- Anzeige -

HDTV im Mai?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon vorturner2 » 10.05.2010, 14:47

hab grad auch nochmal mit zwei hotlinern telefoniert... is immer herrlich :D

Die erste hab ich nach dem Stand gefragt wann die Boxen kommen...
Die gute Frau sagte die müssten längst ausgeliefert sein nach 8 Tagen ( :nein: )...und hat mir die Nummer vom Subunternehmer gegeben um dort nachzufragen.
(es handelt sich um die Firma IET http://www.ietech.de/ )

Die wussten natürlich weder mit der Auftragsnummer noch mit meinem Namen was anzufangen :D und verwiesen mich auf Unitymedia.

Gut, wieder da angerufen. Die Dame sagte dies sei völlig normal, die Aufträge würden erst noch an die Firma versendet. Es würde noch ca. 2-3 Wochen dauern bis die Maschinerie anliefe...

Auf Nachfrage nach neuen HD-Sendern hieß es "dieses Jahr auf keinen Fall"... :naughty:
Zuletzt geändert von vorturner2 am 10.05.2010, 14:48, insgesamt 2-mal geändert.
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon dispage » 10.05.2010, 14:47

Guitarluke hat geschrieben:
dispage hat geschrieben:Das meinen Sie ja auch damit, dass man einen HD Receiver benötigt.


Dann sollen sie schreiben "Einen HD Reciever" und nicht "die HD Box von Unitymedia" ....aber egal, scheint nicht ganz klar zu werden was ich meine.


Das macht jedes Geschäft und jeder Onlineanbieter, dass er sein Produkt verkaufen will und es nicht allgemein schreibt !
Würde man die HD Box nicht mit angeben, würde die Hotline nur noch Anrufe bekommen: Ich kann mit meinem Full HD / HD Ready Fernseher kein HD schauen!
Zuletzt geändert von dispage am 10.05.2010, 14:51, insgesamt 2-mal geändert.
dispage
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 06.05.2010, 08:55

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon Grandpa » 10.05.2010, 14:50

Räuber hat geschrieben:Könnt Ihr denn nicht lesen? Es ist doch unzweifelhaft falsch, dass für den Empfang der Fußball-WM in HD die HD-Box von Unitymedia nötig ist!

Warum zum Henker musst du dich daran sooo hochziehen? Ich denke mal, dass 85% der Leute, die in diesem Thread lesen, wissen worauf du hinaus willst. Ja, man kann die ÖR ohne Karte und mit jedem x-beliebigen HD-Receiver empfangen. Aber darum geht es hier nicht.
Außerdem schreibt UM nur folgendes:
Ab sofort können Sie Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD und ServusTV HD in einer außergewöhnlichen Farbbrillanz und Tiefenschärfe erleben.
...
Nötig sind lediglich ein HD-ready Fernsehgerät, Programme in HD und die HD Box von Unitymedia.

Frage: Stimmt das etwa nicht? Da steht "Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD und ServusTV HD". Durch die UND-Verknüpfung ist die HD-Box von UM notwendig, da ServusTV verschlüsselt ist. Somit enthält dieser Abschnitt keine Unwahrheit.

Ich find es immer wieder schön, wenn Sätze aus ihrem Zusammenhang gerissen und für eigene Interessen missbraucht werden. Denn in der ursprünglichen "Beschwerde", dass UM fast kriminell sei, wurde ServusTV mal eben ganz dezent weggelassen.

So. Und jetzt trinkt jeder seinen Baldrian-Tee und beruhigt sich erstmal wieder.
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon vorturner2 » 10.05.2010, 14:54

Grandpa hat geschrieben:Durch die UND-Verknüpfung ist die HD-Box von UM notwendig, da ServusTV verschlüsselt ist. Somit enthält dieser Abschnitt keine Unwahrheit.

Amen!
Und selbst wenn nicht, guckt euch mal Werbungen von anderen Unternehmen an...Oder glaubt ihr dass die auf die Seite schreiben:

"Achtung! Achtung! Natürlich können sie 75% dieser Sender auch ohne die angebotene Box nutzen"

btw: warum wurde eigtl mein alter nick gelöscht? (der ohne die 2 dahinter...) :confused:
vorturner2
Übergabepunkt
 
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon Grandpa » 10.05.2010, 14:56

vorturner2 hat geschrieben:btw: warum wurde eigtl mein alter nick gelöscht? (der ohne die 2 dahinter...) :confused:

Haste dich mit dem Admin angelegt? :D
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon Räuber » 10.05.2010, 15:07

Grandpa hat geschrieben:
Räuber hat geschrieben:Könnt Ihr denn nicht lesen? Es ist doch unzweifelhaft falsch, dass für den Empfang der Fußball-WM in HD die HD-Box von Unitymedia nötig ist!

Warum zum Henker musst du dich daran sooo hochziehen? Ich denke mal, dass 85% der Leute, die in diesem Thread lesen, wissen worauf du hinaus willst. Ja, man kann die ÖR ohne Karte und mit jedem x-beliebigen HD-Receiver empfangen. Aber darum geht es hier nicht.
Außerdem schreibt UM nur folgendes:
Ab sofort können Sie Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD und ServusTV HD in einer außergewöhnlichen Farbbrillanz und Tiefenschärfe erleben.
...
Nötig sind lediglich ein HD-ready Fernsehgerät, Programme in HD und die HD Box von Unitymedia.

Frage: Stimmt das etwa nicht? Da steht "Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD und ServusTV HD". Durch die UND-Verknüpfung ist die HD-Box von UM notwendig, da ServusTV verschlüsselt ist. Somit enthält dieser Abschnitt keine Unwahrheit.

Ich find es immer wieder schön, wenn Sätze aus ihrem Zusammenhang gerissen und für eigene Interessen missbraucht werden. Denn in der ursprünglichen "Beschwerde", dass UM fast kriminell sei, wurde ServusTV mal eben ganz dezent weggelassen.

So. Und jetzt trinkt jeder seinen Baldrian-Tee und beruhigt sich erstmal wieder.



Ich habe den Passus zur Fußball-WM schon korrekt zitiert. Ich rege mich einfach darüber auf, dass UM versucht, seinen neuen HD-Receiver durch Irreführung zu vermarkten. Und es wird genügend Leute geben, die darauf hereinfallen.

Bei meiner Schwigermutter stand kürzlich ein UM-Mitarbeiter vor der Tür und wollte ihr (zusätzlich zum Kabelanschluss) ein Internet- und Telefon-Paket verkaufen. Auch wenn sie keinen PC besitze, sei der Kauf dieses Pakets notwendig, weil nämlich demnächst das analoge TV-Signal abgestellt werde und sie dann nicht mehr fernsehen könne. Noch Fragen??

Gruß vom Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon Ph03n1xX » 10.05.2010, 15:16

und du glaubst wirklich das solche vertreter von UM gesagt bekommen das sie das so tun sollen???

so ganz sauber bist du glaube ch auch nicht!!!!
Bild Bild
3play 32000
HD Box inkl Sport Paket
Sky Komplett inkl. HD

HOFFENTLICH BALD SAT
Ph03n1xX
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 18.12.2008, 01:37
Wohnort: Hagen

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon Reverent001 » 10.05.2010, 15:20

Räuber hat geschrieben:Ich habe den Passus zur Fußball-WM schon korrekt zitiert. Ich rege mich einfach darüber auf, dass UM versucht, seinen neuen HD-Receiver durch Irreführung zu vermarkten. Und es wird genügend Leute geben, die darauf hereinfallen.

Also ganz ehrlich, du bist in deinen Entscheidungen immer noch frei. UM kann dich zu nichts zwingen und auch die Werbung sagt nur aus, das es jetzt möglich ist mit der UM HD-Box HDTV zu schauen. Sie sagt nicht aus, dass es NUR damit möglich ist! Warum sollte UM es nicht erlaubt sein, für die eigenen Produkte Werbung zu machen, das macht doch jeder, siehe Telekom=>iPhone, siehe Sharp => 4PixelTechnologie usw.
Räuber hat geschrieben:Bei meiner Schwigermutter stand kürzlich ein UM-Mitarbeiter vor der Tür und wollte ihr (zusätzlich zum Kabelanschluss) ein Internet- und Telefon-Paket verkaufen. Auch wenn sie keinen PC besitze, sei der Kauf dieses Pakets notwendig, weil nämlich demnächst das analoge TV-Signal abgestellt werde und sie dann nicht mehr fernsehen könne. Noch Fragen??

Das ist natürlich zu bedauern, aber auch nicht direkt die Schuld von UM sondern ganz einfach vom MItarbeiter der versucht Produkte zu verkaufen die einen höheren Provisionswert haben (würde ich jetzt mal so schätzen). Sowas sollte und dürfte nicht sein und ich würde mir auch direkt den Namen aufschreiben und diesen Mitarbeiter bei UM melden, falls es bringen sollte!
Erfahrungsbericht der HD-Box und eine Buglist können hier eingesehen werden:
viewtopic.php?f=70&t=11696&p=112303#p112303
Reverent001
Übergabepunkt
 
Beiträge: 349
Registriert: 02.01.2009, 15:04

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon dispage » 10.05.2010, 15:48

Räuber hat geschrieben:
Grandpa hat geschrieben:
Räuber hat geschrieben:Könnt Ihr denn nicht lesen? Es ist doch unzweifelhaft falsch, dass für den Empfang der Fußball-WM in HD die HD-Box von Unitymedia nötig ist!

Warum zum Henker musst du dich daran sooo hochziehen? Ich denke mal, dass 85% der Leute, die in diesem Thread lesen, wissen worauf du hinaus willst. Ja, man kann die ÖR ohne Karte und mit jedem x-beliebigen HD-Receiver empfangen. Aber darum geht es hier nicht.
Außerdem schreibt UM nur folgendes:
Ab sofort können Sie Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD und ServusTV HD in einer außergewöhnlichen Farbbrillanz und Tiefenschärfe erleben.
...
Nötig sind lediglich ein HD-ready Fernsehgerät, Programme in HD und die HD Box von Unitymedia.

Frage: Stimmt das etwa nicht? Da steht "Das Erste HD, ZDF HD, ARTE HD und ServusTV HD". Durch die UND-Verknüpfung ist die HD-Box von UM notwendig, da ServusTV verschlüsselt ist. Somit enthält dieser Abschnitt keine Unwahrheit.

Ich find es immer wieder schön, wenn Sätze aus ihrem Zusammenhang gerissen und für eigene Interessen missbraucht werden. Denn in der ursprünglichen "Beschwerde", dass UM fast kriminell sei, wurde ServusTV mal eben ganz dezent weggelassen.

So. Und jetzt trinkt jeder seinen Baldrian-Tee und beruhigt sich erstmal wieder.



Ich habe den Passus zur Fußball-WM schon korrekt zitiert. Ich rege mich einfach darüber auf, dass UM versucht, seinen neuen HD-Receiver durch Irreführung zu vermarkten. Und es wird genügend Leute geben, die darauf hereinfallen.

Bei meiner Schwigermutter stand kürzlich ein UM-Mitarbeiter vor der Tür und wollte ihr (zusätzlich zum Kabelanschluss) ein Internet- und Telefon-Paket verkaufen. Auch wenn sie keinen PC besitze, sei der Kauf dieses Pakets notwendig, weil nämlich demnächst das analoge TV-Signal abgestellt werde und sie dann nicht mehr fernsehen könne. Noch Fragen??

Gruß vom Räuber


Das sind meistens Mitarbeiter von Drittfirmen, die auf Provisionsbasis "Klinken putzen".
dispage
Kabelneuling
 
Beiträge: 40
Registriert: 06.05.2010, 08:55

Re: HDTV im Mai?

Beitragvon Räuber » 10.05.2010, 15:52

Reverent001 hat geschrieben:
Räuber hat geschrieben:Ich habe den Passus zur Fußball-WM schon korrekt zitiert. Ich rege mich einfach darüber auf, dass UM versucht, seinen neuen HD-Receiver durch Irreführung zu vermarkten. Und es wird genügend Leute geben, die darauf hereinfallen.

Also ganz ehrlich, du bist in deinen Entscheidungen immer noch frei. UM kann dich zu nichts zwingen und auch die Werbung sagt nur aus, das es jetzt möglich ist mit der UM HD-Box HDTV zu schauen. Sie sagt nicht aus, dass es NUR damit möglich ist! Warum sollte UM es nicht erlaubt sein, für die eigenen Produkte Werbung zu machen, das macht doch jeder, siehe Telekom=>iPhone, siehe Sharp => 4PixelTechnologie usw.
Räuber hat geschrieben:Bei meiner Schwigermutter stand kürzlich ein UM-Mitarbeiter vor der Tür und wollte ihr (zusätzlich zum Kabelanschluss) ein Internet- und Telefon-Paket verkaufen. Auch wenn sie keinen PC besitze, sei der Kauf dieses Pakets notwendig, weil nämlich demnächst das analoge TV-Signal abgestellt werde und sie dann nicht mehr fernsehen könne. Noch Fragen??

Das ist natürlich zu bedauern, aber auch nicht direkt die Schuld von UM sondern ganz einfach vom MItarbeiter der versucht Produkte zu verkaufen die einen höheren Provisionswert haben (würde ich jetzt mal so schätzen). Sowas sollte und dürfte nicht sein und ich würde mir auch direkt den Namen aufschreiben und diesen Mitarbeiter bei UM melden, falls es bringen sollte!


Mir ist schon klar, dass ich in meinen Entscheidungen frei bin und sehr wohl intellektuell in der Lage bin, festzustellen, dass ich grundsätzlich keinen HD-Receiver von UM benötige. Ärgerlich ist u.a. auch, dass das von UM ab dem 3.05. angekündigte HD-Paket lediglich in einem HD-Receiver und der zusätzlichen Einspeisung von ARTE HD bestand. Diese Ankündigung hat - auch bei vielen Teilnehmern dieses Forums - zu einer Erwartungshaltung geführt, die in keinster Weise erfüllt wurde (z.B. Einspeisung der Privaten in HD, alle SKY-Sender in HD).

Ebenso ist es offensichtlich, dass die "Klinkenputzer" von UM bei potenziellen Kunden ab einer gewissen Altersgrenze durch bewusste Falschaussagen Verträge verkaufen wollen, um ihre Provisionen zu steigern. Nur gut, dass UM keine Elektroautos verkauft, sonst würden die "Klinkenputzer" wahrscheinlich behaupten, dass man ein Elektroauto kaufen müsse, weil aufgrund des Bohrlochunfalls in den USA in Kürze das gesamte Öl dieser Welt ausgelaufen sei und daher im nächsten Jahr alle Tankstellen schließen werden.

Gruß vom Räuber
Räuber
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 29.12.2007, 00:33

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste