- Anzeige -

Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon kölsch mädche » 06.06.2010, 21:00

std hat geschrieben:Hi

DVB-C heißt das er einen digitalen Kabeltuner hat. Wenn da nicht irgendwie der Zusatz "HDTV" steht wird das wohl nix mit ARD-HD/ZDF-HD

HDready heißt erstmal auch nur das das Gerät Videosignale mir 720 Zeilen entgegennimmt und irgendwie darstellt
Echtes HD benötigt das Gerät das "HD Ready 1080p" Logo. Über den Tuner sagt das aber gar nix aus sondern über die HDMI-Eingänge


Hab gerade die Gebrauchsanleitung zum 1000.x durchsucht. HDTV und 1080p steht nicht drin. Nur 1080i (was auch immer das heißen mag - die anderen Zahlen in den Auflistungen haben ein p dahinter).

Dann find ich mich damit ab - der Fernseher ist schuld und nicht ich..... :zwinker:

Danke für Eure Antworten.
kölsch mädche
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 20:05

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon HariBo » 06.06.2010, 21:01

wenn die Sender in der Programmliste sind, denke ich, er kann die auch darstellen.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon SpeedyD » 06.06.2010, 21:02

kölsch mädche hat geschrieben:Hab gerade die Gebrauchsanleitung zum 1000.x durchsucht. HDTV und 1080p steht nicht drin. Nur 1080i (was auch immer das heißen mag - die anderen Zahlen in den Auflistungen haben ein p dahinter).

Dann find ich mich damit ab - der Fernseher ist schuld und nicht ich..... :zwinker:

Danke für Eure Antworten.

Mach dir nix draus...mein 1 JAhr alter LG-LCD hat noch nichtmals n DVB-C-Receiver an Board.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon std » 06.06.2010, 21:03

ist nicht gesagt

Ich habe hier 2 SD-Receiver, und die haben beide die HDRV-Sender in der Liste. Aber anzeigen können die das natürlich nicht ;)
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon kölsch mädche » 06.06.2010, 21:04

HariBo hat geschrieben:wenn die Sender in der Programmliste sind, denke ich, er kann die auch darstellen.


Hast Du denn eine Idee warum sie nicht angezeigt werden?

Und was ist der norwegische Sendersuchlauf?????
kölsch mädche
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 20:05

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon std » 06.06.2010, 21:05

SpeedyD hat geschrieben:
kölsch mädche hat geschrieben:Hab gerade die Gebrauchsanleitung zum 1000.x durchsucht. HDTV und 1080p steht nicht drin. Nur 1080i (was auch immer das heißen mag - die anderen Zahlen in den Auflistungen haben ein p dahinter).

Dann find ich mich damit ab - der Fernseher ist schuld und nicht ich..... :zwinker:

Danke für Eure Antworten.

Mach dir nix draus...mein 1 JAhr alter LG-LCD hat noch nichtmals n DVB-C-Receiver an Board.

abr das ein reiner SD-Tuner verbaut ist damit hätte ich, bei einem neu gekauften Gerät, auch nicht gerechnet
Ich kenne entweder nur gar entweder nen HD-Tuner oder gar keinen
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon SpeedyD » 06.06.2010, 21:06

std hat geschrieben:ist nicht gesagt

Ich habe hier 2 SD-Receiver, und die haben beide die HDRV-Sender in der Liste. Aber anzeigen können die das natürlich nicht ;)

Ja, der Receiver merkt, dass da n Programm namens ARD HD oder ZDF HD steckt. Kann damit aber selbstverständlicher Weise auf Grund des Tuners nichts anfangen.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon kölsch mädche » 06.06.2010, 21:07

SpeedyD hat geschrieben:
kölsch mädche hat geschrieben:Hab gerade die Gebrauchsanleitung zum 1000.x durchsucht. HDTV und 1080p steht nicht drin. Nur 1080i (was auch immer das heißen mag - die anderen Zahlen in den Auflistungen haben ein p dahinter).

Dann find ich mich damit ab - der Fernseher ist schuld und nicht ich..... :zwinker:

Danke für Eure Antworten.

Mach dir nix draus...mein 1 JAhr alter LG-LCD hat noch nichtmals n DVB-C-Receiver an Board.


Na ja - den hat mein 2 Jahre alter Sony ja .... aber nutzen tut er ja auch nichts :zwinker:
kölsch mädche
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 06.06.2010, 20:05

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon SpeedyD » 06.06.2010, 21:10

kölsch mädche hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:
kölsch mädche hat geschrieben:Hab gerade die Gebrauchsanleitung zum 1000.x durchsucht. HDTV und 1080p steht nicht drin. Nur 1080i (was auch immer das heißen mag - die anderen Zahlen in den Auflistungen haben ein p dahinter).

Dann find ich mich damit ab - der Fernseher ist schuld und nicht ich..... :zwinker:

Danke für Eure Antworten.

Mach dir nix draus...mein 1 JAhr alter LG-LCD hat noch nichtmals n DVB-C-Receiver an Board.


Na ja - den hat mein 2 Jahre alter Sony ja .... aber nutzen tut er ja auch nichts :zwinker:

Doch....mit Alphacrypt und Smartcard könnteste zumindest RTL & Co. als SD empfangen. :zwinker: Aber HD natürlich nich, das is klar. Ich glaub, solange werden die auch noch gar nich angeboten mit HD-Tuner.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bitte um Hilfe bezgl. ARD und ZDF HD

Beitragvon std » 06.06.2010, 21:20

okay

wenn das Gerät schon 2 Jahre alt ist dann ist es eher ein Wunder das er überhaupt nen integr. DVB-Tuner hat ;)
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste