- Anzeige -

Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon heilmaenner » 22.02.2010, 18:20

Gehört zwar nicht in den Aufgabenbereich von Unitymedia, schauts euch aber bitte trotzdem mal an und sagt es ggf. weiter.
Danke :)

*** 1080i bei ARD+ZDF jetzt! ***
3play 50 plus
Bild
heilmaenner
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.09.2008, 13:35
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: 1080i bei ARD+ZDF jetzt!

Beitragvon HariBo » 22.02.2010, 19:56

also bei mir ist das nach wie vor 720p
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 1080i bei ARD+ZDF jetzt!

Beitragvon zauberhuhn » 22.02.2010, 20:30

Hmm aber man muss noch dazu sagen ,dass das p immernoch besser ist als das i !!!


MfG zauberhuhn
Philips 32PFL 7803D/10
Pace TDS 865 NDSX
Philips DCR 9000/2
Astra 19,2, Astro 80cm Schüssel
Unitymedia 3play bis 1.2
Sky Welt,Extra/Buli/Sport und HD
zauberhuhn
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2010, 23:02

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon Red-Bull » 22.02.2010, 20:34

Hab mal Titel geändert..

bezieht sich wohl auf das hier > http://www.digitalfernsehen.de/news/news_885202.html
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon HariBo » 22.02.2010, 20:42

jetzt macht das auch mehr Sinn :hirnbump:
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon Udo-Andreas » 23.02.2010, 00:47

Wenn schon 1080, dann nicht interlaced sondern progressive. 1080i ist schlechter als Blu Ray mit 1080p.
Udo-Andreas
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 12:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon heilmaenner » 23.02.2010, 00:59

Naja es geht ja darum, dass ARD und ZDF ihre Inhalte i.d.R. in 1080i beziehen, so dass von denen dann runterskaliert sowie deinterlace't wird. Und unsere Fernseher rechnen dass wieder auf die nativen 1080p hoch. Ziemlich umständlich!?
Wieso also nicht das ursprüngliche 1080i weitergeben, so dass es vom TV nur noch in Vollbilder zusammengefügt werden muss?

Die Entscheidung der ÖR in 720p zu senden, beruht auf der alten Tatsache, dass die meisten (damals) verkauften TVs nur HDready sind/waren.
3play 50 plus
Bild
heilmaenner
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 25.09.2008, 13:35
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon zauberhuhn » 23.02.2010, 01:13

Udo-Andreas hat geschrieben:Wenn schon 1080, dann nicht interlaced sondern progressive. 1080i ist schlechter als Blu Ray mit 1080p.



Das ist klar!!! aber wiederum finde ich ,dass 720p besser ist als 1080i. Jedem das seine aber wie ich vorhin schon gesagt habe finde ich das p immernoch besser als das i.

Es soll schon ein Receiver geben der das Format 1080p hat, aber das nützt uns nichts ,weil es muss erstmal in 1080p gesendet werden ,klar soweit? =)


MfG
Philips 32PFL 7803D/10
Pace TDS 865 NDSX
Philips DCR 9000/2
Astra 19,2, Astro 80cm Schüssel
Unitymedia 3play bis 1.2
Sky Welt,Extra/Buli/Sport und HD
zauberhuhn
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2010, 23:02

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon Henni » 23.02.2010, 07:29

1080p ist aber wegen der Bandbreite keine Alternative (ist ja schließlich die doppelte Zeilenanzahl zu 1080i, bzw fast die doppelte Bildpunkteanzahl zu 720p). Zumal es eben soweit ich weiß auch kein DVb-Standard ist.

Entscheidend ist, dass selbst ARD und ZDF eigenproduzierte Sportveranstaltungen, die ins Ausland verkauft werden, in 1080i produzieren (müssen) und somit der gesamte progressive-Vorteil nicht mehr vorhanden ist und folglich immer das schlechtere Bild liefert...
Henni
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 12:15

Re: Petition: 1080i bei ARD+ZDF - jetzt!

Beitragvon benifs » 23.02.2010, 12:00

heilmaenner hat geschrieben:Die Entscheidung der ÖR in 720p zu senden, beruht auf der alten Tatsache, dass die meisten (damals) verkauften TVs nur HDready sind/waren.
Ja, die neu verkauften Fernseher sind vlt. HD Ready 1080p, aber der Bestand wird noch größtenteils durch HD Ready Geräte gedeckt.

Solange ich ein ordentliches Bild bekomme, können die aber von mir aus machen was sie wollen. Allerdings braucht ein 1080i50 ein Ticken (>10%) mehr Übertragungsbandbreite wie 720p50.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste