- Anzeige -

Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Wie wichtig ist HD für Dich?

Wus? Wolle-Rose-kaufe?
1
1%
Brauche ich nicht. Ich nutze analoges Fernsehen und bleibt auch so
2
2%
Brauche ich nicht. Ich nutze aber schon digitales TV bzw. kommt bald
8
8%
Brauche ich nicht, obwohl mein Fernseher sogar HD kann
8
8%
Langsam überlege ich auch, aber die Kosten der Hardware sind mir zu hoch (z.B. Neukauf Fernseher/Receiver)
1
1%
Langsam überlege ich auch, aber die Sender dürfen nichts kosten
0
Keine Stimmen
Langsam überlege ich auch
0
Keine Stimmen
HD würde ich sofort buchen. Wenn es nichts kostet.
19
20%
HD würde ich sofort buchen. Wenn Preis/Leistung stimmen
52
55%
HD würde ich sofort für jeden Preis buchen
4
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 95

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon Guennilein » 10.04.2010, 07:58

Morgen,
erst mal abwarten bis das Unitymedia ja Anfang Mai in die Pushen kommt und eine Aussage macht was eingespeist werden soll bzw. was es kosten soll und wann es wirklich losgeht.

ARD und ZDF ist ja ohnehin drin, wie sieht es mit ARTE aus?

Da ohnehin ein neuer LCD TV spätestens zur Fußball WM ansteht hab ich noch ein wenig Zeit den TV Markt weiter zu beobachten.

Wenn Uni kein gutes Angebot macht dann knall ich mir zusätzlich eine Schüssel auf das Dach und leg mit einen vernünftigen Receiver (Technisat) zu und fertig ist die Chose.
In diesem Sinne noch ein paar Wochen warten und Tee/Kaffee trinken und die Nerven behalten.

Schönen Tag noch

Guennilein
Guennilein
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2010, 07:35

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon bw lippe » 10.04.2010, 08:02

HDTV ist eine schöne Sache.
Wenn Preisleistung stimmt, bin ich auch dabei.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+
bw lippe
Kabelexperte
 
Beiträge: 210
Registriert: 27.12.2008, 14:58
Wohnort: Marl

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon surfkiller20 » 10.04.2010, 08:17

Moin, moin!

Also ich finde HD Fernsehen prinzipiell nicht schlecht.
So schaue ich in Köln ARD + ZDF nur über HD. Auch meine Eltern In Hameln
schauen die beiden Sender bei KDG nur noch in HD.

Was ich aber nicht einsehe, ist die Tatsache das ich für die selben Inhalte die ich bereits
Analog "frei" Empfangen kann nochmal kräftig extra zahlen soll.

Wenn die HD Sender einen echten Mehrwert bringen, z.b. keine Werbung, dann wäre ich bereit
sogar dafür zu Zahlen. Aber solange der Mehrwert nur in der HD Auflösung liegt => Keine Chance.

MfG
Surfkiller20
surfkiller20
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 06.04.2010, 22:33

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon conscience » 10.04.2010, 09:02

HDTV ist für mich kein Thema, da die technische Entwicklung noch nicht abzusehen ist und ich erst auf den Zug aufspringe, wenn ich weiß, wohin er fahren wird. Insbesondere wird es für mich im Zusammenhang von interaktivem TV und IPTV interessant. Da SKY in Deutschland IPTV so nicht anbieten kann, wird die Marktentwicklung höchst aufschlussreich sein.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon DORIAN » 10.04.2010, 09:53

hab "HD würde ich sofort buchen. Wenn Preis/Leistung stimmen"
dazu gibt es doch keine alternative, wer jetzt noch wartet hat die Zeit verschlafen. :smile:
in nächste Zukunft wird so schnell nichts neues auf den Markt kommen
Benutzeravatar
DORIAN
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.05.2008, 23:17

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon hondanc27 » 11.04.2010, 12:21

Ich brauche es nicht, nutze digitales TV mit einem FullHD fähigen Fernseher. Ist zwar ganz schön, bei den öffentlich - rechtlichen Fernseher, aber für die privaten, bin ich nicht bereit auch noch zusätzlich zu löhnen. Da gehe ich lieber nach nebenan zu Mufiiie Wischen und leih mir die 2 Filme als BlueRay in Full - HD aus, die ich im Monat schaue. Da komm ich mich auf Dauer billiger.
Seitdem ich ich DigiTV habe schaue ich auch nicht mehr fern, im Gegenteil bei der Vielfalt hat es man es schnell satt! Das ist wie ein Strohfeuer! :smile:
hondanc27
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 11.04.2010, 12:10

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon BluesBrother1973 » 11.04.2010, 23:01

Bei der Umfrage fehlt eine Möglichkeit: "Ich habe gar keinen Fernseher" ;)
Wenn du sofort erkennst, dass das Kerzenlicht Feuer ist, wurde das Mahl vor langer Zeit bereitet.

Was man sich vom Kunden oder Vermieter anhören darf:
Bissu von Utittimedika?
Was schleicht ihr Ratten schon wieder im Keller rum?
Wassu wolle? Nixe spreche deuts.
UnityMedia und sonstigen Ungeziefer haben hier nix zu suchen!
BluesBrother1973
Kabelexperte
 
Beiträge: 192
Registriert: 03.05.2009, 17:59
Wohnort: Bielefeld-Windflöte

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon petersfeld » 12.04.2010, 00:29

DORIAN hat geschrieben:hab "HD würde ich sofort buchen. Wenn Preis/Leistung stimmen"
dazu gibt es doch keine alternative, wer jetzt noch wartet hat die Zeit verschlafen. :smile:
in nächste Zukunft wird so schnell nichts neues auf den Markt kommen


Für die Schrott HD Sender, die die Kabelanbieter anbieten würde ich nicht 1 EUR zahlen.
ARD und ZDF sind sowieso frei und lukrative andere wird UM nicht bringen. Bei mir kommt jetzt eine Sat-Anlage und dann erspare ich mir den Monopolisten Unitymedia. Dazu dann das Skyangebot. Da wird dann bei UM immer noch über HD diskutiert und ich kann alles empfangen über Sat und mich über diese Diskusionen hier amüsieren.
petersfeld
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon mischobo » 12.04.2010, 01:03

petersfeld hat geschrieben:Für die Schrott HD Sender, die die Kabelanbieter anbieten würde ich nicht 1 EUR zahlen.

... wie kann man Programme als Schrott bezeichnen, die man überhaupt nicht kennt ?
petersfeld hat geschrieben:Bei mir kommt jetzt eine Sat-Anlage und dann erspare ich mir den Monopolisten Unitymedia.

... der Satz ist ein Widerspruch in sich. Wenn es eine Alternative zu Unitymedia gibt, wie kann dann Unitymedia ein Monopolist sein ? ;)
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Umfrage: Wie wichtig ist HD für Dich?

Beitragvon Mr Iron » 12.04.2010, 09:23

petersfeld hat geschrieben:Für die Schrott HD Sender, die die Kabelanbieter anbieten würde ich nicht 1 EUR zahlen.
ARD und ZDF sind sowieso frei und lukrative andere wird UM nicht bringen. Bei mir kommt jetzt eine Sat-Anlage und dann erspare ich mir den Monopolisten Unitymedia. Dazu dann das Skyangebot. Da wird dann bei UM immer noch über HD diskutiert und ich kann alles empfangen über Sat und mich über diese Diskusionen hier amüsieren.


Hört sich ganz nach "Talpa" an!

Aber das ist nur ne Vermutung von mir :D

BluesBrother1973 hat geschrieben:Bei der Umfrage fehlt eine Möglichkeit: "Ich habe gar keinen Fernseher" ;)


Finde ich nicht, da HDTV ja nur eine sogenannte "Erweiterung" wäre! Also wer hier Votet, der hat sicherlich auch ein TV

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option
Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 684
Registriert: 20.12.2009, 17:01
Wohnort: GE

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste