- Anzeige -

Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Die "HD Box" mit dem HD Angebot von UM..

Umfrage endete am 26.07.2010, 02:13

werde ich mir DIREKT am 3. Mai bestellen
39
25%
finde ich intressant aber warte noch etwas ab
56
36%
werde ich nutzen sondern einen alternative Box / CI Lösung anschaffen
44
28%
finde ich überflüssig und schaue lieber weiter normal in SD
11
7%
brauch ich nicht weil ich HDTV über Sat beziehe
7
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 157

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon Iggi1973 » 03.05.2010, 12:11

Mal zwei interesannte Themen aus den Unitymedia FAQ zum Thema HD

Zitat Anfang:
Erhalte ich mit der HD Box eine SmartCard?

Ja, das „HD Box"-Produkt ist ein eigenständiger Vertrag mit einer SmartCard. Unabhängig von bestehenden Produkten läuft der Vertrag parallel zu einem ev. vorhandenen Analog TV oder BASIC Vertrag mit einer eigenen Mindesvertragslaufzeit.

Zitat Ende

Zitat Anfang

Ich habe bereits auf meiner bestehenden SmartCard ein Pay TV-Paket. Kann ich dieses auf meine mit der HD Box neu erworbenen SmartCard transferieren um von dem Preisvorteil von dem Produkt „HD Box + WUNSCHPAKET“ zu profitieren?

Während der Vertraglaufzeit des bestehenden Pay-TV (Digital TV FAMILY, LIFESTYLE, KINDER, SPORT & MEHR oder ein International-Paket) habe ich die Möglichkeit das Pay TV-Paket auf die neue SmartCard zu transferieren. Dieses kostet einmalig 39,90€ und die Mindestvertragslaufzeit für das HD Vorteilspaket startet mit 24 Monaten. Auf der bestehenden SmartCard bleibt der Digital TV BASIC Vertrag mit der Restlaufzeit des Vertrages erhalten.

Zitat Ende

Das heist also als Bestandskunde der für Digital TV BAsic 3.90 Euro Zahlen muss, bleibe ich trotz gezahlter 39.90 Euro Transfergebühr( für meine Pakete) auf meinen Altvertrag sitzen und muss weiterhin die 3.90 € zahlen.

Nehme ich bei bestehenden Programmpaketen die Variante für 5 € , kann ich auf dem HD Reciver nur TV Basic schauen und muss für meine anderen Pakete auf den alten Reciever zurückgreifen ( HD Reciever und Karte sind Verheiratet).

Werde dann höchstverscheinlich mir doch den normalen DVR bestellen.Da kann ich die Karten wenigstens tauschen.
Iggi1973
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 30.04.2010, 10:06

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon Desperados-1984 » 03.05.2010, 12:15

wieso haben die User die "die Infos über die Zwangsbox haben" alle so wenige Bewertungen?

Sollte es aber dennoch so kommen wird UM CI+ CAMs auch bald unterstützen müssen, andernfalls wird es kaum einer kaufen! UM hat wohl immer noch nicht kappiert, dass Kabelkunden keine Zusatzboxen wollen!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon OnkelHotte86 » 03.05.2010, 12:20

Man kann eh nichts mehr glauben. Hatte gerade nochmal angerufen, weil man hier liest das man HD bald nur noch mit der HD Box gucken kann, und mir sagte man gerade zum wiederholten male, dass man sein jetzigen HD Receiver behalten kann und auch die I-Karte behalten kann. Darauf können dann, wenn es bald verfügbar ist, die HD Pakete von UM freigeschaltet werden, genauso wie man in der neuen HD Box auch die I-Karte benutzen kann. Ich bin Sky Kunde und deshalb ist es mir wichtig die I-Karte behalten zu können, da auf der UM Karte kein Sky drauf gebucht werden kann.
OnkelHotte86
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.03.2009, 22:19

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon Desperados-1984 » 03.05.2010, 12:22

Iggi1973 hat geschrieben:Das heist also als Bestandskunde der für Digital TV BAsic 3.90 Euro Zahlen muss, bleibe ich trotz gezahlter 39.90 Euro Transfergebühr( für meine Pakete) auf meinen Altvertrag sitzen und muss weiterhin die 3.90 € zahlen.

Nehme ich bei bestehenden Programmpaketen die Variante für 5 € , kann ich auf dem HD Reciver nur TV Basic schauen und muss für meine anderen Pakete auf den alten Reciever zurückgreifen ( HD Reciever und Karte sind Verheiratet).

Werde dann höchstverscheinlich mir doch den normalen DVR bestellen.Da kann ich die Karten wenigstens tauschen.


aber wer sagt, dass die Box mit der Karte verheiratet sind? Nur weil es eine zusätzliche Smartcard gibt (da es ein neuer Vertrag wird) muss die Karte ja nicht gleich verheiratet sein. Mich würde mal interessieren wie das läuft wenn ich ein Paket transferieren will ohne den (HD Box + Paket) Vorteil zu nehmen. Ich nehm also die HD Box für 5€ und lass mein Paketumbuchen. Das dürfte doch kostenlos möglich sein, da hier kein alter Vertrag vorzeitig beendet wird!
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon StefanG » 03.05.2010, 12:33

OnkelHotte86 hat geschrieben:Man kann eh nichts mehr glauben. Hatte gerade nochmal angerufen, weil man hier liest das man HD bald nur noch mit der HD Box gucken kann, und mir sagte man gerade zum wiederholten male, dass man sein jetzigen HD Receiver behalten kann und auch die I-Karte behalten kann. Darauf können dann, wenn es bald verfügbar ist, die HD Pakete von UM freigeschaltet werden, genauso wie man in der neuen HD Box auch die I-Karte benutzen kann. Ich bin Sky Kunde und deshalb ist es mir wichtig die I-Karte behalten zu können, da auf der UM Karte kein Sky drauf gebucht werden kann.


Freilich kannst du deine HD Box behalten.

Du kannst auch dein Grammophone behalten, falls du eines hast.

Nur mit beiden wirst du zukünftig bei UM aufgeschaltete HD Programme nicht hell bekommen.

Das liegt zT. auch an den Kandidaten, wie zB RTL HD.

Diese wollen Gängelboxen die definitiv benutzt werden, da vermutlich die zukünftige UM HD Box DVR FW zB kein Adskip zulässt.

Sprich, Sky Abonneten werden zwei Boxe nötig haben, wenn diese beide HD Welten sehen wollen.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon Christian-_- » 03.05.2010, 12:36

Zwergilein hat geschrieben:ein hd-packet sollt zum start der Anga-Cable vorgestellt werden und diese startet morgen, so war es zu lesen.


Da bin ich ja mal gespannt.
Christian-_-
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.12.2009, 14:06

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon mi.gri » 03.05.2010, 12:41

Hat denn schon jemand Erfahrung gemacht, ob man den Vertrag mit dem alten HDD--Receiver wandeln kann?
mi.gri
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.02.2010, 18:53

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon Nubiator » 03.05.2010, 12:59

Ich hab grade bei der Hotline die Info bekommen dass keine Übernahme möglich wäre.
Aussage war die HD-Box mit Paket kommt neu dazu und der alte FestplattenReceiver den ich hab MIT Paket würde
bestehen bleiben so lange der Vertrag eben noch läuft..
Halte ich für völligen Schwachsinn...
Nubiator
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.05.2010, 12:56

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon mi.gri » 03.05.2010, 13:05

Da werden wir ja bald die Schränke mit UM Receivern vollstehen haben, wie im Museum !!!
mi.gri
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.02.2010, 18:53

Re: Offizieller "HD Start" bei Unitymedia ab 3. Mai - Umfrage

Beitragvon OnkelHotte86 » 03.05.2010, 13:46

Ich kann nur sagen das Typ von UM zu mir gesagt hat, dass ich weiterhin HD mit meinem Receiver und meiner I-Karte gucken kann.
OnkelHotte86
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.03.2009, 22:19

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste