- Anzeige -

HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon kris26 » 18.05.2010, 10:42

Ich hätte mal eine Frage zu Fernsehern mit integriertem DVB-C Tuner.
Ich wollte mir für mein Zimmer einen günstigen Fernseher mit integriertem DVB-C Tuner kaufen und wollte wissen ob man eine Senderliste aus Digital und Analog "gemischt" zusammenstellen kann??
Wie wir ja wissen werden die ÖR HD Sender unverschlüsselt eingespeist, demnach müsste so ein Fernseher diese ja empfangen können. Den Rest würde ich dann gerne analog schauen, spare ich mir halt die paar Euro im Monat fürs Digitalpaket und einen neuen 24 Monatsvertrag.
Beispiel:
1. Das Erste HD (digital)
2. ZDF HD (digital)
3. WDR (analog)
5. RTL (analog)
6. arte HD (digital)
7. Sat1 (analog) usw usw.

Wäre sowas überhaupt möglich?? Das wäre für mich dann die einfachste Lösung.

Danke
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon ernstdo » 18.05.2010, 10:50

Also von LG und Toshiba weiß ich das man die Senderliste nicht mischen kann.
Es besteht z. B. beim Toshiba nur die Möglichkeit zwischen analog und digital hin und her zu schalten.
Es gibt also eine analoge und eine digitale Senderliste.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon manu26 » 18.05.2010, 10:54

kris26 hat geschrieben:Beispiel:
1. Das Erste HD (digital)
2. ZDF HD (digital)
3. WDR (analog)
5. RTL (analog)
6. arte HD (digital)
7. Sat1 (analog) usw usw.

Danke


warum WDR analog, wenn der auch digital frei empfangbar ist?
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon ernstdo » 18.05.2010, 11:25

Z. B. hier in DO ist nur WDR Köln digital zu empfangen ....
Wenn ich die Dortmunder Lokalzeit sehen möchte muss ich dann auf analog umschalten.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon Grandpa » 18.05.2010, 11:59

Der Fernseher in meinem Schlafzimmer (siehe Footer) scannt DVB-C und analog Kabel nacheinander. So werden sie dann auch in der Liste angezeigt. Da ich dort aber keine Karte habe, habe ich die freien digitalen Sender und den Rest analoge in die Favouritenliste aufgenommen und die Favouritenliste als Haupt-Zappingliste eingerichtet. Fertig. :zwinker:
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon kris26 » 18.05.2010, 12:48

Danke für die ganzen Antworten!!

@Grandpa:

Also läuft es bei dir dann so wie ich es mir gedacht habe?? Du hast also sowohl die freien digitalen Sender und die analogen Privaten in einer Favoritenliste und hast sie dir angeordnet wie du wolltest??
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: HD Empfang mit TV-integr. DVB-C Tuner?

Beitragvon andyffmx » 18.05.2010, 12:55

Bei Philips geht das (auch wenn die manuelle Sendersortierung extrem nervig ist...).
andyffmx
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Vorherige

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste