- Anzeige -

Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon Matrix110 » 15.05.2010, 17:01

Norbert hat geschrieben:Was ich gut finde:

Ich nutze das Komplettpaket für 19,90 Euro und kann quasi kostenlos die HD Box dazu bekommen.
Es wird nur statt 19,90 eine Aktivierungsgebühr von 39,90 Euro fällig.

Hatte nachgefragt ob das 20 Euro Kompelttpaket mit Box auch für Bestandskunden gilt die schon für 19,90 das Komplettpaket haben.


Dein 1. Digital TV Basic Vertrag muss jedoch (soweit er nicht durch 3Play oder den Digitalen Grundanschluss eh dabei ist) weiter bezahlt werden.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon PAPA » 15.05.2010, 17:08

Regius hat geschrieben:
Ich hatte letzte Woche UM per mail mal angehauen, wegen einem möglichen Wechsel auf die HD-Bos.
war übrigens das erste mal das die mir vernünftig per mail geantwortet haben...
Was sich aber ncith unbedingt auf den Inhalt der Antwort bezieht:
"Der HD-Receiver kann nur als zusätzlicher Vertrag bestellt werden. Ein Austausch durch bereits bestehende Boxen ist nicht möglich."
Kann man eigentlich nix mehr zu sagen....


Ist doch normal bei dem Angebot die HDbox wird ja zum gleichen preis wie der recorder angeboten warum sollten die sich jede menge Elektronikschrott in das Lager stellen ohne Mehrverdienst.Ausserdem wird dich auch kein anderes Unternehmen vorzeitig aus bestehenden Verträgen entlassen.


Das sehe ich nicht ganz so... Was bitte soll ich mit nem 2. Digitalpaket?? Noch nen Fernseher daneben stellen?
Die HD Box gibts ja nicht solo, nur mit Digitalabo. Das ist der Haken für Bestandskunden. Es gibtr ja keine Alternative bei UM. Wäre ja bereit für die die HD Programme was extra zu bezahlen, aber so kauf ich mir lieber später einen Receiver auf m Markt.
PAPA
Kabelexperte
 
Beiträge: 180
Registriert: 12.06.2007, 10:07
Wohnort: 53844 Troisdorf

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 17:14

gordon hat geschrieben:das hab ich nicht geschrieben, bitte richtig zitieren


Sorry habs korrigiert, war an den "albatros" gerichtet.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon tywebb » 15.05.2010, 17:38

PAPA hat geschrieben:
Das sehe ich nicht ganz so... Was bitte soll ich mit nem 2. Digitalpaket?? Noch nen Fernseher daneben stellen?
Die HD Box gibts ja nicht solo, nur mit Digitalabo. Das ist der Haken für Bestandskunden. Es gibtr ja keine Alternative bei UM. Wäre ja bereit für die die HD Programme was extra zu bezahlen, aber so kauf ich mir lieber später einen Receiver auf m Markt.


Es gibt da keine zufriedenstellende Lösung für jeden, aber für sehr viele. Ganz viele Leute haben den Kabelanschluss in der Miete drin, d.h. kein basic paket ! Diese müssen für 3,90 das Basic paket holen um Digi TV (RTL, SAT1 etc.) zu sehen. Jetzt bekommen all diese Neueinsteiger f. 1,10 mehr im Monat dieses Gerät. Das ist mehr als geschenkt, da muss man nicht drüber reden. Hat man schon einen Basic Vertrag ist es blöd, dann lässt man diesen auslaufen. Hat man 3play ist es auch nicht so super. Ich kenne jetzt viele leute, die habe ich jetzt darauf aufmerksam gemacht, hatten vorher noch kein Basic, aber nen HD Fernseher, für die ist das super.

Ich, auch gezwungen zu dem UM Kartensch... hätte am liebsten 3 Karten, finde es aber zum k... 3x dafür zu zahlen. Jetzt hab ich die Box bestellt, damit tut die 2. Karte nicht mehr so weh. Meistens hab ich meine UM Karte im PC stecken und schau da und nehme auf, hätte aber gerne auch noch eine für den normalen TV oder das Schlafzimmer. Und diese ewige rumsteckerei bzw. wenn ich was aufnehme geht's nicht nervt schon ungemein. Besonders für die eigentlich frei empfangbaren, durch Werbung finanzierten werbesender wie SAT1, Pro7 etc. Das ist so sehr frech von den meisten Kabel Jungs !
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon Norbert » 15.05.2010, 20:11

Matrix110 hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:Was ich gut finde:

Ich nutze das Komplettpaket für 19,90 Euro und kann quasi kostenlos die HD Box dazu bekommen.
Es wird nur statt 19,90 eine Aktivierungsgebühr von 39,90 Euro fällig.

Hatte nachgefragt ob das 20 Euro Kompelttpaket mit Box auch für Bestandskunden gilt die schon für 19,90 das Komplettpaket haben.


Dein 1. Digital TV Basic Vertrag muss jedoch (soweit er nicht durch 3Play oder den Digitalen Grundanschluss eh dabei ist) weiter bezahlt werden.


Na das ist mir schon klar.

Zahle ja auch jetzt 16,90 für Basic und 19,90 zusätzlich für die Programmpakete.
Demnächst wären es dann mit Receiver 10 ct. mehr.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon Kil » 16.05.2010, 13:01

Hallo,

meiner bescheidenen Ansicht nach sollte ein interessantes HD-Paket auch zumindest allen größeren Gruppen der Kundschaft passen.

Es gibt jene mit "analogem Kabelanschluss" - für die ist´s schön.

Es gibt jene mit "digitalem Kabelanschluss" im Einzelvertrag - für die kann´s schön sein, wenn die erste Karte ersetzt werden kann (normalerweise leider nur nach möglichem Vertragsende).

Es gibt jene mit "digitalem Kabelanschluss" im Mehrnutzervertrag/3Play - für die ist´s eigentlich eine getarnte Preiserhöhung mit einer zusätzlichen "Zwangskarte". Die erste "inklusive" Karte kann nicht "upgegradet" oder ersetzt werden, da ausdrücklich kein HD-Mehrnutzervertrag angeboten wird (siehe neue Preisliste ab 01.05.2010) und auch das 3Play nur "Basic" kennt.

Wer nun ohnehin eine weitere Karte haben wollte oder hat und/oder einen HD-Receiver (zukünftig mit Aufzeichnungsmöglichkeit) anschaffen möchte, ist´s auch nicht ganz verkehrt.

Leider ist´s unverständlicherweise insgesamt ein unrundes Bild...
Kil
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2010, 12:40

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon benifs » 16.05.2010, 13:39

Kil hat geschrieben:Es gibt jene mit "digitalem Kabelanschluss" im Einzelvertrag - für die kann´s schön sein, wenn die erste Karte ersetzt werden kann (normalerweise leider nur nach möglichem Vertragsende).
Wie soll denn die Karte ersetzt werden? Du bezahlst 16,90/17,90 € mtl. für deinen Anschluss und erhälst einen Digitalreceiver samt Karte. Die wirst du auch nur los wenn du den Anschluss kündigst oder auf nen analogen Vertrag zurückwechselst. Alles in allem kostet die HD Box bei nem ENV immer 5 € extra im Monat.

Die restlichen Punkte lass ich hier mal undiskutiert stehen, bevor ich mich wieder verzettel.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon watimpott » 16.05.2010, 14:53

Sehe die Werbung dafür auch sehr zwiespältig:

1.Im Werbetext ist davon die Rede das zum Empfang der WM- in HD die UM-Box erforderlich ist, Tatsache ist das dies auch mit jedem anderem HD-Receiver und Ohne Smartcard möglich ist.

2.Auf Grund der Tatsache, dass die benötigte Box bis jetzt noch nicht ausgeliefert ist, bzw. überhaupt noch nicht bei UM eingetroffen ist, ist nicht Garantiert, das jeder der das HD-Paket/Box bestellt hat diese bis zum WM-Start bekommt. Auch wenn die Nachfrage wohl geringer als erwartet ist.

3.UM weist leider nicht darauf hin, ob zukünftige HD-Sender, bereits im gebuchten Paket enthalten sind oder ob zusätzliche Kosten für ein HD-Paket entstehen. Die bis jetzt zu empfangen Sender sind alles freie Sender. Nach Auskunft, einer Dame der Hotline, muss ein zusätzliches HD-Paket wohl extra hinzu gebucht und bezahlt werden. Dies wird hier verschwiegen.

4.Einen Termin für die Freischaltung der Zusatzfunktionen gibt es nicht, der ursprünglich einmal angegebene Zeitraum ist eine eher positive Planung von UM. Wie bei den bisherigen Ankündigungen von Terminen bei UM könnte es und wird es sicherlich wesentlich später werden.
Zuletzt geändert von watimpott am 16.05.2010, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
watimpott
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2010, 21:02

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon gordon » 16.05.2010, 15:54

watimpott hat geschrieben:3.UM weist leider nicht darauf hin, ob zukünftige HD-Sender, bereits im gebuchten Paket enthalten sind oder ob zusätzliche Kosten für ein HD-Paket entstehen. Die bis jetzt zu empfangen Sender sind alles freie Sender. Nach Auskunft, einer Dame der Hotline, muss ein zusätzliches HD-Paket wohl extra hinzu gebucht und bezahlt werden. Dies wird hier verschwiegen.

HD-Versionen der bisherigen Basic-Sender wird es wohl als Bestandteil von "Basic-HD" geben.
Pay-Sender müsste man zusätzlich buchen.

watimpott hat geschrieben:4.Einen Termin für die Freischaltung der Zusatzfunktionen gibt es nicht, der angegebene Zeitraum ist eine eher positive Planung von UM. Wie bei den bisherigen Ankündigungen von Terminen bei UM könnte es und wird es sicherlich wesentlich später werden.

wurde denn bislang schon ein Zeitraum angegeben?
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Vermarktung HD-Box und/oder HD-Paket zweifelhaft

Beitragvon conscience » 16.05.2010, 20:00

Hallo.
watimpott hat geschrieben:3.UM weist leider nicht darauf hin, ob zukünftige HD-Sender, bereits im gebuchten Paket enthalten sind oder ob zusätzliche Kosten für ein HD-Paket entstehen. Die bis jetzt zu empfangen Sender sind alles freie Sender. Nach Auskunft, einer Dame der Hotline, muss ein zusätzliches HD-Paket wohl extra hinzu gebucht und bezahlt werden. Dies wird hier verschwiegen.


Was glaubst du eigentlich das unitymedia in die Zukunft sehen kann? Haben die etwa eine Kristallkugel? :confused:
Um es deutlich zu sagen, dieser Punkt deines Postings ist weder durchdacht noch logisch!! Wie kann unitymedia Angaben zu einem Paket machen, dass es noch gar nicht gibt und dessen Inhalte man nicht kennt? Wie kann man etwas verschweigen, was es noch gar nicht gibt? :wand:

Also kann dir heute niemand sagen, ob ein HD Paket kommen wird und was esn kostet.

Wenn es denn HD Paket geben sollte, dann ist es es wahrscheinlich, das Kosten entstehen, die Abhängig vom Content sein könten.

So wie ich das mit der HD Box verstanden habe, könnte es auch Interessant sein, ohne primär HD sehen zu wollen, die Box zu ordern: für 20 Euro im Monat werden alle vier Pakete freigeschaltet und ein Techniker installiert die Box (einmalig 20€) - so what.


Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste