- Anzeige -

Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon fuchs2010 » 12.05.2010, 15:32

Geiler Artikel über UM bei digitalfernsehen.de

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_910574.html


UM ist stets um einen guten Ruf bemüht und tut alles um seine Kunden zufriedenzustellen. Versprochene Rückrufe werden sofort erledigt und Stellungnahmen unverzüglich nachgereicht.

Das für Mai versprochene HD-Paket ist der burner.

Ich behaupte nochmal: UM hat ein Monopol in Hessen und NRW und nutzt das scharmlos aus.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 12.05.2010, 15:42

fuchs2010 hat geschrieben:Geiler Artikel über UM bei digitalfernsehen.de

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_910574.html


UM ist stets um einen guten Ruf bemüht und tut alles um seine Kunden zufriedenzustellen. Versprochene Rückrufe werden sofort erledigt und Stellungnahmen unverzüglich nachgereicht.

Das für Mai versprochene HD-Paket ist der burner.

Ich behaupte nochmal: UM hat ein Monopol in Hessen und NRW und nutzt das scharmlos aus.


Hätte auch nirgendwo anders rein gepasst? meinst Du "Charme-los" im Sinne von "ohne Charme" oder "schamlos" von "Scham, schämen"?

Aber, der Artikel als solches könnte auch in einer Schülerzeitung stehen:

"Zudem, so berichteten Kunden DIGITAL FERNSEHEN, seien die neuen Smartcards nicht mit alten Unitymedia-Receivern kompatibel. So habe Unitymedia eine "Zwangsbox" eingerichtet, ohne die die Kunden nun nur noch Sky und die öffentlich-rechtlichen Sender empfangen könnten."

Zum einen gibt es noch keinen Kunden, der eine HD Box mit Karte bekommen hat. Zum anderen ist noch nicht ansatzweise dieses Gerücht bestätigt, dass die Karte dann nur für diese Box funktioniert.
Auf der anderen Seite kann man als nicht HD-Kunde noch immer ganz normal sein Digi-Paket weiter schauen....
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon fuchs2010 » 12.05.2010, 15:56

nein jenne - ich meine eigentlich "H" - wie hirnlos.

Wenn Du mit UM so zufrieden bist - dann mache doch einen Pro-UM-Threat auf.

Diese Unternehmen ist in Bezug auf HDTV einfach peinlich - da nutzen auch Deine beschwichtigenden Kommentare sehr wenig.

Ausserdem hatte ich Dich gebeten meine Beiträge möglichst nicht mehr zu kommentieren - gleiches hatte ich Dir bereits zugesagt.
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 12.05.2010, 16:00

fuchs2010 hat geschrieben:nein jenne - ich meine eigentlich "H" - wie hirnlos.

Wenn Du mit UM so zufrieden bist - dann mache doch einen Pro-UM-Threat auf.

Diese Unternehmen ist in Bezug auf HDTV einfach peinlich - da nutzen auch Deine beschwichtigenden Kommentare sehr wenig.

Ausserdem hatte ich Dich gebeten meine Beiträge möglichst nicht mehr zu kommentieren - gleiches hatte ich Dir bereits zugesagt.


Hälst Du Dich scheinbar nicht dran :)
Unabhängig davon ist das hier immer noch ein Forum. Zweck hierfür sollte prinzipiell sein, Meinungen auszutauschen. Wenn Du nur eine einzige Meinung hast, und darüber nicht diskutieren willst, dann eröffne doch das "ContraUM Forum". Solange Du hier rum turnst musst Du halt mit meinen Antworten leben.

Peinlich ist einzig der Bericht. Denn wenn es eine halbwegs seriöse Redaktion wäre, dann würde man warten, bis das Endprodukt beim Kunden ist. So ist es eine reine Stimmungs-Mache. Und dazu sogar noch mit definitiv falschen Argumenten.

Und, bis Du der User, der mir Beleidigungen vorgeworfen hat? Touche.......
Zuletzt geändert von jenne1710 am 12.05.2010, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon fuchs2010 » 12.05.2010, 16:02

Nein, war ich nicht - Kurzzeitgedächtnis???

übrigens: touché
endlich mehr sky hd`s bei um
fuchs2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 17:18

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon addicted » 12.05.2010, 16:08

Ich muss jenne zustimmen, besonders journalistisch wirkt der Artikel nicht. Als Quellen werden Benutzer des eigenen Forums benannt. Da auf die Beiträge nicht verlinkt wurde, habe ich mir auch mal nicht die Mühe gemacht, dass zu überprüfen. Nach den Infos, die ich bisher in den hiesigen HD-Box-Threads so mitbekommen habe, würde ich sagen, dass die Behauptungen auf Spekulation und Angst beruhen - und teilweise auch einfach wild durcheinandergewürfelt sind.

Was ja nichts daran ändert, dass sicherlich einige nicht mit dem Produkt zufrieden sind. Das ist ja auch normal.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1984
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon bonner2010 » 12.05.2010, 16:08

wie wäre es, wenn Ihr beide Euch per PN fernduelliert? :zwinker:

Geht es in dem Thread überhaupt um das genannte Thema? Ich bin der Meinung, dass die HD-Box für Leute, wie mich, mit einem Plasma ohne DVB-C Tuner eine gute Sache ist....und ich denke es gibt viele, die das auch so sehen, weil sie einen Fachbild-TV zuhause haben und so für 5 € monatlich in den Genuss von HDTV kommen. :radio:
bonner2010
Übergabepunkt
 
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 16:14

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon jenne1710 » 12.05.2010, 16:18

Meiner Meinung nach hätte der User seinen Unmut in einem bestehen Threat posten können. OK, wirkt nun mal reißerischer, wenn so eine Überschrift da steht....

Jeder hat seine Meinung, und generell sollte man diese auch versuchen zu akzeptieren. Mann muss diese ja nicht teilen. Allerdings sollte man sich echt bemühen, mal ein Stück über seinen eigenen Tellerrand zu schauen. Und da ist das Argument richtig, dass nun mal nicht jeder die Möglichkeit hat, HDTV über eine eingebaute Lösung zu empfangen.
Ich für meinen Teil gebe gerne die 5,-€ aus, weil ich dann Null Probleme mit irgendwas haben werde: Karten Problematik, Geräte Problematik....alles Dinge, für die ich an UM zahle. UNd bisher (im SD Bereich) vernünftige Lösungen erhalte.
Und so wie ich denken nun mal die meisten Kunden von UM (erweitert es ruhig auf andere Anbieter). Aber sicher gibt es die User, die andere Ansprüche an das Gerät haben. Was auch immer es sei. Aber entweder sind diese dann bereit einen Kompromiss einzugehen. Oder halt nicht. Nur zwingen wird diese User doch keiner. In Zukunft werden diese lediglich ein eingeschränkteren HD Empfang haben als die User, welche die HD-Box bestellen.
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon vorturner2 » 12.05.2010, 16:18

super beitrag der df-redaktion.
klasse recherchearbeit, und erst die begründung warum eine neue dose notwendig ist - ausführlicher gehts nicht.

dann noch mit gerüchten würzen, die sich inzwischen zu 99% als FALSCH herausgestellt haben...weiter so!

:wand:

===
Auch dazu äußerte sich der Sprecher: "Nein, die bisherigen Smartkarten sind nicht mit der HD-Box von Unitymedia kompatibel".


interessant!
Zuletzt geändert von vorturner2 am 12.05.2010, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Zwangsbox? Ärger um neuen HDTV-Receiver von Unitymedia

Beitragvon eltonto » 12.05.2010, 16:19

eltonto
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 08.05.2010, 23:03

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste