- Anzeige -

Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon TheSi » 15.04.2010, 21:44

mischobo hat geschrieben: in meinem Beitrag ging es ausschliesslich um die nordrheinwestfälischen Kabelhaushalte. Andere Verbreitungswege wie Sat oder Terrestrik spielen da kein Rolle. In NRW erhalten knapp 30 % der Kabelhaushalte nicht von Unitymedia, sondern von einem anderen Kabelanbieter. Darüberhinaus gibt es in NRW noch eine Vielzahl von NE4-Netzbetreiber, die das Unitymedia-Signal durchleiten. Diese NE4-Netzbetreiber machen im Prinzip nichts anderes als z.B. alternative Stromanbieter ...

Gib doch mal bitte die Quelle dieser Zahlen. Dennoch wären 70% für einen Anbieter immer noch kein ausgeglichener Markt. Zumal man nicht von der Hand weisen kann, daß es in NRW einen sehr hohen Anteil an Fläche gibt, wo der Kunde nicht zwischen verschiedenen Kabelanbietern auswählen kann.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon ernstdo » 16.04.2010, 00:05

Nach einiger Recherche :D habe ich jetzt auch heraus gefunden warum HDTV für einige wenige Menschen so wichtig ist :zwinker:

http://www.stupidedia.org/stupi/HDTV
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon Herbi » 16.04.2010, 11:13

Oder für viele andere wiederum nicht ;)

http://de.uncyclopedia.org/wiki/HDTV

Insbesondere halte ich die Monopol/Oligopol in Bezug auf HDTV für ziemlich daneben. Es kann doch nicht angehen, dass staatliche Behörden eingeschaltet werden, wenn der Spaß von ein paar wenigen nicht gedeckt werden kann, weil ihnen das Leben sonst keine Freude mehr bringt. Jeder hat reichlich Möglichkeiten seinen Informationsbedarf und auch Unterhaltung über verschiedenste TV-Quellen beziehen. Ob das dann auch noch in verbesserter Bildqualität geschieht oder nicht ist dann eine rein persönliche Entscheidung. Und wenn nicht jeder die Möglichkeit auf HD hat, dann ist das eben Pech, ob ihr vor Neid zerplatzt oder nicht. Eure Augen kriegen schon kein Krebs, wenn sie noch ein paar Monate SD sehen müssen. Es hat auch nicht jeder Internetzugang in DSL-Qualität, auch nicht jeder hat eine Mobilfunkabdeckung oder Bahnanschluss. Es gibt Dörfer, die haben nicht mal ein kleines Geschäft zum Einkaufen und ihr regt euch wegen ein paar Pixel auf. Das ist doch lächerlich und noch lächerlicher, wenn man bedenkt über was für Sender ihr auch noch sprecht.

Cheers
Herbi
Kabelneuling
 
Beiträge: 32
Registriert: 31.08.2009, 16:14

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon starchild-2006 » 16.04.2010, 12:53

mishobo, nicht ganz, ich hab schon gesagt, das 3D bei Unitymedia mich interessiern würde, es muiß nicht von SKY kommen, ich hoffe es komt überhaupt was brauchbares voin UM in Sachen HD und nicht Sender die die Welt nicht braucht, da ja angeblich auf die sogenannten Massen HD Sender jahrelang gewartet wurden.
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 698
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon vorturner » 18.04.2010, 14:39

also hier mal ne kleine zusammenfassung bisher:

- am 4./5. mai wird das hd paket vorgestellt, dieses wird SPÄTER erst buchbar sein...bis dahin gibt es schonmal Arte HD?! und ein HD programm aus dem deutschsprachigen auslang (servus hd?!)
- im laufe des monats mai gibt es dann auch die unity hd box/die boxen (mit festplatte/ohne??!!)
- das hd paket beeinhaltet bisher 9 sender, mit sky wurde sich -bisher- nicht geeinigt, buchbar wird es wohl noch vor der wm sein (11. juni)

alles natürlich nicht fundiert...:P
vorturner
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon HariBo » 18.04.2010, 18:16

doch, bis auf die letzte Aussage ganz gut getroffen :super:
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon jenne1710 » 18.04.2010, 21:08

vorturner hat geschrieben:also hier mal ne kleine zusammenfassung bisher:

- am 4./5. mai wird das hd paket vorgestellt, dieses wird SPÄTER erst buchbar sein...bis dahin gibt es schonmal Arte HD?! und ein HD programm aus dem deutschsprachigen auslang (servus hd?!)
- im laufe des monats mai gibt es dann auch die unity hd box/die boxen (mit festplatte/ohne??!!)
- das hd paket beeinhaltet bisher 9 sender, mit sky wurde sich -bisher- nicht geeinigt, buchbar wird es wohl noch vor der wm sein (11. juni)

alles natürlich nicht fundiert...:P



????

Glaskugel?
jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 689
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon manu26 » 18.04.2010, 22:30

wir können ja schonmal die URL raten, wo man das Paket dann bestellen kann... :kafffee:
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon vorturner » 19.04.2010, 13:23

infos kamen ausm digitalfernsehen forum...sollte relativ zuverlässig sein...
vorturner
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 25.01.2010, 23:52

Re: Deutsche KNB ziehen an UM vorbei, langsam wirds peinlich...

Beitragvon kris26 » 19.04.2010, 13:33

Ich frage mich wer diesen Schwachsinn dort in die Welt setzt???
Arte HD und ServusTV sind FTA Sender. Diese sind sowieso kostenlos und für jedem Empfangbar (wie jetzt schon die SD Varianten dieser Sender). Solche Sender müssen bestimmt nicht irgendwie groß angekündigt werden, noch werden sie Bestandteil eines "HD Pakets". Sky HD und die Privaten HD können ausgeschlossen werden. Also welche 9 HD sollen es dann sein??
Aber ich glaube der Text wurde aus reiner Ironie geschrieben, denn ernst kann man so einen Käse wirklich nicht nehmen :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast