- Anzeige -

HD-BOX Details

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD-BOX Details

Beitragvon Grandpa » 17.05.2010, 15:27

Yepp. Ich hab auch Kabel zum dranschrauben (!!!). Und die sind vom Techniker persönlich.
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: HD-BOX Details

Beitragvon Reverent001 » 17.05.2010, 15:30

hab gerade extra nochmal nachgeschaut und an meiner MMD sowie am Modem sind auch Stecker zum schrauben drauf! Kann auch Fotos reinstellen wer es nicht glaube! :D :D
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HD-BOX Details

Beitragvon Hendrik » 17.05.2010, 16:25

kurze frage:
ich überlege schon seit einiger zeit mir den normalen DVR von unitymedia zu bestellen.
spätestens mit einführung der aufnahmefunktion bei der hd box gibt es doch keinen vernünftigen grund mehr den normalen DVR zu bestellen, oder???
oder gibt es für mich als nicht-hdtv gucker irgendwelche nachteile, wenn ich einfach das update der hd box abwarte und dann zuschlage?
1000 dank,
hendrik
Hendrik
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2010, 16:12

Re: HD-BOX Details

Beitragvon chrissaso780 » 17.05.2010, 17:43

mischobo hat geschrieben:Wenn bereits ein Kabelmodem vorhanden ist und den "Multimeida-Ausgang" belegt, wird der Techniker einen Splitter installieren. Bei dem "Splitter" handelt es sich um einen 2-Geräte-Verteilverstärker, der die Verluste durch die Signalverteilung ausgleicht. Solche Verteilverstärker werden auch häufig auch als "Wohnungsverstärker" bezeichnet.


Benötigt der Splitter eine eigene Stromversorgung?
Oder ist das so ein Gerät wie bei der DSL Geschichte.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD-BOX Details

Beitragvon vorturner2 » 17.05.2010, 18:57

irgendeiner hatte sogar mal ein bild von dem ding reingestellt, war ein techniker....

das war jedenfalls ein aktiver mit eigener stromversorgung...
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: HD-BOX Details

Beitragvon conscience » 17.05.2010, 19:00

Hallo.

Hendrik hat geschrieben:kurze frage:
ich überlege schon seit einiger zeit mir den normalen DVR von unitymedia zu bestellen.
spätestens mit einführung der aufnahmefunktion bei der hd box gibt es doch keinen vernünftigen grund mehr den normalen DVR zu bestellen, oder???
oder gibt es für mich als nicht-hdtv gucker irgendwelche nachteile, wenn ich einfach das update der hd box abwarte und dann zuschlage?
1000 dank,
hendrik


Für mich ist das ganze im Moment eine Preissache. Ich will alle Sender bekommen und da ist das Angebot 20 Euro meiner Überzeugung nach nicht schlecht.

Wenn Du nur TV Basic und einen DVR haben möchtest bist Du mit 5 Euro im Monat bei der HD Box dabei - der DVR ist jetzt irgendwie nicht mehr aktuell - da würde ich eher zur neuen "Box" greifen, wenn Du warten kannst bis die Recorder-Funktion frei geschaltet ist.

Man sollte auch beachten, dass die HD Box (wie der DVR) nicht in den Besitzt des Kunden übergeht. Hat für den Kunden den Vorteil, dass unitymedia auch nach 24 Monaten das gerät bei einem Defekt kostenlos tauschen muß.


Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: HD-BOX Details

Beitragvon HariBo » 17.05.2010, 19:53

chrissaso780 hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:Wenn bereits ein Kabelmodem vorhanden ist und den "Multimeida-Ausgang" belegt, wird der Techniker einen Splitter installieren. Bei dem "Splitter" handelt es sich um einen 2-Geräte-Verteilverstärker, der die Verluste durch die Signalverteilung ausgleicht. Solche Verteilverstärker werden auch häufig auch als "Wohnungsverstärker" bezeichnet.


Benötigt der Splitter eine eigene Stromversorgung?
Oder ist das so ein Gerät wie bei der DSL Geschichte.


Der Splitter hat einen kleinen Verstärker eingebaut, benötigt also einen Stromanschluss.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD-BOX Details

Beitragvon tywebb » 17.05.2010, 21:19

HariBo hat geschrieben:
Der Splitter hat einen kleinen Verstärker eingebaut, benötigt also einen Stromanschluss.


Ich hoffe das ist jetzt nicht ernst gemeint. Es ist einfach eine Katastrophe wie viele Geräte man bei UM an den Strom anschliessen muss. Da haben wir es endlich geschafft das alle Geräte im standby unter 1 Watt verbrauchen müssen, da muss ich dann bei UM (3play) mindestens 5 Geräte ans Stromnetz anschliessen (Modem, Router, HD-Box, Splitter, Telefon). Ich find's schon super sch... das zu meiner geliebten Fritzbox noch dieses Modem anschliessen muss bzw. es nicht kompaktes gibt :-(
tywebb
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: HD-BOX Details

Beitragvon manu26 » 17.05.2010, 21:24

tywebb hat geschrieben:
HariBo hat geschrieben:
Der Splitter hat einen kleinen Verstärker eingebaut, benötigt also einen Stromanschluss.


Ich hoffe das ist jetzt nicht ernst gemeint. Es ist einfach eine Katastrophe wie viele Geräte man bei UM an den Strom anschliessen muss. Da haben wir es endlich geschafft das alle Geräte im standby unter 1 Watt verbrauchen müssen, da muss ich dann bei UM (3play) mindestens 5 Geräte ans Stromnetz anschliessen (Modem, Router, HD-Box, Splitter, Telefon). Ich find's schon super sch... das zu meiner geliebten Fritzbox noch dieses Modem anschliessen muss bzw. es nicht kompaktes gibt :-(


Es zwingt einen ja keiner, einen Router zu benutzen oder ein Telefon einzusetzen, das zusätzlichen Bedarf an Strom hat. Eine HD-Box zwingt einen auch keiner zu benutzen...
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: HD-BOX Details

Beitragvon HariBo » 17.05.2010, 21:28

.....das war absolut ernst gemeint ......
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste