- Anzeige -

HD-BOX schon Defekt

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon SpeedyD » 30.05.2010, 14:53

djmops hat geschrieben:Ist eigentlich albern, was ist denn wenn Stromausfall ist??? Sowas kann immer mal passieren das müssen die Boxen abkönnen. Kann mir ja nicht jedesmal wenn sowas kommt mir ne neue kaufen oder mieten :kratz:

Ist halt n kleiner Computer. Mein Rechner ist mir vor ein paar Jahren auch mal ziemlich abgeschissen wegen Stromausfall.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon djmops » 30.05.2010, 15:00

SpeedyD hat geschrieben:
djmops hat geschrieben:Ist eigentlich albern, was ist denn wenn Stromausfall ist??? Sowas kann immer mal passieren das müssen die Boxen abkönnen. Kann mir ja nicht jedesmal wenn sowas kommt mir ne neue kaufen oder mieten :kratz:

Ist halt n kleiner Computer. Mein Rechner ist mir vor ein paar Jahren auch mal ziemlich abgeschissen wegen Stromausfall.


Wie du schreibst, vor ein paar jahren. Die Technik und Entwicklung bleibt nicht stehen.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon SpeedyD » 30.05.2010, 15:30

trotzdem ist technik empfindlich
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Norbert » 30.05.2010, 16:04

Wenn man die Box per Fernbedienung ausschaltet (runterfährt) und danach an der Steckdosenleiste ausschaltet muss die das abkönnen.
Das hat nicht mit komplexer Technik zu tun, das sind Grundfunktionen die jedes 0815 Gerät kann.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Grothesk » 30.05.2010, 16:06

Wie du schreibst, vor ein paar jahren. Die Technik und Entwicklung bleibt nicht stehen.

Es ist aber ein Fakt, dass es auch im Jahre des Herrn 2010 _keine_ gute Idee ist, ein 'gemountetes'/eingehängtes Dateisystem aus dem System zu rupfen.
Die Weiterentwicklung hat lediglich zu besseren Dateisystemchecks geführt, wenn man die Dinger wieder ansprechen kann. Allmächtig sind diese Routinen allerdings nicht. Und die Startzeit verkürzen diese Checks auch nicht gerade.

Gleiches gilt übrigens zum Erstaunen vieler für Dateisysteme auf USB-Sticks. Die wollen auch per 'USB-Gerät sicher entfernen' (oder wie auch immer das unter Windows heißt) sauber abgemeldet werden.

In welchem Status bei der HD-Box die Dateisysteme/Festplatten sind, wenn man die per Fernbedienung ausschaltet weiß ich zwar nicht, ich vermute aber von der Schilderung her, dass die sich in einem 'suspended'-Zustand befinden. Sprich es ist keine gute Idee die Kisten in dem Zustand vom Strom zu nehmen.
Zuletzt geändert von Grothesk am 30.05.2010, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Reverent001 » 30.05.2010, 16:09

Norbert hat geschrieben:Wenn man die Box per Fernbedienung ausschaltet (runterfährt) und danach an der Steckdosenleiste ausschaltet muss die das abkönnen.
Das hat nicht mit komplexer Technik zu tun, das sind Grundfunktionen die jedes 0815 Gerät kann.


signed und darum gehts hier ja auch! :P Stromausfall sollte ein Sonderfall sein, wenn nicht, der sollte erstmal bei seinen Sicherungen im Haus anfangen!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon SpeedyD » 30.05.2010, 16:17

Grothesk hat das schon gut gesagt. Standby-Modus heißt nicht, dass die Box ausgeschaltet (heruntergefahren) ist. Evtl wenn sie im Deep-Standby ist, aber das weiß ich nicht. Standby heißt soviel wie bereit stehen. Also kann sie, wenn sie gebraucht wird, sofort da sein. Fahr mal deinen Rechner in den Standby-Modus (nicht Ruhezustand) und zieh dann den Stecker. Und schon hat das Betriebssystem ein Problem (ich kann hier erstmal nur für Windows sprechen). Auch hier muss dann komplett neugestartet werden. Und evtl vor dem Standby-Modus nicht gespeicherte Daten sind damit verloren. Stelle man sich mal vor, das sind Systemdateien.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon Reverent001 » 30.05.2010, 16:21

SpeedyD hat geschrieben:Grothesk hat das schon gut gesagt. Standby-Modus heißt nicht, dass die Box ausgeschaltet (heruntergefahren) ist. Fahr mal deinen Rechner in den Standby-Modus (nicht Ruhezustand) und zieh dann den Stecker. Und schon hat das Betriebssystem ein Problem (ich kann hier erstmal nur für Windows sprechen). Auch hier muss dann komplett neugestartet werden. Und evtl vor dem Standby-Modus nicht gespeicherte Daten sind damit verloren. Stelle man sich mal vor, das sind Systemdateien.


DU kannst die Box aber nur indirekt mit einem PC vergleichen und als Kundi sollte man davon ausgehen können, eine Box/Player oder sonst was auch an so eine Steckerleiste stecke zu können und diese auch benutzen zu dürfen ohne das an der Box was kaputt geht!
Selbst mein MMPLayer unmounted bei runterfahren (auch Standby) alle Platten und mountet die beim booten einfach neu, wo ist das PRoblem????? Gerade wo momentan die Platte noch garnicht benutzt wird und ich nicht davon ausgehe dass das BS auf der Platte ist!!!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon djmops » 30.05.2010, 16:27

Ok, das mit dem Stromausfall ist ein bischen weit hergeholt, nur bin ich der Meinung das unsere tolle Technik doch soweit ist,das man nach dem runterfahren die Box vom Netz trennen kann und danach wieder problemlos einschalten kann.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild
Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: HD-BOX schon Defekt

Beitragvon SpeedyD » 30.05.2010, 16:29

Das ganze hat auch nicht zwingend was mit kaputtgehen oder Festplatten zu tun, oder damit ob die verbaute Platte nun schon läuft oder nicht. Auch ist nicht gesagt, dass das BS auf der Festplatte ist. Manche USB-Sticks reagieren auch nicht gerade toll drauf, wenn sie einfach vom Port gezogen werden, ohne vorher abgemeldet zu sein. Außerdem muss die Box vom Thread-Ersteller auch nicht defekt sein. Vielleicht hilft ein kompletter neustart. Ohne Grund brauch die Box jedenfalls nicht so lange um aus dem Deep-Standby zu starten.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste