- Anzeige -

Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 13:58

conscience hat geschrieben:Du hast unrecht und wahrscheinlich nicht den Artikel gelesen. Darin heßt es:
Code: Alles auswählen
Mehrfach hatten sich Kunden von Unitymedia darüber beschwert, dass Unitymedia eine "Zwangsbox" eingerichtet habe. Die Pay-TV-Pakete des Anbieters und Servus TV in HDTV gebe es nur noch mit der neuen Box, bemängeln viele Nutzer, Umbuchungen seien mit erheblichen Kosten verbunden und die neuen Smartcards nicht mit den neuen Geräten kompatibel"


Der entscheidene Satz ist:
Code: Alles auswählen
Dazu sagte der Sprecher: "Nein, die bisherigen Smartkarten sind nicht mit der HD-Box von Unitymedia kompatibel.


Quelle: Digital TV


Grüß
Conscienceq


Nein, schon klar das die eigene bisherige Smardcard nicht funktionieren wird aber der vortuner meinte, das es eine UM02 karte geben wird und das ist doch nicht in der Quelle zu entnehmen, sondern nur das eine neue, mit neuen vertrag, karte genutzt werden muss aber welcher typ? Das war meine frage.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon vorturner2 » 15.05.2010, 13:59

da noch niemand diese neue karte in den fingern hatte wird dir das niemand sagen können...

sicher ist nur, dass weiterhin nagravision benutzt wird, und dass (laut sprecher) alte um01/02 karten NICHT in der box laufen!
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 14:00

Bei sky braucht man z.B. für die funktion sky select+ auch eine andere smardcard, den typ I12, weil man sonst das angebot nicht nutzen kann, no way, weiss ich aus eigener erfahrung, daher dachte ich das die hd box eine neue karte mit neuen vertrag hat aber auch vielleicht einen anderen typ.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 14:02

vorturner2 hat geschrieben:da noch niemand diese neue karte in den fingern hatte wird dir das niemand sagen können...

sicher ist nur, dass weiterhin nagravision benutzt wird, und dass (laut sprecher) alte um01/02 karten NICHT in der box laufen!


also dann schreib doch nicht das es wohl die UM02 sein wird. sorry gorden tat es auch.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon Regius » 15.05.2010, 14:24

Das die Um HDbox eine Zwangsbox ist bezweifel ich sonst würde Technotrend Zb.http://www.ttgoerler.de/2985/TT-micro_C834_HDTV.html nicht im Juni auf den Markt bringen.Ausserdem bräuchten sie dann auch keine Karte und könnten die programme auch über eingebaute Hardware über die seriennummer der Box freischalten.Und das kartenwechselspiel Ist ja wohl auch nichts neues egal ob UM oder Sky.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon petersfeld » 15.05.2010, 15:47

was soll denn an dem MIETpreis für die Box so preiswert sein. Schließe ich einen Handyvertrag bei Vodafone für 4,95 EUR bekomme ich ein schönes Handy für 1,00 EUR dazu und das darf ich nach 2 Jahren sogar behalten. die HD-Box muß ich wieder zurückgeben. :brüll:

39,95 für die Umbuchung meiner Pakete, 19,95 EUR Aktivierungsgebühr, 60,00 EUR Miete = 119,90 EUR und DAS GANZE GEHÖRT MIR DANN NOCH NICHT MAL:
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon bonner2010 » 15.05.2010, 16:05

petersfeld hat geschrieben:was soll denn an dem MIETpreis für die Box so preiswert sein. Schließe ich einen Handyvertrag bei Vodafone für 4,95 EUR bekomme ich ein schönes Handy für 1,00 EUR dazu und das darf ich nach 2 Jahren sogar behalten. die HD-Box muß ich wieder zurückgeben. :brüll:

39,95 für die Umbuchung meiner Pakete, 19,95 EUR Aktivierungsgebühr, 60,00 EUR Miete = 119,90 EUR und DAS GANZE GEHÖRT MIR DANN NOCH NICHT MAL:


Es gibt ja auch andere Voraussetzungen-wie bei Dir aufs Jahr gerechnet:

19,95 Aktivierung + 60 Miete (da sind nicht mal die ersten 3 Monate für 2,50 drin) = 79,95 und ICH HAB EINEN AKTUELLEN HD-RECIEVER UND MUSS NICHT BANGEN; OB DIE SC FUNZT :brüll:
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon Regius » 15.05.2010, 16:12

petersfeld hat geschrieben:was soll denn an dem MIETpreis für die Box so preiswert sein. Schließe ich einen Handyvertrag bei Vodafone für 4,95 EUR bekomme ich ein schönes Handy für 1,00 EUR dazu und das darf ich nach 2 Jahren sogar behalten. die HD-Box muß ich wieder zurückgeben. :brüll:

39,95 für die Umbuchung meiner Pakete, 19,95 EUR Aktivierungsgebühr, 60,00 EUR Miete = 119,90 EUR und DAS GANZE GEHÖRT MIR DANN NOCH NICHT MAL:

Handys zu 1 € werden ja auch vom Hersteller und vom Provider subventioniert , ferner telefonierst oder schreibst du ja auch SMS damit wo wieder geld mit verdient wird dadurch entstehen ja gewinne womit kalkuliert wird http://de.statista.com/statistik/diagramm/studie/31407/umfrage/hoehe-monatlicher-privater-handyrechnung/ damit sich das auch rechnet. Wenn du nur die box nimmst haben die in 2 jahren nichtmal die selbstkosten drin. ausserdem sind es 120 € miete inkl Basic
Bild

Bild
Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
 
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon mrkrisnow » 15.05.2010, 17:54

Heute Nachmittag sah ich in meinen Briefkasten und was da... Post von Unitymedia:

Statt die für ihren neuen HD-Receiver werben, schicken die Angebote rum um den Festplattenreceiver ohne HD Funktion. Für 5 Euro Miete und nur 19,95 € Aktivierungsgebühr statt 89.95 €. Ob die die Priorität verändert haben????
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon tywebb » 15.05.2010, 18:03

mrkrisnow hat geschrieben:Heute Nachmittag sah ich in meinen Briefkasten und was da... Post von Unitymedia:

Statt die für ihren neuen HD-Receiver werben, schicken die Angebote rum um den Festplattenreceiver ohne HD Funktion. Für 5 Euro Miete und nur 19,95 € Aktivierungsgebühr statt 89.95 €. Ob die die Priorität verändert haben????


Ich denke mal die machen noch Werbung um auch die letzten "Schro.... Receiver" aus dem Lager zu bekommen. Und wenn sie weg sind sagt man wir haben jetzt sogar noch ein besseres Angebot für Sie ;-)

Und ausserdem wäre es eventuell fatal noch mehr Werbung für ein Produkt zu machen was sie gar nicht ausliefern können. Jetzt warten die Leute ja schon 3-4 Wochen und gerade mit der WM wird es sicher super eng. Und da ja auch noch Techniker das Ding installieren müssen (ein absoluter Wahnsinn, was ein aufwand), das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen. Was da Geld verbrannt wird... und nur um Kunden zu beim Fernsehen zu gängeln und zu bevormunden.
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste