- Anzeige -

Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Eclipse16V » 05.07.2010, 21:39

UM Kundendienst angerufen.
Sehr freundlich und haben mich auch gleich zurück gerufen.
Ich sollte doch mal die Werkseinstellungen neu aufrufen.
Gesagt getan.
Dann sollte ich ihm sagen was bei dem Sendersuchlauf rausgekommen ist den er bei der Rücksetzung macht. Also wie viele Sender gefunden wurden wegen der Signalstärke und so. Leider hat er mir da nichts angezeigt von gefundenen Sendern oder so, sonder ist gleich zu ARD HD gesprungen.
Antwort von Kd: "Hmmmmmm, dann schauen sie jetzt mal ob sich die Box die nächsten Tage wieder aufhängt und ggf. schicken wir dann einen andere bzw. neue Box."

Na da bin ich mal gespannt.
Derzeit noch keine Fehler bemerkt.
Benutzeravatar
Eclipse16V
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2010, 01:17
Wohnort: Gießen / Hessen

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Grandpa » 06.07.2010, 08:23

RoDi hat geschrieben:Also Ich habe die Box noch nie vom Stromnetz getrennt, lasse sie aber über Nacht in den Deepstandby runterfahren. Bei mir gab es bislang keinen Absturz.

Is klar. Wenn die Box im DeepStandby war, dann fährt sie jedesmal die Anwendungssoftware neu hoch. Ist quasi das gleiche wie ein Neustart (per Software) des PC. Die Hardware bleibt zwar an, aber das OS wird neu gestartet. Alle Speicheradressen werden zwangsläufig wieder freigegeben und es "liegen" keine alten Fragmente mehr rum.
Da ich aber nicht jedes Mal gefühlte 5 Minuten warten will, bis ich ein Bild sehe, habe ich mich für den "normalen" Standby entschieden.

Reverent001 hat geschrieben:
Grandpa hat geschrieben:Der Techniker, der am 01.07. da war, hat zu meiner Frau gesagt, dass die Probleme angeblich mit den HD-Sendern zusammenhängen. Die würden "Probleme bereiten". Was er damit genau meint, werde ich nahher erfragen. Wär nur unsinnig, wenn bei einer HD-Box die HD-Sender Fehlfunktionen verursachen. :brüll:


Naja könnte rein theoretisch gehen. Wenn die Software auf der Box mit dem gesendeten Material nicht klar kommt, könnte das einen Absturz zur Folge habe. Da du aber wahrscheinlich die gleiche FW drauf haben wirst wie alle anderen hier und nur sehr wenige Leute sehr regelmäßige Abstürze haben, ist das eher nicht der Fall.

Hmm, vielleicht ist es aber auch eine bestimmte Charge Hardware, die Probleme damit hat. Der Knabe hat sich jedoch nicht mit meiner Box beschäftigt, sondern damit, dass die restlichen Mieter in dem Haus wieder ein Bild haben. Der Honk hatte das Kabel, was nach unten weitergereicht wird, nicht richtig in der Dose befestigt (wahrscheinlich ne Lietze am Kupferdraht). Denn als er die Lietzen nochmal schön zur Seite machte und das Kabel wieder reinsteckte, hatte das gesamte Haus wieder TV.

Und weil ich keine neue HD-Box bekommen habe, habe ich im Anschluss gleich ne neue Meldung bei UM aufgemacht, dass das Problem HD-Box weiter besteht und ich ein Austausch-Model möchte.
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon paffy » 06.07.2010, 09:37

RoDi hat geschrieben:Also Ich habe die Box noch nie vom Stromnetz getrennt, lasse sie aber über Nacht in den Deepstandby runterfahren. Bei mir gab es bislang keinen Absturz.



So mach ich es auch. Hatte seit der Montage am 31.5.
ein mal einen Absturz.
Paffy
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Eclipse16V » 06.07.2010, 16:17

Also Werkseinstellungen haben nichts gebracht.
Vorhin hing sie wieder.
Also gleich von zu hause aus noch mal anrufen.
Benutzeravatar
Eclipse16V
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2010, 01:17
Wohnort: Gießen / Hessen

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon paffy » 07.07.2010, 09:05

paffy hat geschrieben:
RoDi hat geschrieben:Also Ich habe die Box noch nie vom Stromnetz getrennt, lasse sie aber über Nacht in den Deepstandby runterfahren. Bei mir gab es bislang keinen Absturz.



So mach ich es auch. Hatte seit der Montage am 31.5.
ein mal einen Absturz.
Paffy





So, wohl zu früh gefreut. Gestern beim Spiel der Holländer Bild " eingefroren ".
Der Ton war normal da. Mußte wieder Stecker ziehen und dann gings wieder.
Paffy
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon bonner2010 » 07.07.2010, 09:10

paffy hat geschrieben:
paffy hat geschrieben:
RoDi hat geschrieben:Also Ich habe die Box noch nie vom Stromnetz getrennt, lasse sie aber über Nacht in den Deepstandby runterfahren. Bei mir gab es bislang keinen Absturz.



So mach ich es auch. Hatte seit der Montage am 31.5.
ein mal einen Absturz.
Paffy





So, wohl zu früh gefreut. Gestern beim Spiel der Holländer Bild " eingefroren ".
Der Ton war normal da. Mußte wieder Stecker ziehen und dann gings wieder.
Paffy


Das mit dem Bild einfrieren hatte ich noch nie; bei mir ist eher - neben dem sirrenden Lüfter - hin un wieder das nicht Schalten in den Deep Standby...ist grundsätzlich zu verschmerzen, nervt aber.

Hoffe, dass ein Update das beseitigt. Bin mir nicht sicher ob es was bringt, die Box jetzt schon austauschen zu lassen. :confused:
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon paffy » 07.07.2010, 09:19

Ich werd erst mal weiter beobachten. Reklamieren kann man immer noch
wenn sich die Bugs häufen.
Paffy
Gruß Paffy
paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon bonner2010 » 07.07.2010, 09:28

paffy hat geschrieben:Ich werd erst mal weiter beobachten. Reklamieren kann man immer noch
wenn sich die Bugs häufen.
Paffy


Denke ich auch
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Grandpa » 07.07.2010, 10:30

bonner2010 hat geschrieben:Hoffe, dass ein Update das beseitigt. Bin mir nicht sicher ob es was bringt, die Box jetzt schon austauschen zu lassen. :confused:

Hmm.... Abzuwarten, ob ein Update (das erst wahrscheinlich im Herbst irgendwann kommt) was bringt, erhöht den Druck bei UM nicht besonders. Wenn die nicht erfahren, dass die Box buggy ist, dann werden die in das Update auch kein Bug-Fixing einbauen. Sicherlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine neue Box auf einmal fehlerfrei ist, eher gering. Aber je mehr Störmeldungen reinkommen, desto höher der Aufwand bei UM, desto teurer der Support für UM, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass was geändert wird.
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Eure erkannten Bugs in der HD-Box

Beitragvon Eclipse16V » 07.07.2010, 21:32

Will meine Box auch nicht tauschen.
Die ist derzeit richtig schön leise.
Nur nervt es (heute schon wieder 2x) das man sie immer wieder mir Kabel ziehen wecken muß.

Bin voll genervt.
Morgen noch mal anrufen bzw. zurück rufen lassen. :wut:
Benutzeravatar
Eclipse16V
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.06.2010, 01:17
Wohnort: Gießen / Hessen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste