- Anzeige -

ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon oxygen » 11.05.2010, 21:08

benifs hat geschrieben:Es reicht doch einfach Programme nicht auf bestehenden Karten freizuschalten, wofür also ein neues Verschlüsselungssystem?

Ein möglicher Grund für ein solches Vorgehen wäre, dass man die neuen Karten nicht in anderen Geräten verwenden kann um die Aufnahmesperre & Co. zu umgehen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon Toku11 » 11.05.2010, 23:19

"Ohne das Paket "HD Box" wirst du Servus TV HD nicht sehen können, aber es wird demnächst auch ein HDTV-Produkt ohne die neue HD Box geben ..."

Was würde das denn für einen Sinn machen? Da würde ja UM ein Eigentor schiessen und sich den Verkauf von HD Boxen selber verbauen, wenn sie jetzt noch ein zusätzliches HD Produkt einspeisen würde, das ohne UM HD Box laufen würde. Ich wünsche mir ja, dass UM so dumm ist und dies so macht.
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.08.2009, 11:15

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon mischobo » 12.05.2010, 01:59

Ralph735 hat geschrieben:Hab die erste Antwort bekommen:


Hallo Herr Sxxxxxxxx,

danke für die Information, die wir sicher in der einen oder anderen Weise nutzen. Ich nehme an, Unitymedia spielt damit auf den Einsatz des verbraucherunfreundlichen Verschlüsselungssystems Videoguard von NDS an. Dies ist nur mit wenigen Receivern nutzbar - der Humax PR HD 1000 C gehört nicht dazu. Sie fühlen sich zu Recht "veräppelt" und sind damit leider nicht der einzige.

--
Grüße
Pxxxxxxx
Herausgeber SAT+KABEL

Jasminstraße 6
80939 München

... die Antwort kann man getrost in die Tonne kloppen. Servus TV HD wird nur in Verbindung mit dem Paket "HD-Box" freigeschaltet, genau so wie z.B. TW1/ORF Sport+ nicht freigeschaltet wird, wenn nur Digital TV BASIC beauftragt wurde.
NDS Videoguard steht bei Unitymedia überhaupt nicht auf der Agenda. Bei Unitymedia kommt, wie auch in allen anderen europäischen Liberty Global Europe-Kabelnetzen, weiterhin Nagravision zum Einsatz.
Davon mal abgesehen würde Liberty Global Europe/Unitymedia ihren schärfsten Konkurrenten unterstützen, wenn sie auf NDS Videoguard setzen würde, denn NDS gehört zur News Corp.

Sat+Kabel hat dich da ganz schön veräppelt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon Fhaasy » 12.05.2010, 06:36

Ich weiß zwar nicht was TW1 für ein Sender ist aber ich kann mir das Programm ansehen.
Ich habe nur Digital Basic.
Fhaasy
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2010, 14:44

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon benifs » 12.05.2010, 11:32

benifs hat geschrieben:Es reicht doch einfach Programme nicht auf bestehenden Karten freizuschalten, wofür also ein neues Verschlüsselungssystem?
oxygen hat geschrieben:Ein möglicher Grund für ein solches Vorgehen wäre, dass man die neuen Karten nicht in anderen Geräten verwenden kann um die Aufnahmesperre & Co. zu umgehen.
Wie wäre es mit Mascom gerichtlich verbieten lassen UM0x Karten zu unterstützen? KDG hat das bei den D09 Karten auch so gehandhabt.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon -Thomas- » 12.05.2010, 12:05

benifs hat geschrieben:Wie wäre es mit Mascom gerichtlich verbieten lassen UM0x Karten zu unterstützen? KDG hat das bei den D09 Karten auch so gehandhabt.

... und hatte m.E. damit nur mäßigen Erfolg, da immer noch Module mit der entsprechenden Firmware (war es 3.14?) sowie entsprechende Firmware-Images im Netz herumgeistern.
Schöne Grüße
Thomas
--
Ich verkaufe mein AC Classic. Interesse?
-Thomas-
Kabelexperte
 
Beiträge: 215
Registriert: 27.10.2009, 13:13
Wohnort: Münster

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon benifs » 12.05.2010, 13:08

Unitymedia hat geschrieben:Der Sender ServusTV HD ist derzeit nur auf der von Unitymedia zur Verfügung gestellten HD Box und der dazu bereit gestellten SmartCard im modernisierten Kabelnetz von Unitymedia zu empfangen
SAT+KABEL hat geschrieben:Ich nehme an, Unitymedia spielt damit auf den Einsatz des verbraucherunfreundlichen Verschlüsselungssystems Videoguard von NDS an. Dies ist nur mit wenigen Receivern nutzbar - der Humax PR HD 1000 C gehört nicht dazu. Sie fühlen sich zu Recht "veräppelt" und sind damit leider nicht der einzige.
benifs hat geschrieben:Der PR-HD 1000c beherrscht das NDS System, die Kisten ziehen sich bei KabelBW ein Update dafür. Und man brauch kein besonderes Verschlüsselungssystem um kundenunfreundlich sein. Es reicht doch einfach Programme nicht auf bestehenden Karten freizuschalten, wofür also ein neues Verschlüsselungssystem?
oxygen hat geschrieben:Ein möglicher Grund für ein solches Vorgehen wäre, dass man die neuen Karten nicht in anderen Geräten verwenden kann um die Aufnahmesperre & Co. zu umgehen.
benifs hat geschrieben:Wie wäre es mit Mascom gerichtlich verbieten lassen UM0x Karten zu unterstützen? KDG hat das bei den D09 Karten auch so gehandhabt.
-Thomas- hat geschrieben:... und hatte m.E. damit nur mäßigen Erfolg, da immer noch Module mit der entsprechenden Firmware (war es 3.14?) sowie entsprechende Firmware-Images im Netz herumgeistern.
Irgendwie gleitet das jetzt ab... Fakt ist, man braucht kein neues Verschlüsselungssystem oder neue Karten um neue Gängelungen durchzusetzen.

  • Der Plattformanbieter muss die Programme nicht auf bestehenden Smartcards freischalten
  • Mascom kann man gerichtlich die Unterstützung der UM0x Karten verbieten lassen
  • Smartcard und Receiver können verheiratet werden
  • Das Host Shunning Flag kann gesendet werden
Et voilà, ein Sender würde im überwiegenden Teil des Netzes nur da hell wo der Anbieter es wollte, ohne neue Karten oder neues Verschlüsselungssystem. Das man mit ner alten Firmware vom Alphacrypt oder einem Softcam auch neuerdings nicht mehr unterstützte, aber bis dato genutzte, Karten lesen kann war nicht die Fragestellung. Es ging um die Plausibelmachung, dass man neue Gängelungen auch mit bestehendem System umsetzen kann.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon chris23x » 12.05.2010, 18:17

Ich habe einen Anruf von Unitymedia bekommen, ein netter Herr hat mir die HD-Box angeboten, da ich ja auf der UM Webseite mein Interesse an HDTV bekundet hätte.

Der Anrufer (übrigens technisch recht kompetent wirkend, das was und wie er es gesagt hat hat er nicht abgelesen oder auswendig gelernt!) hat mir die bekannten technischen Details und Vorzüge der Box erklärt hat, incl. der zukünftigen PVR-Funktion die es ab Oktober geben soll. Ich könne dann mit der Box die WM in HD sehen! Als ich ihn darauf hingewiesen habe, das mein TV alle diese Funktionen schon eingebaut habe, war er sichtlich enttäuscht, was er mit dem Satz, 'da kann ich Ihnen ja garnichts verkaufen!' zum Ausdruck gebracht hat. :zwinker: Er meinte dann hätte ich wahrscheinlich einen Metz oder Loewe TV! Damit hatte er zweimal ins Volle getroffen, nix zu verkaufen und ein Loewe...

Auf die Nachfrage nach möglichen zukünftigen Mehrwerten des Angebot/der Boxs und den WM-Spielen bei RTL kam dann folgendes:

Die großen Privaten sollen auch bis Oktober kommen, was aber 'seiner Meinung nach mit ähnlichen Einschränkungen verbunden sein könnte wie bei HD+'.

Mit HD-Spartenprogrammen (den Begriff hatte ich ihm in den Mund gelegt) sei man auch im Gespräche, da solle demnächst/dieses Jahr noch einiges passieren, offensichtlich ohne die Einschränkungen die er bei den großen Privaten vermutet! Darüber verhandele man aber gerade noch. Das Thema Sky hat er geschickt umschifft.

Als weitere Features hat er dann Internet auf der Box aufgefahren. Auf die Nachfrage was kann die dann mehr als mein Win7 Mediacenter am Loewe kam als Antwort VDO und Dienste wie Maxxdome (ja, wurde namentlich genannt)! Alle weiteren Features waren eher nicht ganz definierbar.

Wir sind dann so verbleiben, das er mich wieder anruft, wenn feststeht welchen Mehrwert die Box definitiv bieten kann, denn ohne zugesicherte Features werde ich bestimmt nix kaufen. :zwinker: Den Rückruf hat er für Ende Mai geplant.

Und hier noch meine Beurteilung dessen was in verschiedenen Nebensätzen angeklungen ist aber nicht wirklich ausgesprochen wurde, bzw. bei den angegebenen Terminen als logisch erscheint:

- Die PVR-Funktion kommt erst dann wenn klar ist was die Privaten bei Ihren HD-Programmen zulassen, so ist sichergestellt, dass ein Update für die Gänglung einer frühzeitig freigeschalteten PVR-Funktion nicht später kommt als die Einspeisung der Privaten und somit die Zuschauer vorübergehend doch eine Funktion zum aufzeichnen hätten, die dann für die privaten Kanäle später wieder abgeschaltet wird.
- Da die UM02 ähnlich der HD+Karte ist geht das wahrscheinlich in der Box als auch zukünftig in CI+ Modulen
- Nicht zu RTL/Pro7Sat1 gehörende HD-Sender sind wohl auch auf dem bisherigen Weg zu empfangen, also z. B. mit AC classic sonst wäre das je ein tolles Argument für die neue Box gewesen. Diese anderen HD-Programme werden im Moment aber nur auf SCs freigeschaltet die mit der Box kommen. Über eine nur-Karte-Lösung wollte ich mit ihm bei all dem vielen 'Wahrscheinlichkeiten' nicht auch noch diskutieren :schnarch:

Wirklich überraschend wäre das Vorgehen nicht, denn so machen es auch die meisten anderen KNB wie Telecolumbus, Primacom, beide mit eigener Box oder KDG mit CI+, die Situation bei KBW zu den privaten in HD kenn ich grade nicht. Auch bei Kabelkiosk ist meines Wissens ähnliches geplant.

Wirklich neue Erkenntnisse sind das nicht unbedingt. In wie weit die Aussagen das untermauern, was andere hier vermuten oder berichten, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Gruß
Chris
Digital TV Plus mit Loewe Individual 46 Compose mit Alphacrypt
Digital TV Basic mit Sony VAIO XL 202, Vista Home Premium, DigitalEverywhere FloppyDTV C/CI mit Alpacrypt
2* Digital TV Basic mit PR-Fox C
chris23x
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.06.2007, 10:04

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon Matrix110 » 12.05.2010, 18:38

MIr erscheint Maxxdome recht seltsam, aber vielleicht war die Kooperation mit dem Feind(1&1) lukrativer als eine eigene Plattform...
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: ARTE HD und SERVUS TV HD ab 27.04.2010!!!

Beitragvon mischobo » 12.05.2010, 18:54

Matrix110 hat geschrieben:MIr erscheint Maxxdome recht seltsam, aber vielleicht war die Kooperation mit dem Feind(1&1) lukrativer als eine eigene Plattform...
... da maxdome zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehört, erscheint mir das mit maxdome überhaupt nicht seltsam ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste