- Anzeige -

Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon bonner2010 » 06.08.2010, 17:00

RoDi hat geschrieben:Gestern hatte ich keinen EPG. Und die Box ließ sich nicht richtig ausschalten. Das Bild war zwar weg, aber vorne war der Sendername, wenn auch schwach, in dem Display der Box zu lesen.
Musste die Box vom Strom trennen. Nach dem Einschalten gab es auch wieder EPG.


Den Bug hatte ich auch schon -. das Trennen vom Strom bei Nichtgebrauch bekommt der Box aber gut; bis dato kein Fehler mehr :D
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon old_juergen » 06.08.2010, 19:01

Mit dem Umschalten der Sender wird es langsam abenteuerlich. Teilweise dauern die Umschaltzeiten 15 Sekunden.
ist schon ärgerlich.
old_juergen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 277
Registriert: 12.11.2007, 16:33

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon vorturner2 » 06.08.2010, 19:08

und der angekündigkte bugfix lässt auch auf sich warten....laut telda wurde dieser doch bereits vor wochen getestet?!
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Eclipse16V » 06.08.2010, 21:05

Hier wird es auch immer mehr zum Abenteuer mit der Box.
Jetzt haben wir die 2. Box seit ein paar Wochen und der Fehler mit dem aufhängen der Box hat sich verringert auf 3-5x die Woche (bei der 1. Box waren es 1-2x am Tag). Leider ist jetzt bei der Box der Fehler hinzu gekommen das manchmal wenn man die Box einschaltet kein Ton kommt. Außerdem gibt es immer wieder mal Tage wo die Sender plötzlich auf ganz anderen Sendeplätzen liegen. Nach ein paar Stunden ist es dann wieder ganz normal mit den Sendern.

Ich dreh hier bald durch.
Da bringt es mir auch nichts das UM mir einen Monat an den Kosten gutgeschrieben hat. Nach dem Monat rufe ich da wieder an und will zumindest eine geringere Paket Gebühr bis der Fehler behoben wurde.
Benutzeravatar
Eclipse16V
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2010, 01:17
Wohnort: Gießen / Hessen

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon bonner2010 » 07.08.2010, 16:33

Eclipse16V hat geschrieben:Hier wird es auch immer mehr zum Abenteuer mit der Box.
Jetzt haben wir die 2. Box seit ein paar Wochen und der Fehler mit dem aufhängen der Box hat sich verringert auf 3-5x die Woche (bei der 1. Box waren es 1-2x am Tag). Leider ist jetzt bei der Box der Fehler hinzu gekommen das manchmal wenn man die Box einschaltet kein Ton kommt. Außerdem gibt es immer wieder mal Tage wo die Sender plötzlich auf ganz anderen Sendeplätzen liegen. Nach ein paar Stunden ist es dann wieder ganz normal mit den Sendern.

Ich dreh hier bald durch.
Da bringt es mir auch nichts das UM mir einen Monat an den Kosten gutgeschrieben hat. Nach dem Monat rufe ich da wieder an und will zumindest eine geringere Paket Gebühr bis der Fehler behoben wurde.


Das ist natürlich echt heftig - eine Box, die sich so oft aufhängt. Reklamier sie doch bei UM....

Meine hat sich in einem Zeitraum von nun ca. 8 Wochen einmal aufgehängt. Die Umschaltzeiten sind ok (gefühlte zwei Sekunden). Der Lüfter surrt, ist aber nur bei ganz leisen Passagen spätabends wirklich wahrnehmbar. Das EPG war 1 - 2mal weg. Das allerdings war´s dann auch mit den Bugs. Trotzdem, ein Update wäre sehr wünschenswert. :zerstör:

Und seit ich die Box nachts vom Strom trenne hatte ich - bis auf den leicht surrenden Lüfter - überhaupt keine Probleme mehr.

Was sagt uns das? Nachts ganz stromlos machen, oder? :D
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Eclipse16V » 07.08.2010, 18:13

Reklamiert habe ich sie ja schon.
Nur wie oft soll ich das machen?
Ich warte erst mal das Update ab.
Benutzeravatar
Eclipse16V
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2010, 01:17
Wohnort: Gießen / Hessen

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon fredn » 07.08.2010, 23:00

Hi,

ich hab die HDBox jetzt auch.

Abstürze (kein Reagieren mehr auf FB, schwarzes Bild) sind keine Seltenheit. Was mich aber vollends nervt, ist dass die Dolby-Ausgabe über den optischen Ausgang nicht sauber funktioniert. Einstellung auf Automatisch. Sehr ätzend. Am Verstärker kommt bisher kein DolbyDigital 5.1 an, sondern nur ein DD-Signal, das irgendwie Dolby ProLogic-Kodierung hat. Also wahrscheinlich ein künstlich auf DD hochgerechnetes Analog-Stereo.

Das ist übel und ein Rückgabegrund. Die Umschaltzeiten etc. finde ich echt noch ok, da ein Absturz, hier ein Hänger - meine Güte - ist eben neue Technik - aber Sound? Bitte... das ist amateurhaft.
fredn
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.08.2010, 22:54

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Udo-Andreas » 09.08.2010, 12:53

Seit 2 Wochen habe ich ein TV-Gerät mit Multi-Tuner. DVB-C mit AC Classic 3.19 und Smartcard UM02 klappt vorzüglich. Wegen der 3 unverrschlüsselten HD-Sender mußte ich allerdings den Zugang zur Multimedia-Dose ändern. Per Antennensplitter ist das TV-Gerät jetzt direkt angeschlossen und der Empfang ist fehlerfrei.

Bei der HD-Box mußte ich feststellen, das diese sich nach mehr als 2 Tagen Deep Standby "zuverlässig" aufhängt und nur durch Ziehen des Netzsteckers reaktiviert werden kann. Auffällig dabei ist, das das Display hell ist und eine total falsche Uhrzeit anzeigt. Der Lüfter ist im übrigen bisher nur hörbar, wenn ich ganz nah an die HD-Box rangehe.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Bi0h4z4rD » 09.08.2010, 22:13

Hallo zusammen,
ich bin zwar oft hier im Forum aber bisher nicht der Postking...trotzdem hier mein Problem mit der Unitymedia HD-Box.

Meine HD-Box verweigert in unregelmäßigen Abständen einfach die Smartcard.
Es erscheint teilweise direkt beim Einschalten oder mitten im laufenden Programm (auch nach mehreren Stunden reibungslosem TV schauen) ohne Vorwarnung der Hinweis 106.

Smardcard nicht lesbar
Bitte stellen Sie sicher, dass die Smartcard richtig eingesteckt ist.
(Hinweis 106)


Sämtliche Versuche die Box dann wieder ins Leben zu rufen um ein laufendes Bild zu erlangen (Reboot warm/kalt) scheitern.
Ich habe auch die Karte aus dem Samsung DVR schon testweise eingelegt um zu schauen ob es an der Smartcard liegt, leider ohne Erfolg.
Auch diese Smartcard wird irgendwann als "nicht lesbar" angezeigt, ebenfalls ohne Vorwarnung.
Auf dem Samsung laufen beide Karten übrigens ohne Probleme. Somit scheint die HD-Box ein Problem mit dem integrierten Cardreader zu haben.

Ich habe nunmehr heute bei der Hotline angerufen da ich es leid bin und um Austausch der HD-Box gebeten.
Service war soweit ok und man hat mir mitgeteilt das ein Techniker vor Ort das Gerät austauscht und neu einmisst.

Nebenbei ist es ärgerlich das ich dafür warscheinlich wieder einen Tag meines Urlaubes opfern darf, da die Techniker immer erst zwischen 14:00 und 17:00 bei mir aufschlagen. Die Zusendung der neuen Box inkl. Rücksendeformular für die alte Box hätten es ja auch erstmal getan...

Hat jemand ähnliche Probleme bzgl. Smardcard in Verbindung mit der Unitymedia HD-Box?!?

Gruß
Bi0
Bi0h4z4rD
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.06.2008, 18:39

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Eribion » 09.08.2010, 23:16

Habe mich ja lange nicht mehr zur Box geäussert, aber hier mal meine Bugs:

- Umschaltzeiten von bis zu 30 Sek.
- Bild hängt Ton läuft weiter, kurz darauf lässt sich Box nur noch durch Steckerziehen bedienen
- Aufhängen beim Booten
- Aufhängen beim Umschalten
- Aufhängen bei zu häufigem drücken der Programm auf/ab Taste
- Aufhängen beim Booten nach dem DeepStandby
- DeepStandby schaltet sich nicht ein


Naja, ich werde die HD-Box wohl erstmal in den Schrank stellen, bis das Update kommt.
Laut Hotline (wer weiß ob´s stimmt!!!) kommen sowohl das Update für die Bugs, wie auch das Update für die Festplatte zusammen. Allerdings erst im Herbst, sprich in 2 oder 3 Monaten.
Da fälllt mir nix mehr zu ein, ein absolutes Trauerspiel, aber was soll, als UM Zwangskunde gewöhnt man sich ja an alles.

*ironie* Wenn alle Funktionen die noch kommen sollen so buggy sind wie die aktuellen und ebenfalls in dem Rhytmus geupdatet werden, werden wir wohl im Herbst 2011 eine Fehlerfrei funktionierende HD-Box haben :hammer3:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste