- Anzeige -

Filme in Originalton?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Filme in Originalton?

Beitragvon xake » 15.03.2010, 00:04

Hallo,
ich habe mal eine technische Frage:
Koennte man nicht durchs digitale Signal verschiedene Tonspuren schicken, so dass man aussuchen kann, ob man einen Film z.B. synchronisiert oder im Original hoert?
Anhand des Receivers muesste man dann doch theoretisch auswaehlen koennen, was man hoeren moechte. Ich bevorzuge zum Beispiel lieber die englischen Originalstimmen als eine oftmals schlechte Synchronisation.

Gruesse,
xake
xake
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 20:07

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon mischobo » 15.03.2010, 00:16

... natürlich geht das und wird bei einigen Sendern auch genutzt. Bei den Sendern, die Filme auch im Orginalton senden, handelt es sich i.d.R. um Pay-TV-Sender ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon xake » 15.03.2010, 00:19

Hey,
erstmal danke fuer deine Antwort.
Schade dass das z.B. nicht Pro7 macht, ich haette lieber den Originalton bei "Fluch der Karibik". Kostet das die Sender mehr bzw ist das aufwendig? Oder warum wird das nicht gemacht?
Gruesse,
xake
xake
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 12.02.2009, 20:07

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon Grothesk » 15.03.2010, 01:23

Die Lizenzkosten sind wesentlich höher, wenn man den originalen (meist englischen) Originalton per Satellit über ganz Europa unverschlüsselt verbreiten will. Deswegen wirst du das kaum finden, schon gar nicht bei den privaten Sendern.
Bei den öffentlich-rechtlichen gibt es das dann und wann, dann aber auch oftmals nicht über Satellit sondern nur terrestrisch oder im Kabel.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon desweil » 15.03.2010, 12:54

bei Premiere gabs das fast immer. Dann war der Original Ton oft aber nur Stereo.
Ansonsten gibts das oft bei den ÖR. ARD/ZDF und so. Technisch gesehen ist das kein problem. Es werden auch jetzt schon bei vielen Sendern MPG und AC3 Ton Spuren parallel gesendet. Dabei gibts auch ne Spracheigenschaft. Also AC§ Englisch könnte genauso gesendet werden und am Receiver wärs auswählbar.
desweil
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 27.07.2007, 16:32

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon Moses » 22.03.2010, 01:09

Um das Thema mal im Bereich HD zu "erden", wo es immerhin gepostet wurde:
Bei den HD Kanälen sendet Sky zwei AC3 Spuren mit, von denen eine die deutsche Synchronisierung ist und die andere original Ton (falls der nicht auch Deutsch ist ;)).

Bei den privaten wird es sowas ziemlich wahrscheinlich auch mit Verschlüsselung nicht geben... den Abspann zeigen die ja auch nicht, egal was da noch so drin enthalten ist... usw.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon mrkrisnow » 02.04.2010, 21:08

Richtig, das geht! Wie schon von anderen erwähnt ist das überwiegend in Pay-TV Kanälen von sky und Unitymedia verfügbar. Bei den anderen privaten Sendern und öffentlichen Kanälen kann das schon mal verfügbar sein, aber eher selten. Jeder Kabelreceiver im digitalen Kabel bestitzt diese Funktion und die Tonquelle im Dolby Digital Bereich.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung
Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Filme in Originalton?

Beitragvon thorium » 09.04.2010, 21:56

Bei Sky sind es sehr viele, die Standard Film Sender grundsätzlich, MGM, hin und wieder auch mal SciFI & 13 Street, die Seriensender Fox und TNT Serie eigentlich generell. Eventuell ist es was für Dich auch wenn es kostet... Da wir hier keine Sky HD Sender außer Sport haben sind die Originalspuren grundsätzlich mp2/PCM und kein Dolby. Als es noch das Premiere Film HD gab waren beide Spuren - DE und EN in Dolby...

Bei den Privaten hast du ganz sicher die meiste Werbung im Original, das macht dann eh >30% der Sendezeit aus...:-)
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.03.2008, 20:50


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste