- Anzeige -

Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon Flummy » 28.05.2010, 13:12

Hallo,

ich komme aus Frankfurt, habe am 07.05. die HD Box bestellt und heute war der TEchniker da. Leider erfolglos. Er hat erstmal eine neue Dose installiert, im Keller dann festgestellt, dass der Verstärker 'umgebaut' werden muss (wofür ich erst eine Genehmigung vom Hausbesitzer benötige). Wenn ich die habe, soll ich einen neuen Termin ausmachen. Ob ich dann allerdings HDTV empfangen kann, ist auch noch die Frage, weil das Signal bei mir im 4. Stock Altbau nicht so gut wäre. Wahrscheinlich muss dann das halbe Haus aufgerissen werden, um neue Kabel zu legen???

Ja, toll. Sowas erzählt einem keiner, wenn die ihr HD TV anbieten. :wand:
Flummy
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2009, 14:21

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon SpeedyD » 28.05.2010, 13:28

Flummy hat geschrieben:Hallo,

Ja, toll. Sowas erzählt einem keiner, wenn die ihr HD TV anbieten. :wand:


Hast generell "eigentlich" Recht. Allerdings muss es sie "leider" nicht wirklich interessieren, da alles nach den Übergabepunkt in Eurem Haus die Netzebene 4 ist. Und fü die ist UM eigentlich nicht zuständig. Kann man ja schon fast froh sein, dass sie berhaupt den Aufwand mit neuen Verstärkern und MM-Dosen betreiben.
Aber hinweisen könnten sie wirklich darauf. Da hast du Recht.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon kris26 » 28.05.2010, 13:34

Mal ne blöde Frage:
Liegt das eigentlich im Sinne des Erfinders, das für jeden neuen HD Box Kunden extra ein Techniker rauskommen muss der stundenlang was rumwurschtelt, evtl. irgendwelche Dosen oder Verstärker umbauen muss, der Kunde auch noch irgendwelche Genehmigungen der Hausverwaltung braucht usw.. So ein riesen Aufwand wegen ner pissigen HD Box??? Will nicht wissen wie teuer es ist die Box anschließen zu lassen und der Techniker da 1-2 Stunden arbeitet. Naja UM wird sich schon irgendwas gedacht haben, will aber nicht wissen was.
Wo sind die Zeiten geblieben wo der Kunde einfach seinen Receiver per Post bekommen hat, ihn einfach in die Wand stöpselt und fertig...
Zuletzt geändert von kris26 am 28.05.2010, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon SpeedyD » 28.05.2010, 13:39

kris26 hat geschrieben:Mal ne blöde Frage:
Liegt das eigentlich im Sinne des Erfinders, das für jeden neuen HD Box Kunden extra ein Techniker rauskommen muss, der stundenlang was rumwurschtelt, ggf. irgendwelche Genehmigungen der Hausverwaltung besorgen werden müssen oder Verstärker umgebaut werden müssen usw.? So ein riesen Aufwand wegen ner pissigen HD Box???
Wo sind die Zeiten geblieben wo der Kunde einfach seinen Receiver per Post bekommen hat, ihn einfach in die Wand stöpselt und fertig...


Ich würde dazu sagen, dass mit HD ein neues Zeitalter anbricht. :zwinker: Und dafür muss leider auch mal die Technik modernisiert werden. Oder hast schon mal versucht einen Farbfilm auf nem Schwarz-Weiß-Fernseher wiederzugeben? Doofes Beispiel zwar, aber so ist es doch leider.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon kris26 » 28.05.2010, 13:45

SpeedyD hat geschrieben:Ich würde dazu sagen, dass mit HD ein neues Zeitalter anbricht. :zwinker: Und dafür muss leider auch mal die Technik modernisiert werden.


Nö, die Technik ist doch schon da. Wieviele Leute haben schon seit Ewigkeiten einen eigenen HD Receiver mit Modul? Die laufen ja auch ohne Probleme. Außerdem wäre es mir neu wenn bei KabelBW auch irgendwelche Techniker rauskommen und was installieren müssen. Dort werden die HD Boxen auch einfach nur dem Kunden zugeschickt und fertig. Irgendwie ist diese komische Box nicht ganz koscher und ich möchte auch nicht wissen was UM im Schilde führt. Die investieren doch nicht Umsummen in die Arbeitsstunden irgendwelcher Techniker, der Kunde bekommt dann auch noch einen hochwertigen HD Receiver mit Festplatte (!!!) und das für Netto 1,10€ pro Monat mehr... Naja auch egal^^.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon SpeedyD » 28.05.2010, 13:51

Naja, sie planen ja wirtschaftlich für die Zukunft mit Vod und so'n Zeugs. Wobei "das" ja dann immernoch uns überlassen sein muss, ob wir es nehmen oder nicht. Von daher weiß ich nicht, ob die sich damit nich n Eigentor schießen. Ich hab jedenfalls mit dem HD-Box-Vertrag nix bezüglich Vod-Dienst, etc. unterschrieben.
SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon u500306 » 28.05.2010, 14:35

Natürlich ist UM kein Samariter und denkt ans Geld verdienen. Die Box gibt´s ja auch nicht für 1,10 €, sondern für 5,-- €. Die 3,90 für die Smartcard bringen ja nun auch Geld. Da das Signal ja sowieso da ist, sind die 3,90 praktisch netto. Der eine oder andere wird dann auch das 20,-- Komplettpaket buchen und wieder andere vergessen das 3-Monats-Pflichtpaket zu kündigen und bleiben dran hängen... Und auch hier muss nicht etwa irgendetwas neu gemacht oder investiert werden. Wenn VoD dann auch noch eine beachtliche Auswahl an HD-Material bringt, werden sicher auch dort Einnahmen erfolgen.

Ich weiß, dass man so nicht rechnen darf, aber: Nehmen wir mal an, das UnityMedia für Receiver (den die sicher nicht zum End-Kunden-Preis erstehen...), Technik und Techniker so um die 600,-- investieren und nehmen wir mal an, dass der Kunde nur die 5,-- /mtl. ausgibt, dann sind das 60,-- im Monat oder eine Rendite auf die 600,-- von immerhin 10%. Wenn UM nun diese 600,-- über Kredit finanzieren, dann sind Zins und Tilgung sicher geringer als diese 10%. Höhere andere Kosten für UM kann ich mir nicht vorstellen. Wie gesagt, Fernseh-Signal liegt sowieso an, Personal direkt wird auch nicht benötigt und die evtl. erforderliche Technik wie Verstärker und MM-Dose sind in den von mir fiktiv angenommenen 600,-- enthalten.
u500306
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 51
Registriert: 17.05.2010, 19:56

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon TVJunkie1980 » 28.05.2010, 14:40

UnityMedia gibt dies sogar am Telefon zu.Bei mir geht die Technik und der Empfang von HD Sendern einwandfrei.Problem ist das der Rückkanal vom Unternetzbetreiber nicht freigegeben wird und somit "NUR FERNSEHEN " möglich ist und der nette Herr am Telefon sagte:Aus technischer Sicht ist das alles kein Problem, nur die "kaufmännische" Seite wünscht dies nicht ohne Rückkanal*zwinker*.Bleiben für HD nur Entertain oder Alice.
TVJunkie1980
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 16.05.2010, 08:08

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon olaf » 28.05.2010, 14:52

TVJunkie1980 hat geschrieben: nur die "kaufmännische" Seite wünscht dies nicht ohne Rückkanal*zwinker*.Bleiben für HD nur Entertain oder Alice.

Klingt ja doch so aus als ob die Nutzerprofile erstellen wollen. Es bleibt noch die Hoffnung das man, wenn es mal ein lohnenswertes HD-Paket gibt, dieses auf eine normale Karte buchen kann und mittels AC in seinem Wunschreceiver betreiben kann.
Keine UM Zwangsbox - FreeTV darf nicht verschlüsselt sein, auch nicht im Kabel.
Info zu CI+
olaf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 06.07.2009, 19:52

Re: Lieferung und Installation HB BOX - Umfrage

Beitragvon Trype » 28.05.2010, 15:16

soderle,
heute morgen war der Techniker da und hat erstmal den Verstärker gewechselt und danach die Box installiert.
Hat alles in allem knapp 2 Stunden gedauert.
Laut seiner Aussage soll das Softwareupdate im August kommen, zu weiteren HD Sendern konnte er mir leider nichts sagen.
Aber sonst ist die Box ziemlich schick wie ich finde! Allzu billig finde ich sieht sie auch nicht aus.
Den Lüfter finde ich nicht wirklich störend, wobei man ihn doch schon leicht hört. Schaltet sich aber fast ab (also man hört ihn nur wenn man wirklich ans Gerät ran geht) sobald man in den Deep Modus geht.

Also insgesamt bin ich sehr zufrieden bisher :) Die WM kann kommen...

Komme übrigens aus Bielefeld und habe am 14.05. bestellt.

beste Grüße
Trype
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.05.2010, 14:27

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste