- Anzeige -

Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon tommy68ma » 01.06.2010, 13:34

aber was willst du denn dann???

Die Supernanny in HD ???
oder den anderen beschränkten Schrott, der sich so auf den privaten tummelt???
Also ganz ehrlich, da leihe ich mir lieber eine Blue-Ray wenn ich einen guten Film
geniessen will, den restlichen Schrott können die getrost behalten.
Gut Sky ist ein Argument, aber was sonst noch??
tommy68ma
Kabelexperte
 
Beiträge: 138
Registriert: 11.03.2010, 14:18

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon fuchs2010 » 01.06.2010, 13:40

am allerwichtigsten wären die HD`s von Sky.
Über die Inhalte der Privaten kann man sicherlich diskutieren - aber schön wärs, wenn ich entscheiden könnte, was ich in HD sehe oder was nicht.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon tommy68ma » 01.06.2010, 13:46

Jo, da widerspreche ich dir ja keineswegs, aber ich gehe mal stark davon aus, daß alle Verhandlungen erst mit der neuen Geschäftsführung begonnen haben und so ein Vertrag bricht man ja auch nicht übers Knie. Für die WM bin ich versorgt und danach sehen wir weiter ;) wird schon noch was kommen
tommy68ma
Kabelexperte
 
Beiträge: 138
Registriert: 11.03.2010, 14:18

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon albatros » 01.06.2010, 14:15

maku74 hat geschrieben:Es geht mir darum, dass mir Inhalte nicht angeboten werden, nur weil sich Sky und Unitymedia in einer Konkurrenzsituation befinden - wer jetzt daran Schuld ist, ist mir so ziemlich egal. Ich bin da weder von Sky noch von Unitymedia begeistert.

Unitymedia ist hier leider nicht nur reiner Kabelnetzbetreiber sondern auch Anbieter von Inhalten - zumindest verdienen sie hiermit Geld. In anderen Bereichen der Wirtschaft (z.B. Energieversorgung) wurde gesetzlich eine Entflechtung der Unternehmen in reine Netzbetreiber und Vertrieb durchgeführt. Soweit sind wir im Bereich Kabelfernsehen leider noch nicht.

Für die Programme, um die es geht, ist UM "nur" Netzbetreiber und steht im Wettbewerb zu Sat oder DVB-T. Das über DVB-T kein HD vertrieben wird und in vielen Gebieten keine Privaten, ist nicht UM zuzuschreiben, genausowenig ist UM dafür verantwortlich, wenn der Wohnungsinhaber keine Schüssel duldet.
Strom ist lebensnotwendig, TV aus dem Kabel glücklicherweise noch nicht.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon maku74 » 01.06.2010, 14:35

albatros hat geschrieben:Für die Programme, um die es geht, ist UM "nur" Netzbetreiber und steht im Wettbewerb zu Sat oder DVB-T. Das über DVB-T kein HD vertrieben wird und in vielen Gebieten keine Privaten, ist nicht UM zuzuschreiben, genausowenig ist UM dafür verantwortlich, wenn der Wohnungsinhaber keine Schüssel duldet.
Strom ist lebensnotwendig, TV aus dem Kabel glücklicherweise noch nicht.


Mir geht es um die Sky-Programme. Unitymedia hat Interesse daran, die eigenen Digital-Pakete zu verkaufen und damit zu verdienen. Diese Digital-Pakete stehen in direkter Konkurrenz zu den Sky-Programmen - damit ist Unitymedia, meiner Meinung nach, kein reiner Netzbetreiber.

Unitymedia ist mit Sicherheit nicht dafür verantwortlich, dass ein Wohnungsinhaber keine Schüssel duldet. Dennoch handelt es sich hier, meiner Meinung nach, um ein Quasi-Monopol (auch, wenn das rechtlich sehr wahrscheinlich anders gesehen wird), das von Unitymedia ausgenutzt wird.

Verstehe grad nicht, was die Deregulierung des Energiemarktes mit der Lebensnotwendigkeit von Strom zu tun hat...
maku74
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 10.03.2009, 09:50

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon memphis » 01.06.2010, 15:08

Was mir einfach nicht in den Kopf will ist, dass es netcologne schafft die HD Programme einzuspeisen und UM nicht. Gegen ARD, ZDF und Arte konnten sie sich auch nicht wehren, da öffentlich rechtlich und somit für jeden zugänglich. Ärgerlich ist auch, dass man bei Sky das HD Angebot, bis auf Sport nicht nutzen kann. Wie sieht es eigentlich mit dem 2. HD Kanal zur WM aus oder ist das wieder nur allen anderen Kablenutzern vorbehalten?
Wieso schaffen es fast alle Kabelbetreiber HD einzuspeisen nur UM braucht dafür bis mindestens Oktober2010?
memphis
Kabelexperte
 
Beiträge: 144
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon Dachs » 01.06.2010, 15:50

Ich wollte mir auch die HD-Box bestellen. Bis ich gestern von der Hotline erfahren habe, dass die Karte der HD-Box definitiv mit der HD-Box verheiratet wird. :wut:
Bisher habe ich den Samsung-PVR mit UM02 Karte auf der SKY freigeschaltet ist. Die Karte läuft außerdem problemlos auf dem Standardreceiver unseres 2. Fersehers.
Durch die kundenfreundliche Kartenpolitik von UM wird man seine Zustzpakete nur noch auf dem einen oder anderen Receiver sehen können. Möchte ich meine Zusatzpakete im Schlafzimmer sehen, müßte ich den HD-Receiver demontieren, im Schlafzimmer anschließen und hinterher wieder zurück, toll. Es kann doch nicht sein, dass bezahlte Zusatzpakete nicht mehr pro Haushalt gelten, sondern nur noch pro Fernseher. Zumal Zweitfernseher heute Standard sind. Das UM die HD-Box-Karte auf die HD-Box beschränken wird, wird wohl an den Forderungen von RTL-HD & Co. liegen. Aber das man die alten Karten in Zukunft nicht mehr auf der HD-Box nutzen können soll ist einfach nur kundenunfreundlich. UM entscheidet damit quasi auf welchem Fernseher man seine Zusatzprogramme sehen soll. :wand:
Dachs
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 01.06.2010, 09:56

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon vorturner2 » 01.06.2010, 16:01

dazu sag ich nur:
meine hd-box smartcard läuft auch in allen andern unity receivern und im alphacrypt :)
bei der "umbuchung" des digital tv plus abos wurde nich umgebucht, sondern doppelgebucht.
jetzt hab ich digi plus auf 2 smartcard und beide laufen in jedem receiver.

kann natürlich sein, dass in zukunft geheiratet wird...naja im moment störts mich net
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon fuchs2010 » 02.06.2010, 23:15

endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Fazit / Zusammenfassung HDTV bei UM

Beitragvon um-hd-box » 03.06.2010, 01:53

UM-HD-BOX
http://www.um-hd-box.de
Alle Informationen und Fakten.
Experten Menü der HD-Box. So gehts http://bit.ly/bbCnSu

Kabel : Unitymedia 3Play 20.000,Digital TV Plus und Extra,Telefon Plus,Sky Welt + Film + WM HD Ticket
Sat : Astra,Hotbird und Eutelsat
Hardware: Playstation 3 , UM HD-Box, Samsung PVR,Nokia Dbox2
Benutzeravatar
um-hd-box
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 03.05.2010, 08:35

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste