- Anzeige -

HD-BOX schon Defekt

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon SpeedyD » 30.05.2010, 19:43

Das denke ich auch, dass das ne Montags-Box sein muss....aber noch is meine Frage nach einer Reset-Taste offen...Habe die Box selber noch nicht, deswegen kann ich selber nicht nachschauen.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Reverent001 » 30.05.2010, 19:46

SpeedyD hat geschrieben:Das denke ich auch, dass das ne Montags-Box sein muss....aber noch is meine Frage nach einer Reset-Taste offen...Habe die Box selber noch nicht, deswegen kann ich selber nicht nachschauen.

Hmm bei mir steht se im lowboard drin....wird schwer da was zu sehen und ich hab gerade erst wieder alles neu verkabelt! :(

Greetz
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon SpeedyD » 30.05.2010, 19:47

Reverent001 hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:Das denke ich auch, dass das ne Montags-Box sein muss....aber noch is meine Frage nach einer Reset-Taste offen...Habe die Box selber noch nicht, deswegen kann ich selber nicht nachschauen.

Hmm bei mir steht se im lowboard drin....wird schwer da was zu sehen und ich hab gerade erst wieder alles neu verkabelt! :(

Greetz

ok...ich schau kurz in die BDA....die hab ich nämlich schon runtergeladen.

EDIT: habe nichts gefunden....Am besten also: Direkt bei UM anrufen und fragen bzw. reklamieren. Viel Glück dabei....denn, ich hab zwar gehört, dass UM da schnell reagiert, aber ich wage zu bezweifeln, dass die - aufgrund der hohen Nachfrage - mit ner neuen Box reagieren.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon chris711 » 31.05.2010, 10:02

Also ich würde die Box auch nicht komplett vom Strom nehmen. Meine läuft bestens, ohne Aufhänger usw. Habe aber schon festgestellt, dass sie Nachts , in ausgeschaltetem Zustand ( Deep-Standby) hochfährt nach Updates sucht und wieder herrunterfährt. Das wäre auch ein Grund für mich, sie nicht vom Strom zu nehmen. Und das 1 Watt kann ich wirklich verkraften. Da gibts andere Stromfresser im Haushalt !!! Nehme Nachts ja auch den Kühlschrank nicht vom Strom :D
chris711
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.04.2006, 20:37

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Reverent001 » 31.05.2010, 10:13

chris711 hat geschrieben:Also ich würde die Box auch nicht komplett vom Strom nehmen. Meine läuft bestens, ohne Aufhänger usw. Habe aber schon festgestellt, dass sie Nachts , in ausgeschaltetem Zustand ( Deep-Standby) hochfährt nach Updates sucht und wieder herrunterfährt. Das wäre auch ein Grund für mich, sie nicht vom Strom zu nehmen. Und das 1 Watt kann ich wirklich verkraften. Da gibts andere Stromfresser im Haushalt !!! Nehme Nachts ja auch den Kühlschrank nicht vom Strom :D


Naja, es geht hier wenn aber ums prinzip. Denn prinzipiell sollte es immer möglich sein, Geräte komplett ausschalten zu können, auch wenn se im Deep Standby nur <1Watt verbrauchen sollten! Mal ganz davon abgesehen, dass manche dann ihr komplette Verkabelung ändern müssten!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Matrix110 » 31.05.2010, 17:00

Vielleicht sollte man ein Gerät z.B. nicht während eines Updates Stromlos schalten, das wird hier mit ziemlicher Sicherheit passiert sein... (auch wenn nicht beabsichtigt)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Reverent001 » 31.05.2010, 17:54

Matrix110 hat geschrieben:Vielleicht sollte man ein Gerät z.B. nicht während eines Updates Stromlos schalten, das wird hier mit ziemlicher Sicherheit passiert sein... (auch wenn nicht beabsichtigt)

Das könnte die Box mit sicherheit schrotten! Aber ich glaube der Threadersteller hat die Box vor dem ins Bett gehen, in den Standby geschickt und dann direkt die Steckerleiste ausgemacht, so dass ein Update garnicht erst starten konnte. Beantworten kann das aber nur der Threadersteller!!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon spike2109 » 31.05.2010, 19:14

Bei der Einrichtung meiner HD Box heute blieb die auch immer bei "Willkommen" stehen. ARD lief und nix anderes war möglich, weder über die Fernbedienung noch an der Box selber. Nichtmal der Powerknopf ... vom Strom nehmen half auch nicht. Zum Glück hatte der Techniker ne zweite Box dabei, diese wurde dann genommen und läuft bis jetzt einwandfrei.

Also ich würde bei UM anrufen und ne neue Box anfordern, wenn Strom wegnehmen nicht funktioniert.
spike2109
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon djmops » 31.05.2010, 19:58

Na nicht schlecht, da sind die ersten Boxen schon im A.......!!!!!!!! Lasse mich überraschen wie lang meine hält.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Eribion » 31.05.2010, 20:05

Naja, warum gibt es wohl einen deep Standby Modus? Und die Aussage das müssen die Geräte abkönnen, halte ich für sehr zweifelhaft, denn leider Gottes ist es so, desto moderner die Geräte sind, desto empfindlich sind die verbauten Komponenten. Aber selbst bei den alten Röhrenfernsehen war es so, wenn die die zu oft im Betrieb von Netz gerupft hast, brauchteste Dich nicht wundern, wenn er dann irgendwann kaputt war, so einfach ist das.
Diese Geräte laufen ja nicht umsonst im Standby, das hat schon seinen Sinn, sprich die Speicherung von Daten, Startzeit verkürzung etc. wenn man da natürlich auf einem nicht vorgesehenden Weg eingreift, kein Wunder.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste