- Anzeige -

Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon vergie » 17.02.2010, 23:31

Hallo Gemeinde,

ich habe mich versucht schlau zu lesen und bleibe doch unglaublich dumm.

Ich besitze einen 46V5500 mit AC classic Modul und einer um-02-Karte. Softwareversion ist die 3.18.

Seit nunmehr etwas einer Woche bekomme ich digital kein ARD bzw. ARD HD rein. Kein Signal, obwohl ich nichts verändert habe.

Der Kundenservice sagt natürlich: kein unitymedia-receiver, kein support. Trotzdem mit der beauftragten Firma telefoniert, die auch gerne vorbeikommt, allerdings auf meine Kosten (wahrscheinlich). Es gab den Tipp mein Oehlbach-Antennenkabel mal gegen ein normales auszutauschen. Okay, wieder Signal, aber Tetris auf dem Bildschirm.

Software Update scheitert, wo es nur geht.

Was mach ich falsch bzw. wie mach ich es richtig?

Danke, ein verzweifelter Christian

PS Das Ziehen (Tipp weiter unten) der Karte führt auch zu nichts.
vergie
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.02.2010, 11:27

Re: Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon desweil » 18.02.2010, 00:42

am AC kannst jedenfalls nicht liegen. Die öffentlich rechtlichen sind nicht verschlüsselt! Geht denn nur ARD nicht und alle anderen Sender schon? EInfestival z.B.?
desweil
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 27.07.2007, 16:32

Re: Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon tjerk » 18.02.2010, 11:21

Geht ARD denn wenn du das komplette Modul rausziehst? Soweit ich mich erinnere hatte hier im Forum schonmal jemand ein ähnliches Problem, weiss aber nich, ob es gelöst wurde...

P.S.: Softwareupdate für das Modul geht nich über das Kabelnetz...
tjerk
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2008, 20:16

Re: Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon eXtreme1808 » 18.02.2010, 11:54

Hallo,
ich war derjenige mit dem gleichen Problem.
Jedoch war bei mir "nur" ARD HD betroffen.
Der Fehler lag an einem zwischengestecktes Kabel, dass nicht genug abgeschirmt war.
Leg dir nen besseres Kabel zu (falls du bereits ein guten hast muss ein anderer "Fehler" daran Schuld sein).
Wobei das mit dem AC rausziehen auch geholfen hat. Also mit AC drinne brauch ich ein gutes Kabel und ohne ist es eigentlich egal!
Frag mich nicht warum! ich habe aufgehört mich darüber zu wundern... :D
Viel Erfolg!

Mfg
eXtreme1808
eXtreme1808
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 12.01.2010, 11:05

Re: Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon Henni » 18.02.2010, 12:17

Betrifft das Problem denn nur ARD HD oder auch ARD normal? Das scheint ja fast ein zu schwacher Pegel zu sein würde ich sagen...
ARD HD liegt auf einer Frequenz mit BR Alpha, Arte, Phoenix, Einsextra usw., kannst du die Sender denn normal empfangen? Dann sollte es eigentlich nicht am Pegel liegen?
Wie sieht es bei ARD normal aus? Da sind die Sender ARD, BR, hr, WDR, SWR und die ganzen ARD Radioprogramme auf einer Frequenz.

Also um das Problem einzuschränken würde ich erstmal schauen wie das auf den anderen Sendern auf gleicher Frequenz aussieht...
Henni
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 12:15

Re: Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon vergie » 18.02.2010, 18:10

Moin Henni und die anderen!

Herzlichen Dank vorab!

Wenn ich die AC ziehe, sehe ich gar nichts mehr...

Bei betrifft es bewusst ARD und ARD HD, aber wo Henni es gerade sagt, BR Alpha, Arte, Phoenix, Einsextra usw. habe ich schon lange nicht mehr wahrgenommen. Bin mir relativ sicher, daß die beim Sendersuchlauf erst gar nicht gefunden werden.

Schwaches Signal war auch schon mal der Fall. Ich bin wirklich ratlos, was die hier machen. Mal funktioniert Telefon und Internet nicht, mal das digitale Fernsehen.

Unitymedia beginnt zu nerven, Freunde.
vergie
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 17.02.2010, 11:27

Re: Sony V5500 - AC classic = kein ARD (HD)

Beitragvon Grothesk » 18.02.2010, 20:48

Ruf einen Techniker und lass die Hausanlage checken. Das hört sich nach zu wenig 'Dampf' an.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal


Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste