- Anzeige -

Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon SQUNXX » 22.05.2010, 21:58

Hi,

erst einmal ein hefftiges "Hallo" an alle!!! Bin nicht ganz so neu weil ich schon seit jahren
hier mitlese und muss sagen, bisher wurden alle Fragen super geklärt bzw. die Technik erläutert.

Big THX an ALL!!!

Nun habe ich bezüglich HDTV ein Problem. Bin ansatzweise in dem ein oder anderen Fred schon
fündig geworden aber es fehlen noch ein paar Legosteine um die Pyramide fertig zu bauen :-)

Zu meinem Prob:

- habe eine UM01 Karte
- derzeit in einem Schwaiger DCR5500 HDMI mit CI-Classic-Modul

das funktioniert soweit auch ganz ordentlich.

Möchte für die WM2010 auf HDTV umsatteln wegen Beamer und überhaupt scheint HDTV ja endlich
im Kommen zu sein. Wollte mir aber die 5 Steine für UM sparen.

Hier nun meine Fragen:

- kann ich mit einer UM01 überhaupt in den Genuss von HDTV kommen?
- wenn ja, mit welchem Receiver?

Habe gelesen:

- dass die UM01 im CI-Classic-Modul betrieben werden kann. Geht das wirklich mit HDTV bzw.
was bräuchte ich dafür für einen Receiver?

Habe diese beiden entdeckt, aber die sind noch nicht verfügbar.

http://www.topfield-europe.com/de/01_pr ... bp2001.php

http://www.ttgoerler.de/2985/TT-micro_C834_HDTV.html


Bin für jeden Tip und Hilfe dankbar. Wenn gar nicht geht, dann werd ich meine 20er Leitung auf
16 reduzieren und mir das UM-Gerät holen, aber dass ist irgendwie nicht so die Lösung, die
mir vorschwebt.

Wünsche allen einen wunderbaren Sonntag und einen geruhsamen Feiertag am Montag, Grillen
bis die Schwarte kracht :-)

Cheers
SQUNXX
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2010, 20:47

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon Matrix110 » 23.05.2010, 02:00

Wie es ausschaut benötigt man aufjedenfall zumindest die HD Box Karte um HD Sender* zu empfangen. (Oder etwaige NUR Karten Verträge falls diese kommen sollten)
Und ob das noch funktioniert, wenn die Privaten kommen ist auch wieder so ne Frage die hier niemand beantworten kann....

Und die HD Box kommt dich in jedem Fall günstiger, in 24 Monaten bezahlst du weniger als für jeden HD Receiver und du kannst dir SICHER sein, dass alles gehen wird was kommt.

*ARD HD/ZDF HD/ARTE HD gehen natürlich ohne Smartcard, da unverschlüsselt
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon SQUNXX » 23.05.2010, 02:25

Prinzipiell würden mir diese Sender für die WM2010 für den Anfang ja reichen: ARD HD/ZDF HD/ARTE HD

Wenn ich mir z.B. einen Humax PR-HD2000C hohle, kann ich diese Sender dann auch ohne Unitymedia Karte
schauen? Den Rest kann ich dann immer noch über den Schwaiger anschauen.

Irgendwie ist TV-Glotzen in den letzten Jahren kompliziert geworden und die Kohle die man dafür abdrücken
muss, wird auch nicht weniger.

Cheers
SQUNXX
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2010, 20:47

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon tilk01 » 23.05.2010, 08:29

hi, extra Reciever für nur wg ARD/ZDF HD ?! Hat dein TV einen DVB-C Receiver ?
Ich hab mir einfach nen Doppelstecker vor den Reciever geklemmt und bin mit einem Antennenkabel dirket ins TV.
Sendersuchlauf und die unverschlüsselten Sender ARD HD, ZDF HD etc ensprechend im TV abgespeichert.
Wenn ich dann mal länger ARD/ZDF schaue ( WM 2010 :-) , schalte ich das TV einfach vom AV-Eingang auf erste bzw. zweite um.
Umständlich, aber HD lohnt den Aufwand....
Einfacher wäre es natürlich, wenn du das AC Modul direct in den CI Slot vom TV steckst.
Dann braucht du gar keinen Reciever mehr...
Aber keine Ahnung wie das mit Beamer funkt....

HD Reciever von UM kostet 5€ - hat aber leider keine Festplatte.
Gerüchte sagen UM würde ca. Oktober einen HD-Festplatten Reciever bringen
tilk01
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2010, 19:31

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon albatros » 23.05.2010, 09:23

tilk01 hat geschrieben:HD Reciever von UM kostet 5€ - hat aber leider keine Festplatte.
Gerüchte sagen UM würde ca. Oktober einen HD-Festplatten Reciever bringen

Die HD-Box hat eine 320 GB-Festplatte, die Recorderfunktion ist derzeit noch nicht aktiviert, soll aber im Sommer durch ein Softwareupdate aktiviert werden.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon Mr Iron » 23.05.2010, 09:24

Hi,
tilk01 hat geschrieben:HD Reciever von UM kostet 5€ - hat aber leider keine Festplatte.

das ist leider nicht so ganz richtig!!

Denn,
tilk01 hat geschrieben:Gerüchte sagen UM würde ca. Oktober einen HD-Festplatten Reciever bringen


der Receiver hat bereits eine eingebaute HDD die per Update freigeschaltet wird, sobald:

a) alle Restriktion (der Privaten wie z.B.von RTL, Sat1Pro7AG) geklärt sind
b) die Software dann dafür fertig ist

Somit kommt kein neuer HD-Receiver seitens Unitymedia, da dieser bereits alle erforderlichen Ansprüche jetzt und in Zukunft bereits enthält!
(allerdings Softwaretechnisch noch nicht aktiviert)

SQUNXX hat geschrieben:Prinzipiell würden mir diese Sender für die WM2010 für den Anfang ja reichen: ARD HD/ZDF HD/ARTE HD


Dafür kannst du einen HD.Receiver deiner Wahl nehmen da diese Sender keine Grundverschlüsselung unterliegen und somit frei empfangbar sind!

Für Zukünfige (wie bereits auch jetzt schon Servus_HD) benötigst du
a) den Receiver von Unitymedia incl. Smart-Karte
b) ggf. eine isolierte Smart-Karte an der lt. Info z. Z. gearbeitet (sprich noch nicht verfügbar) wird um diese dann per CI nutzen zu können (da auch hier die Restriktion der Privaten von RTL, Sat1Pro7AG geklärt sein müssen)

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon std » 23.05.2010, 09:32

Hi

benötigst du
a) den Receiver von Unitymedia incl. Smart-Karte


den Receiver benötigt man nicht. Dafür gibt es keinen techn. Grund. Das Problem ist das UM die Karte samt Freischaltung nur rausrückt wenn man den Receiver für 5€/Monat bucht
Eine sauerei bei einem per Sat frei empfangbaren Sender

Wieder ein Stück Hardware das im Keller verschwindet und die Smardard wandert in den freien Receiver
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon Mr Iron » 23.05.2010, 09:50

@std

deshalb schrieb ich ja auch

Mr Iron hat geschrieben:b) ggf. eine isolierte Smart-Karte an der lt. Info z. Z. gearbeitet (sprich noch nicht verfügbar) wird um diese dann per CI nutzen zu können (da auch hier die Restriktion der Privaten von RTL, Sat1Pro7AG geklärt sein müssen)


Muss nicht meine Postings zu deinem Gunsten auseinander ziehen und aus dem Sachverhalt reißen! :D

Pöser, Pöser, std :D

Wie und in welcher Form das geschehen mag, ist ja auch noch nicht raus!

Klar ist es bereits jetzt schon möglich den Recveiver incl. Smart-Karte für 5 Euro zu buchen und dann mittels CI und passenden Adapter den Sender/die Sender frei geschaltet zu haben (klar ist mir dann auch bewusst, dass der Receiver im Keller kann)

Aber nicht klar ist momentan:

wie sieht es mit der Hochzeit (nach dem Update) der Smart-Karte und den HD-Receiver aus??
Geht das dann immer noch?? Oder benötigt man dann wie ich oben Zitierte eine isolierte Smart-Karte um dann im ganzen Genuss des HD´s über Unitymedia zu kommen!

Darauf gibt es z.Zt. keine Antwort, da dieser Fall erst noch in naher Zukunft eintreten wird!

Was jetzt ist, ist jetzt, und da geht es (da gebe ich dir auch vollkommen recht!)

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon std » 23.05.2010, 09:57

@Mr. Iron

ich hatte nicht alles in diesem Thread gelesen
Im HDRV Bereich bin ich erst seit ein paar Tagen sporadisch da ich in meinem neuen Panasonic 50GW20 seit 4 Tagen einen DVB-C HD-Tuner habe :)
Ich wollte nichts "ausschlachten :)

Wie läuft das mit der Hochzeit? Okay, das solche verheirateten Karten in anderen Receivern nicht mehr laufen habe ich schonmal mitgekriegt. Interessiert diese Hochzeit auch das Alphacrypt? Würde auch dieses solch eine Karte nicht mehr akzeptieren?
Was ist mit SoftCams, wie in der Dreambox? Besteht die theoretische Möglichkeit auch diese restriktion zu umgehen?
Kennst du dich da aus?
std
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1306
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Unitymedia HDTV mit UM01 und CI-Classic Modul

Beitragvon -Thomas- » 23.05.2010, 10:21

Zum Thema Alphacrypt, Softcam + verheiraten: Die Antwort ist ein klares "Jein" :smile:

Beim Verheiraten wird die Box darauf trainiert, nur noch mit Boxen mit einem speziellen Boxkey zu arbeiten. Dieser sitzt normalerweise entweder in der Firmware oder ist sogar in Hardware eingegossen (?) in den Boxen vorhanden. Ebenso hat das Alphacrypt einen bestimmten Boxkey, der die Zusammenarbeit mit der Karte ermöglicht.

Sollte jetzt die Zwangsheirat kommen, dann wird die Smartcard nur noch mit dem Boxkey der HD-Box arbeiten. Daher wird das Alphacrypt erstmal nicht mehr funktionieren. Für Softcams müsste man den Boxkey aus der UM-HD-Box auslesen können, was wohl nur mit sehr hohem Aufwand möglich ist.

Außerdem ist soweit ich weiß keine Verheiratung möglich, wenn die Karte im Alphacrypt steckt... diese Angabe ist aber ohne Gewähr :smile:
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste