- Anzeige -

Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon vorturner » 25.04.2010, 14:28

besser als garkeine festplatte drin :P

ich würd dann aber auch gern alle dosen im haus getauscht haben wollen, ob die das machen (3 stück)?!
vorturner
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon Bernie72 » 25.04.2010, 14:40

Miete oder Kauf???
3Play 100 mit Telefon-Komfort/Fritz!Box 6490
Technisat DigiCorder ISIO C mit
- Alphacrypt-Classic mit Sky Welt/BuLi/Sport/HD
- UM HD-Modul mit HD Option
(Horizon-Recorder steht im Keller)
Bernie72
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 20.12.2009, 19:08

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon benifs » 25.04.2010, 14:52

On-Topic: Kauf
Off-Topic: wahrscheinlich Miete (vgl. Modem/Samsung-Rekorder/Receiver/...)
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon Red-Bull » 25.04.2010, 15:27

Die HD Box ist ein Mietgerät und muss nach einer Kündigung wieder zurück geschickt werden

Falls der Kunde die HD Box nicht zurück schickt, wird ein Entgelt in Höhe von 149,00€ erhoben.
(Das Entgelt für eine nicht zurück geschickte SmartCart bleibt unverändert (35,00€))
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon d3000fan » 25.04.2010, 16:03

Satikus hat geschrieben:Echt lächerlich das ganze. Da baut man ne Festplatte rein und ist noch nicht nutzbar. Das ist so als wenn ich mir nen Auto kaufe aber es darf nur einer Mitfahren da die anderen Sitze noch vom TÜV frei gegeben werden müssen in ein paar Monaten! :wand:

Wenn es die DC400 wird, ist laut Datenblatt ja keine Festplatte eingebaut, vielmehr muss bei Bedarf eine (wohl vom Kunden zu kaufende) USB-Festplatte angestöpselt werden. Was natürlich erst dann sinnvoll ist, wenn das entsprechende Firmware-Update für die Box vorliegt.

Leider hat die DC400 keinen Twin-Tuner. :(
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon mischobo » 25.04.2010, 16:28

vorturner hat geschrieben:ich bin grad etwas verwirrt...
bei uns gäbe es zwar wegen eigentum die möglichkeit den verstärker zu tauschen aber...
dann müssten im ganzen haus die dosen getauscht werden (5 stück). läuft diese hd-box dann garnichtmehr über das normale fernsehkabel?? sondern über den datenstrom? das wäre ja ein ganz anderes prinzip als bisher... :kratz:
wenns das ganze nur in vernindung mit 3 play gibt ist es sowieso abgehakt! :hammer:
... bis zur Dose läuft doch alles über ein Kabel; warum sollte dann nicht auch die HD-Box mit nur einem Kabel angeschlossen werden ? Da bietet sich der Datenanschluss der Dose an, da dieser auf jedenfall rückkanaltauglich ist und auch der komplette Frequenzbereich daran anliegt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon mischobo » 25.04.2010, 16:44

d3000fan hat geschrieben:
Satikus hat geschrieben:Echt lächerlich das ganze. Da baut man ne Festplatte rein und ist noch nicht nutzbar. Das ist so als wenn ich mir nen Auto kaufe aber es darf nur einer Mitfahren da die anderen Sitze noch vom TÜV frei gegeben werden müssen in ein paar Monaten! :wand:

Wenn es die DC400 wird, ist laut Datenblatt ja keine Festplatte eingebaut, vielmehr muss bei Bedarf eine (wohl vom Kunden zu kaufende) USB-Festplatte angestöpselt werden. Was natürlich erst dann sinnvoll ist, wenn das entsprechende Firmware-Update für die Box vorliegt.

Leider hat die DC400 keinen Twin-Tuner. :(
... die HD-Box ist kein Receiver von der Stange sondern wird speziell für Unitymedia hergestellt. Die Hardware kommt zwar aus dem Echostar-"Baukasten", aber hat im Prinzip nichts mit dem DC400 oder dem DC600 zu tun.
Die Middleware, kommt, wie es die Redaktion "Digital Fernsehen" in Erfahrung bringen konnte, von Alticast auf Basis von Eventis-Technologien. Die Middleware bestimmt den Funktionsumfang der Box.
Da sich innerhalb weniger Monaten die Middelware nicht komplett entwickeln und testen lässt, werden Funktionen wie z.B. echtes Video on Demand, Catch Up-TV, PVR-Funktionen zu einem späteren Zeitpunkt implementiert.
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon baum500 » 25.04.2010, 17:02

Was ist eigentlich Catch Up-TV :confused:
Benutzeravatar
baum500
Kabelexperte
 
Beiträge: 178
Registriert: 12.05.2009, 21:18
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon Matrix110 » 25.04.2010, 17:53

Mal schauen ob UM das Modell aus anderen Ländern adaptiert, wo man für die freischaltung des DVRs monatlich zahlen muss :)
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Technotrend Unitymedia HDTV Receiver gesichtet

Beitragvon opa38 » 25.04.2010, 20:41

baum500 hat geschrieben:Was ist eigentlich Catch Up-TV :confused:


Hier stellen die Fernsehsender ihr TV-Material ins I-Net. Du kannst sie dann meistens noch kostenlos abrufen...
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste