- Anzeige -

HD wie möglich?

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

HD wie möglich?

Beitragvon Finchhatton » 23.02.2010, 09:52

Hi,

also ich muss eine Anfängerfrag stellen:
Ich habe zu Hause UM mit dem von UM gelieferten Receiver. Meinen Plasma habe ich über SCART angeschlossen, da der Receiver von UM ja keinen HDMI Anschlus hat.

1. Muss ich nun, um bei UM HD-TV zu sehen, einen HD-fähigen (heißt das so?) Receiver kaufen um HD zu sehen?
2. HD-TV kann man nur sehen, wenn man über HMDI anschließt?
3. Über UM kann man doch seit kurzem HD sehen, z.B. ARD und ZDF, stimmt doch?

Danke und Grüße
Finchhatton
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2010, 09:18

Re: HD wie möglich?

Beitragvon fainherb » 23.02.2010, 10:34

Moin !!


1. Ja
2. Ja
3. JA


Greets
fainherb
Kabelexperte
 
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: HD wie möglich?

Beitragvon benifs » 23.02.2010, 11:44

zu 1 und 2: Nein, wenn dein Plasmafernseher neu genug ist und einen HD fähigen DVB-C Tuner bereits eingebaut hat.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: HD wie möglich?

Beitragvon partylab » 23.02.2010, 11:53

Ich stehe vor demselben Anfängerproblem.

Wenn ich mir den LG 37 LH 4000 zulege, hat der ja einen eingebauten DVB-C-Tuner.
1. Brauche ich dann noch weitere Hardware, um DVB-C in HD zu gucken?
2. Stecke ich die UM-Smartcard dann direkt ins TV (lasse also meinen TTmicro C274 ganz außen vor)?

Danke für Eure Hilfe! :super:

Gruß Thomas
partylab
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2009, 21:45

Re: HD wie möglich?

Beitragvon benifs » 23.02.2010, 12:05

1. Für die Öffentlich-Rechtlichen Sender nicht.
2. Nein, das nötige Alphacrypt Classic (zur Aufnahme der Smartcard) welches die Privatsender entschlüsselt, funktioniert in der überwiegenden Mehrzahl der LG-Fernseher nicht.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: HD wie möglich?

Beitragvon partylab » 23.02.2010, 12:23

Danke für die schnellen und sehr hilfreichen Antworten! :super:
benifs hat geschrieben:1. Für die Öffentlich-Rechtlichen Sender nicht.

Also einfach (wie mit dem Röhren-TV) den TTmicro C274 über Scart an den Full-HD anschließen, und dann kann ich die öffentlich-rechtlichen Sender in HD gucken?
benifs hat geschrieben:2. Nein, das nötige Alphacrypt Classic (zur Aufnahme der Smartcard) welches die Privatsender entschlüsselt, funktioniert in der überwiegenden Mehrzahl der LG-Fernseher nicht.

Das mit den LGs ist gut zu wissen :super: Weißt Du zufällig auch, wie es beim Toshiba 37 XV 635 D aussieht? Ich schwanke eh noch zwischen den beiden.
partylab
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2009, 21:45

Re: HD wie möglich?

Beitragvon koax » 23.02.2010, 12:48

partylab hat geschrieben:Also einfach (wie mit dem Röhren-TV) den TTmicro C274 über Scart an den Full-HD anschließen, und dann kann ich die öffentlich-rechtlichen Sender in HD gucken?

Die öffentlich rechtlichen HD-Sender kannst Du ohne den C274 schauen, wenn Dein LG-Gerät einen eingebauten DVB-C-HD-Tuner besitzt.
Ich habe mir mal die Daten des Gerätes bei LG angeschaut. Die drücken sich da so nebulös aus, dass ich mir noch immer nicht sicher bin, ob ein HD-Tuner eingebaut ist. HD erscheint dort bei den technischen Daten im Bereich "Eingangssignale". Ob es sich dabei allerdings wirklich um Empfangsdsaten oder per HDMI-Kabel zugespielte Daten handeln soll, ist mit nach wie vor nicht klar.
Du kannst das aber doch einfach feststellen. Bringt Dir ein Sendersuchlauf die HD-Sender vom Ersten und Zweiten hast Du halt einen HD-Tuner.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: HD wie möglich?

Beitragvon partylab » 23.02.2010, 13:20

koax hat geschrieben:Die öffentlich rechtlichen HD-Sender kannst Du ohne den C274 schauen, wenn Dein LG-Gerät einen eingebauten DVB-C-HD-Tuner besitzt. Ich habe mir mal die Daten des Gerätes bei LG angeschaut. Die drücken sich da so nebulös aus, dass ich mir noch immer nicht sicher bin, ob ein HD-Tuner eingebaut ist. HD erscheint dort bei den technischen Daten im Bereich "Eingangssignale". Ob es sich dabei allerdings wirklich um Empfangsdsaten oder per HDMI-Kabel zugespielte Daten handeln soll, ist mit nach wie vor nicht klar.

Stimmt...ich versuche das mal herauszufinden.

Beim Toshiba 37VX635D steht unter "Empfang" (hier unter "Spezifikationen"):
Tuner: analog / digital (DVB-T) inkl. EPG / Kabel (DVB-C) / DVB-C HD (H.264)

Da ist dann aber eindeutig, dass es sich um einen HD-Tuner handelt, oder? Sorry für die Newbiefragen... :D

koax hat geschrieben:Du kannst das aber doch einfach feststellen. Bringt Dir ein Sendersuchlauf die HD-Sender vom Ersten und Zweiten hast Du halt einen HD-Tuner.

Würd ich gern, bloß hab ich ja noch keinen HD-Fernseher, werde mir aber in den nächsten Tagen einen der beiden zulegen ;)
Zuletzt geändert von partylab am 23.02.2010, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
partylab
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2009, 21:45

Re: HD wie möglich?

Beitragvon Grandpa » 23.02.2010, 13:21

partylab hat geschrieben:Weißt Du zufällig auch, wie es beim Toshiba 37 XV 635 D aussieht? Ich schwanke eh noch zwischen den beiden.

Der kann definitiv Das Erste und ZDF HD empfangen und auch anzeigen.

Der LG kann HDTV. Siehe http://www.lge.com/de/tv-audio-video/tv ... LH4000.jsp

Auszug:
Tuner Hybridtuner (DVB-T / DVB-C SD + HD MPEG4 + 2 & Analog Kabel)

Inwiefern er mit dem AlphaCrypt Classic zurande kommt, kann ich nicht beurteilen. Aber sowas kann man auch ergoogeln. :zwinker:
Wohnzimmer:
HTPC mit Terratec Cinergy C PCI HD CI
Toshiba 42X3030D 42" LCD-TV
Denon AVR-1709
Schlafzimmer:
Samsung LE-32B530 integr. DVB-C HD-Tuner (AlphaCrypt Classic kommt noch)
LG RH397H Festplattenrecorder
Benutzeravatar
Grandpa
Kabelexperte
 
Beiträge: 203
Registriert: 29.10.2009, 21:24
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: HD wie möglich?

Beitragvon partylab » 23.02.2010, 14:09

@Grandpa: Danke für die Info zu Toshiba und LG. Da der LG, wie benifs schrieb, mit den Alphacrypt-Modulen (falls ich mal eins brauchen sollte) anscheinend gerne mal Probleme macht (siehe hier), wird es wohl doch der Toshiba werden ;)

@alle: In jedem Fall danke ich Euch allen für die tolle Unterstützung - Ihr habt mir sehr geholfen! :super:
partylab
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2009, 21:45

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast