- Anzeige -

KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon SpeedyD » 28.05.2010, 13:20

naja....Entertain ist für mich zumindest mal nix....Bräuchte ja für jedes TV-Gerät nen Receiver. Wäre also minimum 44,95 € fürs Entertain. Dann 4,95 für die erste Box. Für jede weitere je 3,95. Plus extras die man sonst noch haben will.....ISDN, höhere Bandbreite, HD, etc. Aber wenns für dich die einzige sichtbare Möglichkeit ist, an HD zu kommen, muss das wohl sein.
Das Geile aber dabei - muss ich wirklich zugeben - ist, dass die Boxen untereinander vernetzbar sind und man mit den Nebenboxen auch die Aufnahmen der Hauptbox (HDD-Box) ansehen kann. Es gibt nämlich pro Anschluss nur eine mit Aufnahme. Selbst wenn man sich ne zweite irgendwo kauft, ist angeblich immer nur ein Rekorder aktiv. Aber wie ich schon sagte, NW-Zugriff auf die HDD-Box. Wirklich gut. :super:
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon Matrix110 » 28.05.2010, 17:33

SpeedyD hat geschrieben:naja....Entertain ist für mich zumindest mal nix....Bräuchte ja für jedes TV-Gerät nen Receiver. Wäre also minimum 44,95 € fürs Entertain. Dann 4,95 für die erste Box. Für jede weitere je 3,95. Plus extras die man sonst noch haben will.....ISDN, höhere Bandbreite, HD, etc. Aber wenns für dich die einzige sichtbare Möglichkeit ist, an HD zu kommen, muss das wohl sein.
Das Geile aber dabei - muss ich wirklich zugeben - ist, dass die Boxen untereinander vernetzbar sind und man mit den Nebenboxen auch die Aufnahmen der Hauptbox (HDD-Box) ansehen kann. Es gibt nämlich pro Anschluss nur eine mit Aufnahme. Selbst wenn man sich ne zweite irgendwo kauft, ist angeblich immer nur ein Rekorder aktiv. Aber wie ich schon sagte, NW-Zugriff auf die HDD-Box. Wirklich gut. :super:



Diese Möglichkeit kann es theoretisch auch mit der HD Box geben :)
Schimpft sich dann glaube ich Multi-Room Support oder so...ob das allerdings kommt....
HD Box ist dann sozusagen die "Master Box" und die Sub Boxen (können auch abgespeckte Varianten sein) bekommen Aufnahmen/VoD etc. von der Master Box.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon walzenprinz » 29.05.2010, 10:40

@jenne1710 :winken: hab ich auch nicht behauptet das UM Schuld ist, sonden wohl nur der Netzbetreiber. In meinem Fall Telecolumbus. Ich bin sehr wohl in der Lage das zu Unterscheiden.

Nach häufigem hin und her bin ich jetzt aber an einen sehr kompetenten UM Mitarbeiter geraten. Der Rückkanal ist für die Fernwartung und VoD vorgesehen. Nachdem ich ihm mehrfach versprochen habe auf VoD verzichten zu können hat er mich 10 Minuten in der Warteschleife hängen lassen, alles für mich geregelt und nun bekomme ich eine HD- Box, nur zum HD gucken ohne Wechsel der Dose. :radio:
Benutzeravatar
walzenprinz
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2010, 12:18

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon SpeedyD » 29.05.2010, 11:42

walzenprinz hat geschrieben:@jenne1710 :winken: hab ich auch nicht behauptet das UM Schuld ist, sonden wohl nur der Netzbetreiber. In meinem Fall Telecolumbus. Ich bin sehr wohl in der Lage das zu Unterscheiden.

Nach häufigem hin und her bin ich jetzt aber an einen sehr kompetenten UM Mitarbeiter geraten. Der Rückkanal ist für die Fernwartung und VoD vorgesehen. Nachdem ich ihm mehrfach versprochen habe auf VoD verzichten zu können hat er mich 10 Minuten in der Warteschleife hängen lassen, alles für mich geregelt und nun bekomme ich eine HD- Box, nur zum HD gucken ohne Wechsel der Dose. :radio:


Da würd ich aber nun auch nicht 100%ig drauf bauen. Wer weiß, was der Techniker sagt, wenn der kommt. Oder vllt. kommt auch nochmal n Anruf von UM. Ich will dir die Hoffnung nicht nehmen, aber wie gesagt: Lehn dich noch nicht zurück und sag "Juhu, nun krieg ich sie doch"....
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon Eribion » 29.05.2010, 16:28

TVJunkie1980 hat geschrieben:
TVJunkie1980 hat geschrieben:Einen Hoffnungsanlauf werde ich noch machen. Werde gleich mal in den UnityMediaShop in die Essener City fahren.Angeblich sollen da schon Wunder geschehen sein bzw die Mitarbeiter sollen im Gegensatz zur Hotline (50Mitarbeiter,50Meinungen)SEHR kompetent sein.

Der Herr im Shop rief auch bei der Hotline an und......es wurde bestätigt.KEINE Hd Boxen für Leute die ihr Signal über Marienfeld Multimedia empfangen, da der Rückkanal nicht freigeschaltet wird. Er war auch etwas verwundert, da er ab jetzt einigen Kunden mitteilen muß, dass sie Pech haben was die Box angeht. Ein Versuch war es Wert. :wein:



Geh mal auf die HP von Marienfeld-Multimedia (http://www.marienfeld-multimedia.de/ dort dann oben auf den Reiter Produkte!!!), denn die werben doch auf Ihrer Seite mit Internet, Telefon und TV, was soll denn dann der Käse bei Dir mit der HD-Box? :kratz:
Die haben doch die gleiche MMD und nutzen doch die gleiche Technik wie UM, oder gibts auch Internet und den Rest via Kabel ohne Rückkanal etc.? Sprich ist die Technik bei denen anders wie bei UM.
Denn das wäre doch die einzige Erklärung, warum das bei Dir mit der Box nicht klappen sollte, wenn dem aber nicht so ist, ist das doch schwachsinn, das Du die Box angeblich nicht nutzen kannst. :motz:
Lese Dir das auf der HP mal durch, vllt solltest Du die mal darauf ansprechen, es muss Dir ja jemand im "Kundendeutsch" erklären können, warum das angeblich nicht geht, wenn doch alles andere bei denen verfügbar ist!!! :super:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon TVJunkie1980 » 13.06.2010, 07:54

neuster Stand der Dinge:ALLE HD Box Aufträge die sich auf Kunden von Marienfeld Multimedia beziehen wurden geparkt, da UM den Rückkanal als Bedingung setzt und Marienfeld in einigen Teilen des Landes eigenes Internet und Telefon anbietet. Aber das nicht überall. Am Montag wird entschieden wie mit den Kunden umgegangen wird, die nicht in einem Gebiet wohnen wo Marienfeld sein Netz für eigene Telefon und Internetprodukte ausgebaut hat. Man will laut Marienfeld aber eine Lösung finden womit alle Beteiligten zufriedengestellt sind.Ich bin gespannt und baue darauf doch noch die HD Box zubekommen.
TVJunkie1980
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 16.05.2010, 08:08

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon supra411 » 14.06.2010, 17:02

@ TVJunkie1980

gibts denn evtl. schon Erkenntnisse bezüglich der Lösung von Marienfeld???

komme aus Velbert und habe eben auch Bosch-Marienfeld als Netzunterbetreiber... :wut:

MfG supra411
supra411
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.06.2010, 16:56

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon TVJunkie1980 » 14.06.2010, 17:16

supra411 hat geschrieben:@ TVJunkie1980

gibts denn evtl. schon Erkenntnisse bezüglich der Lösung von Marienfeld???

komme aus Velbert und habe eben auch Bosch-Marienfeld als Netzunterbetreiber... :wut:

MfG supra411

Na ich würde es besser als schlechte Nachrichten interpretieren.Also laut Telefonat ist nichts wirklich richtig beschlossen worden.Es wird wohl Gespräche und dann evtl.Verträge mit Unitmedia geben und dann irgendwann im Verlauf bis zum Ende des Jahres EVTL. eine Freigabe bzw Umbau des Netzes durch Marienfeld geben. Hörte sich aber sehr schwammig an.Nichts defintives. Daher werde ich mir nächste Woche den ab nächste Woche erscheinenden Technotrend C834 kaufen, der Unitmedia zertifiziert ist und der zeitgleich wie die HDBox festplattenaufnehmbar geupdatet wird.Das Ding kostet zwischen 160und 180Euro und erscheint laut Technotrend Hotline in der nächsten Woche. :D
TVJunkie1980
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 16.05.2010, 08:08

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon Pattye » 13.03.2011, 22:02

Gibts zum Thema HD Box unter Marienfeld schon iwelche Neuheiten die hier noch nicht in diesem Thread zu finden sind?
Pattye
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 07.05.2008, 11:58

Re: KEIN UM HD bei Netzunterbetreiber

Beitragvon gbuw » 13.03.2011, 22:44

und ich hab auch Marinfeld...
HDTV, Telefon und eine FritzBox6360 mit 64.000

wollten anfänglich auch nicht - aber hartnäckigkeit bei Marienfeld zahlt sich aus.
immer dran bleiben und es klappt auch

Übrigen nutze die HD-Box nicht(liegt im Keller) da, Modul und Karte im TV ist, und eine Festplatte per USB dran hängt für Aufnahmen
Panasonic TX-P46VT20E
Panasonic TX-P46VT20E-3D
mit Alphacrypt Classic Modul und USB-Aufzeichnung
Panasonic DMP-BDT300-3D
Playstation 3 Slim, Wii
Kabel von Clicktronic
Pioneer VSX-2020-K mit 7.1 Boxensystem von B&W DM603,DM601,AS6,CC6,DS6
gbuw
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.11.2008, 22:42

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste