- Anzeige -

Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Matrix110 » 20.03.2010, 11:34

Oha Talpa unsere "FERNSEH ELITE" wird UM verklagen, da schlottert ganz Deutschland schon :brüll:
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Grothesk » 20.03.2010, 12:25

Die Überschrift stimmt schon. Allerdings erst der Teil hinter dem Komma und auch nur im Bezug auf den Threadersteller.
:D
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Visitor » 20.03.2010, 15:01

Lasst den Talpa einfach machen, so haben wir wenigstens was zu lachen.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3093
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Talpa » 20.03.2010, 15:20

Wenn ich Unitymedianer wäre, würde ich jetzt bestimmt nicht lachen.

Wr haben das Thema schon durchgekaut. Wenn UM einen Receiver vorschreiben kann, kann UM im Prinzip auch einen kompletten Fernseher vorschreiben, den technsich schlecht ausstatten und zu einem überhöhten Preis andrehen.

"Dann hol doch Sat!" passt als Antwort nicht. ERSTENS darf/kann nicht jedermann auf Sat zurückgreifen, ZWEITENS reden wir hier vom Staatskabelnetz, welches durch das deutsche Volk aufgebaut wurde. Natürlich kann man so ein Netz privatisieren und profitabel weiterführen, das erlaubt aber nicht die Kartellbildung mit völlig anderen Geschäftsfeldern wie der Fernsehtechnik.

Und sowohl in der EU als auch in Deutschland kann ein einzelner kleiner Mann mit einem Verfahren eine unerlaubte Strategie eines Börsenunternehmens aufdecken und verbieten lassen. Das ist das Schöne an einem Rechtsstaat. :smile:


Aber liebe Unitymedianer, wir wollen doch keinen Streit anfangen wo es nichts zu streiten gibt. Führt ihr doch bitte mal endlich die HD-Sender im Mai ein und schaltet die Sender einfach bei den bestehenden Smartcards frei. Dann bleiben wir auch Freunde.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Grothesk » 20.03.2010, 15:26

Wenn ich Unitymedianer wäre, würde ich jetzt bestimmt nicht lachen.

Da ich das nicht bin kann ich ja beruhigt herzlich lachen.
Ich glaube, ich würde es auch tun, wenn ich bei UM angestellt wäre. :glück:

Und sowohl in der EU als auch in Deutschland kann ein einzelner kleiner Mann mit einem Verfahren eine unerlaubte Strategie eines Börsenunternehmens aufdecken und verbieten lassen. Das ist das Schöne an einem Rechtsstaat.

AdvoCard ist Anwalts Liebling? :super: Aber mach du mal...
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon jenne1710 » 21.03.2010, 11:16

Talpa hat geschrieben: Dann bleiben wir auch Freunde.



Wer will das schon???
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon vmann » 22.03.2010, 14:07

So also ich habe das SKY HD paket und ich habe eben einen Suchlauf gemacht.

Natürlich nur SKY Sport HD.

Was die da labern ist ja schon Betrug.
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon koax » 22.03.2010, 14:46

vmann hat geschrieben:Was die da labern ist ja schon Betrug.

Wer labert was?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon vmann » 22.03.2010, 15:42

SKY, dass die 7 HD Sender von UM eingespeist werden.

Wurde doch oben hier geschrieben.

Vielleicht den Thread mal lesen, dann weiß man auch worum es geht.
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Pioneer » 22.03.2010, 16:30

Talpa hat geschrieben:Und sowohl in der EU als auch in Deutschland kann ein einzelner kleiner Mann mit einem Verfahren eine unerlaubte Strategie eines Börsenunternehmens aufdecken und verbieten lassen. Das ist das Schöne an einem Rechtsstaat. :smile:


Ich wünsche Dir viel Spaß dabei, bezweifle aber, dass jemand, dessen Leben zu 95% aus TV-Konsum besteht und der bei fehlendem HDTV Entzugserscheinungen bekommt, das nötige Kleingeld dazu hat. Ein Umzug in ein schönes Einfamilienhaus mit Luxus-Satanlage auf dem Dach wäre jedenfalls deutlich günstiger als das von Dir skizzierte Verfahren. Und Deine Rechtschutzversicherung - falls Du überhaupt eine hast - wird dankend abwinken, wenn Du denen mit dem Quatsch daher kommst.

Ich würde Dir raten, Dein naiv-kindliches TV-Wissen mal um ein paar Quellen ausserhalb des Fernsehens zu erweitern, dann wüsstest Du nämlich, dass so "One man against the world" Aktionen á la James Bond, Jack Bauer, McGyver und Chuck Norris in der Realität nicht funktionieren. Auch nicht vor Gericht.
Pioneer
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.03.2010, 11:15

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste