- Anzeige -

Installationsgenehmigung für HD-BOX erforderlich

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Installationsgenehmigung für HD-BOX erforderlich

Beitragvon watimpott » 24.05.2010, 12:13

Habe heute meine Bestellung storniert.

Leider ist der Kundenservice von UM eine Zumutung. Nach der Bestellung wurde ich aufgefordert mir eine Installationsgenehmigung von unserer Wohnungsbaugesellschaft zu besorgen und nebenbei wurde versucht mir einen 3-Play Anschluss an zudrehen. Anscheinend verschleiert UM doch Folgekosten. Der Anschluss der HD-BOX ist wirklich schon sehr verwunderlich, alle anderen HD-Receiver funktionieren über die normale Kabeldose.

Die Genehmigung würde ich zwar bekommen, aber das sollte wohl doch der SUB oder UM erledigen.
Sollte der SUB diese bei die Installation im Übrigen nicht haben uns Änderungen an der Hausanlage vornehmen und sich später herausstellen das der Vermieter damit nicht einverstanden ist, hat der Besteller der HD-BOX die Kosten für den Rückbau selber zu tragen! UM wird sich der Sache dann nicht annehmen. Also rate ich allen, bei dem demnächst der Techniker auftaucht nachzufragen ob er eine Genehmigung hat, Änderungen an der Hausanlage vor zunehmen. Könnte ansonsten, falls der Vermieter auf einen Rückbau besteht, teuer werden. Es wird zwar seine Hausanlage modernisiert, aber meist haben Wohnungsbaugesellschaften Verträge mit bestimmten Firmen, oder die Hausanlage ist nur gemietet. Wenn dann eine Fremdfirma eingreift kann es teuer werden.
watimpott
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2010, 21:02

Re: Installationsgenehmigung für HD-BOX erforderlich

Beitragvon Bastler » 24.05.2010, 17:59

Genau, man sollte eben genau das beachten, was im Internet & Telefonie-Forum oben angepinnt ist (viewtopic.php?f=53&t=7896, man muss etwas darin suchen - am besten wäre es vielleicht doch mal, das wichtigste daraus noch einmal zusammen zu fassen und dann die Kurzfassung anzupinnen). Da der Ablauf (von der technischen Seite her) beim HD-Receiver genau so ist wie bei einer Internetinstallation gilt hierfür exakt das gleiche.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Installationsgenehmigung für HD-BOX erforderlich

Beitragvon Suncommander » 24.05.2010, 23:08

Da kann ich ja froh sein das mein Vermieter damals bei ISH war, und nun bei Unitymedia ist, da braucht man dann keine Genehmigung mehr weil der Verteiler eh UM gehört!! :smile:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Behalten!
Suncommander
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.05.2010, 19:13
Wohnort: Bergheim bei Köln

Re: Installationsgenehmigung für HD-BOX erforderlich

Beitragvon spike2109 » 25.05.2010, 08:43

@watimpott
UM weiß genau, ob deine Hausanlage bereits modernisiert ist. Ich wurde damals explizit darauf hingewiesen, dass ich das Einverständnis des Vermieters einholen muss, was auch völlig ok ist. Da es nicht dein Eigentum ist, kannst du eine solche Maßnahme ja nicht auf eigene Faust installieren lassen.

Und das man dir einen 3Play Vertrag anbietet, ist auch in Ordnung, nennt man Verkaufsförderung. Warum auch nicht? Die technischen Gegebenheiten sind bei dir ja gegeben, wenn du eine HD Box willst. Du hast doch die Möglichkeit, das Angebot höflich abzulehnen? Es zwingt dich doch niemand ...
spike2109
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste