- Anzeige -

UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon Talpa » 10.03.2010, 14:52

Pioneer hat geschrieben:
Talpa hat geschrieben:Anders kann ich mir diesen Beitrag nicht erklären ...


Du bist sowas von extrem und merkst es nichtmal. Deine Verhältnis zum TV ist wie das eines Drogenabhängigen zu seiner Droge.

Dass Du tatsächlich glaubst, maßgeblich an der Einführung eines HDTV-Pakets bei UM beteiligt zu sein, zeigt deutlich, dass Du Deine Realitätseinschätzung aus irgendwelchen TV-Geschichten beziehst und den Bezug zur realen Welt total verloren hast.

Sich "TV Elite" nennen, die HDTV-Einführung bei UM derart vehement zu fordern, als würden Leben davon abhängen und als würde es keine wichtigeren Probleme geben. Daliegt die von Amagedon geäßerte Einschätzung schon sehr nahe.

Und nein, ich arbeite weder für UM noch in sonst irgendeinem TV-bezogenen Gewerbe.


Schön, noch eine Neuanmeldung. :smile:

Natürlich bin ich extrem! Aber extrem wird man nicht über Nacht. Ich warte seit JAHREN -nicht Monaten- auf HD-Sender bei UM!

Es hängt auch kein Menschenleben davon ab aber in einem Unitymedia-Forum ist dieses Thema nunmal ein Brandherd! Vielleicht bin ich auch bei rettet-die-wale.de aktiv? Vielleicht engagiere ich mich auch im frieden-für-darfur-forum oder bin der Initiator von stoppt-paedophile-katholiker.de? All die Probleme dieser Welt haben aber in einem Unitymedia-Forum nichts verloren, hier geht es einzig und allein um dieses Unternehmen!


Meine Kritik ist vollkommen berechtigt und meine Verärgerung ist vollkommen verständlich. Ich zahle jeden Monat wirklich nicht wenig Geld an Unitymedia. Ich möchte auch das Unternehmen nicht verteufeln, im Gegenteil, mit dem Service war ich immer zufrieden, Internet ist Klasse, Telefon auch, über das Standart-TV-Programm kann ich auch nicht klagen: Gesamtnote: 1. WENN DA NICHT HDTV WÄRE!!! Und hier war die Leistung Unitymedias einfach UNGENÜGEND.

Seit dem Wechsel der Besitzers habe ich zumindest das Gefühl, dass sich etwas tut ... ein Unternehmen muss natürlich Entscheidungen treffen, die den Profit steigern. Klar. Dabei sollte das Unternehmen aber auch möglichst KUNDENFREUNDLICHE Entscheidungen treffen, welche keinen Einfluss auf den Profit haben! Z.B. freie Receiverpolitik.

Und eben auch eine schnelle Einigung mit Sky! Das vertragliche hin-und-her-gezerre nervt nicht die Manager an den Verhandlungstischen. Es nervt uns Endkunden. Und zwar richtig. Irgendwann ist auch mal schluss mit Verhandeln! Der Apell geht natürlich genauso richtung Sky wie richtung Unitymedia. Nur kann ich Sky mittleiweile immer weniger vorwerfen, da sie ja mit KabelBW und KDG es ja geschafft haben und UM ein mind. genauso gutes Angebot abgegeben haben...
Zuletzt geändert von Talpa am 10.03.2010, 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon Talpa » 10.03.2010, 14:55

JoeArschtreter hat geschrieben:
Ne offizielle Lösung würde ich doch sehr begrüssen.

Mfg


Ein offizielles CA-Modul von Unitymedia wäre wirklich das BESTE! Da würd ich meinen Kopf verneigen!

Wäre es auch für UM nicht billiger, Kunden, die es wollen, nur mit CA-Modulen zu bedienen statt mit kompletten Receivern?


Übrigens gab es bei Premiere ja auch ein offizielles CA-modul
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon c0de » 10.03.2010, 15:02

Diesbezüglich schrieb ich UM bereits einmal (allerdings im letzten Jahr...). Ich argumentierte, dass Alphacrypts die bessere Lösung wären, da energiesparend (kein Extragerät), wahrscheinlich günstiger und ohne wirklichen Qualitätsverlust durch schlechte Receiver. Wird es aber nicht geben, schrieb man mir.
c0de
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 30.09.2009, 21:11
Wohnort: Königswinter

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon MarkusC63 » 10.03.2010, 16:07

Falls hier jemand in einem nichtausgebauten Gebiet wohnen sollte, schon mal "Entwarnung". Das HD-Paket wird dort angeblich nicht zu Empfangen sein
"Ich arbeite an einem (freien) Betriebssystem (es ist nur ein Hobby, das ganze soll nicht so groß und professionell werden wie GNU) für 386(486) AT Derivate."
(Posting von Linus Torvalds im Usenet, 1991)
MarkusC63
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 29.09.2008, 16:31
Wohnort: Steinfurt

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon StefanG » 10.03.2010, 16:39

bonner2010 hat geschrieben:Ja, dem kann ich nur zustimmen....was meint Ihr, wird UM sich räuspern, ob Fremd HD Reciever mit AlphaCrypt Classic/Light weiter funktionieren werden? :confused:


Das hängt bestimmt von den Sendern ab, die UM auch in verschieden Packete packen kann.

Evtl. so:

Arte HD -> Unverschlüsselt -> keine UM02 nötig -> keinen Aufpreis
Anixe HD -> Digital Basic -> UM02 (auch die in AlphaCrypt stecken) -> keinen Aufpreis

Eurosport HD, Discovery HD, Nat Geo HD, History HD -> Digital Basic HD -> UM02 (auch die in AlphaCrypt stecken) -> Aufpreis ca. 5-10 Euro

native Sky HD Kanäle-> Sky Packete -> UM02 (auch die in AlphaCrypt stecken) -> Aufpreis halt das was Sky verlangt

RTL HD & Co -> Digital Advaced HD -> neue Smardcard (nicht AlphaCrypt fähig)-> neuer Receiver (neue Gängelungen) -> Aufpreis ca. 10-15 Euro
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon mischobo » 10.03.2010, 16:53

Talpa hat geschrieben:...
Übrigens gab es bei Premiere ja auch ein offizielles CA-modul
... das kann man durchaus als Vorläufer von CI+ ansehen. Das Modul läuft nur in Receivern, deren CI-Schnittstelle von Premiere zertifiziert wurde. Die Verwendung des Premiere-CAM bedeutete Zwangs-JS-PIN-Eingabe, Kopierschutz und Aufnahmesperre. CI+ ist nichts anderes. Vorspulsperren gab's beim Premiere-CAM genau so wenig, wie es sie bei CI+ gibt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon Talpa » 10.03.2010, 17:07

mischobo hat geschrieben:
Talpa hat geschrieben:...
Übrigens gab es bei Premiere ja auch ein offizielles CA-modul
... das kann man durchaus als Vorläufer von CI+ ansehen. Das Modul läuft nur in Receivern, deren CI-Schnittstelle von Premiere zertifiziert wurde. Die Verwendung des Premiere-CAM bedeutete Zwangs-JS-PIN-Eingabe, Kopierschutz und Aufnahmesperre. CI+ ist nichts anderes. Vorspulsperren gab's beim Premiere-CAM genau so wenig, wie es sie bei CI+ gibt ...


Und der Receiver läuft mit einer ganz gewöhnlichen Smartcard. In diesem Fall Nagra (2?).

Im Umkehrschluss würde dies bedeuten, dass bei einem "Speziellen CA-Modul von Unitymedia mit Gängelware" man immer noch auf Lösungen wie Dream zurückgreifen könnte und die offizielle Smartcard in einem inoffiziellen Receiver nutzen könnte.

Ein UM-eigenes CA-Modul kann vielleicht JS-PIN, Kopierschutz und sogar Aufnahmesperren vertragen, wenn dieses Modul aber in Sony, Samsung, LG -TVs etc.pp. nicht funktioniert dann ist seine Einführung sinnlos.
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon Desperados-1984 » 10.03.2010, 17:09

mischobo hat geschrieben: CI+ ist nichts anderes. Vorspulsperren gab's beim Premiere-CAM genau so wenig, wie es sie bei CI+ gibt ...

leider ist das den Herren von RTL und Co nicht genug. Sie wollen ja die 100%ige kontrolle. Erst gabs bei CI angeblich keinen ausreichenden Jugendschutz etc. jetzt gibts das verbesserte CI+ und schon wieder ist es ihnen nicht gut genug. Ich glaube die Sender haben an solchen Modulen gar kein Interesse.

Wirklich schade, dass es immer noch keine CI+ CAMs gibts, jetzt hat man schon etwas neues entwickelt und es wird trotzdem nicht genutzt. Stattdessen werden weiter die nervenden Boxen verteilt. Ich dachte immer mal, dass man die digitalisierung voran treiben weil, so wird das aber nichts. Die Kunden im Kabel werden auf den Komfort von nur einer Fernbedienung so schnell nicht verzichten wollen. Daher muss entweder die Verschlüsselung vom Free-Tv abgeschafft werden oder die Kabelanbieter endlich den Kunden eine zukunftsichere und faire Möglichkeit bieten die in Fernsehern integierten DVB-C Tuner zu verwenden. Da die Anbieter ja schon schon DVB-C2 träumen werden aber dann die nächsten Probleme auftreten.
Desperados-1984
Übergabepunkt
 
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon Talpa » 10.03.2010, 17:18

Desperados-1984 hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben: Da die Anbieter ja schon schon DVB-C2 träumen werden aber dann die nächsten Probleme auftreten.


DVB-C2 ist die größte Ente der Woche, in die Welt gesetzt von KDG. Die gehen nämlich an die Börse und wollen "auf Hightech" machen. Dabei wären die besser beraten, endlich mal ein zusammenhängendes und ausgebautes Netz anzubieten.

Da hätte KDG auch gleich 30 neue 3D-HD-Sender ankündigen können, wäre genauso glaubhaft gewesen...
1x Sky Komplett HD
1x Unitymedia TV Komplett
2x Unitymedia International
1x Untymedia Basic
1x Humax PR HD 1000C
2x Technotrend ScartTV
2x Unitymedia-Schrottreciever
Benutzeravatar
Talpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 162
Registriert: 24.02.2010, 14:52
Wohnort: Kölle am Rhin

Re: UM plant HD Paket zum 04.05.2010!!!

Beitragvon StefanG » 10.03.2010, 17:42

Desperados-1984 hat geschrieben:leider ist das den Herren von RTL und Co nicht genug. Sie wollen ja die 100%ige kontrolle. Erst gabs bei CI angeblich keinen ausreichenden Jugendschutz etc. jetzt gibts das verbesserte CI+ und schon wieder ist es ihnen nicht gut genug. Ich glaube die Sender haben an solchen Modulen gar kein Interesse.

Wirklich schade, dass es immer noch keine CI+ CAMs gibts, jetzt hat man schon etwas neues entwickelt und es wird trotzdem nicht genutzt. Stattdessen werden weiter die nervenden Boxen verteilt. Ich dachte immer mal, dass man die digitalisierung voran treiben weil, so wird das aber nichts. Die Kunden im Kabel werden auf den Komfort von nur einer Fernbedienung so schnell nicht verzichten wollen. Daher muss entweder die Verschlüsselung vom Free-Tv abgeschafft werden oder die Kabelanbieter endlich den Kunden eine zukunftsichere und faire Möglichkeit bieten die in Fernsehern integierten DVB-C Tuner zu verwenden. Da die Anbieter ja schon schon DVB-C2 träumen werden aber dann die nächsten Probleme auftreten.


Diese Nebeneffekte des Verschlüsselungswahn sind min 4-5-6 Jahre besonders im Kabel auszumachen.

- Verschleppung der Digitalisierung
- Umsatzverlust der Betreiber
- Hürde für weitere Technischen Entwicklung
- usw...

Man kann nur den Kopf schütteln das denoch täglich, wöchentlich, jährlich an der Verschlüsselungsschraube gedreht wird.

Reine Kamikaze.

Wir sind 100% davon überzeugt, das für z.B. die Einführung von HDTV sehrsehr viele bereit sind dafür etwas mehr zu zahlen und das ohne Verschlüsselung oder einer technisch sehr einfachen und handhabbaren Verschlüsselung.

Sprich man könnte sich ein Volks-Cam vorstellen das einen Verkaufspreis von ca. 10-20 Euro hat, das wirklich zu jedem Kabelanbieter passt, sofern diese Verschlüsselungmässig standardisiert sind.

Das würde Milionen veranlassen noch in diesem Jahr ihr ihr Analoges Geraffel gegen Digitales Zeug zu tauschen.

Das eher, je mehr HD Sender im Kabel verfügbar sind.

Denn das Argument der guten Bildqualität zieht nich nur die Freaks sondern so machen Oma/Opa, die meist eh Geld haben.
StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 16:26

VorherigeNächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste