktuellen Receiver bei UM gegen einen HD Receiver einzutauschen?
Iuventas
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2010, 21:52

Re: HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon djmops » 15.06.2010, 11:37

Iuventas hat geschrieben:Dann erstmal recht herzlichen Dank. Begnüge mich schon mit ARD und ZDF in HD. Möchte jetzt nicht umbedingt nochmal Geld investieren in einen Receiver oder ein Modul, wenns nicht umbedingt notwendig ist. Werde mich dann gleich mal meiner Flimmerkiste widmen. :)
Oder gibt es eine möglichkeit seinen aktuellen Receiver bei UM gegen einen HD Receiver einzutauschen?

Leider nein, für die HD Box musst einen neuen Vertrag machen, der alte bleibt davon unberührt, kannst du nur kündigen zum Ende der Laufzeit.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HDTV Aufrüstung, aber wie am besten?

Beitragvon Henni » 15.06.2010, 12:03

@ doubleseven

das ist mir natürlich klar, in diesem zusammenhang (die Frage und meine Antwort war ja nur auf die öffentlich-Rechtlichen bezogen) waren natürlich alle spiele (die von ard und zdf übertragen werden) gemeint!
Henni
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 12:15


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste