- Anzeige -

HD-Box und Jugendschutz

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD-Box und Jugendschutz

Beitragvon conscience » 05.06.2010, 09:56

Hallo.

Und damit hat "er" einen aktiven gültigen
Vertrag, den "er" - sofern die 14 Tage des
Wiederrufsrecht nicht verstrichen sind -
wiederrufen kann; ggfs. könnten sich aus
einem gültigem Wiederruf weitere Kon-
sequenzen ergeben, z.B. dass empfan-
gene Leistungen zurückzuerstatten sind.


LG
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: HD-Box und Jugendschutz

Beitragvon Mr Iron » 05.06.2010, 10:31

Hi,

Macschimmi hat geschrieben:Ist doch nicht Dein ernst, oder doch.

Dann werde ich den ganzen Mist wieder zurückschicken.

Bin doch nicht im Kindergarten - bei meinem Sony TV geht das doch auch abzuschalten :gsicht:

Meinst Du es hilft, die Hotline unter Druck zu setzen ?? Bin doch schon weit älter als 3 x 7 :zwinker:


Willkommen im Kindergarten!

Nun ja, man(n) hätte sich über diesen Sachverhalt auch vorher informieren können!

Hier stehen z.B. einige Gründe warum das so ist --> viewtopic.php?f=47&t=10886

Unitymedia hält sich nur an gesetzliche vorgaben!

Den anderen Schuh müssen sich die Sender anziehen!

Gru0
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste