- Anzeige -

DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Hier geht es um die HDTV-Angebote im Kabelnetz von Unitymedia.

DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon Stevieboy80 » 03.01.2010, 19:16

Hallo ihr lieben, bin neu Hier und kenn mich hier nicht so gut aus.

Habe ne TIVIDI - Karte in meinem Mitgelieferten Digital Receiver -> Funktioniert einwandfrei !( ASO vergessen, Habe Kabelanschluss)

So nun meine Frage hab mir nen neuen FULLHD TV gekauft mit eingebauten Receiver (CI-CARD SLOT)....
Habe auch günstig ne ORIGINALE ALPHACRYPT TC CLASSIC Card Version 3.12 gekauft, diese schiebe ich in den TV hinein
-> Wird auch erkannt
-> TV Zeigt die Karte im Menü an
-> Schiebe nun die TIVIDI Karte in das ALPHACRYPT Modul hinein
-> Wird auch erkannt (Karten Nummer wird auch angezeigt)
-> Nur wird dort nicht das entschlüsselt was auch in dem Mitgelieferten Receiver entschlüsselt wird (BASIC) . also ARD ZDF etc. gehen aber RTL PRO7 etc... gehen net.

Woran liegt das ? Was kann ich machen ?

Hoffe ihr versteht mein Problem und könnt mir Tipps geben
Stevieboy80
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2010, 19:01

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon Grothesk » 03.01.2010, 19:31

Modellbezeichnung des TV?
Firmware des Moduls müsste auch mal aktualisiert werden. Soweit ich weiß muss man 3.14 oder aktueller haben für eine Karte von UM.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon Moses » 03.01.2010, 19:39

Ja, da brauchst du definitiv ein Firmware Update des Moduls. 3.12 ist genau eine Version zu alt. :)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon cyberle » 03.01.2010, 20:56

Update logischerweise nur über SAT oder PC mit PCMCIA Schnittstelle möglich wäöre sonst ja vieeeel zu einfach
UM 3play 64000 Allstars Telefon Plus, HD Recorder an LCD 32" HD ready
Technisat HD8-C AC Light + I12 Karte an Acer H5360 HD+3d
WHS+MCE+WD TV Live
weiterer MCE mit DVB-T
cyberle
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 01.12.2009, 01:14

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon Grothesk » 03.01.2010, 21:09

Oder bei mascom einschicken.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon kris26 » 03.01.2010, 22:55

Die einfachste Methode wäre, wenn du jemanden kennst der Satellitenanschluss hat. Der kann die Karte dann in den CI Schacht stecken und per Sat updaten.
Die andere Möglichkeit wäre, wie schon gesagt wurde, sie einzuschicken.
Das selber Updaten geht leider nicht so einfach wie man sich das vorstellt. Eine PCMCIA Schnittstelle reicht oftmals leider nicht aus. Eigentlich ist es für den Laien nicht möglich sie selber upzudaten! Such dir einfach nen Kollegen der Sat hat und einen Receiver mit CI-Slot.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon Moses » 03.01.2010, 23:20

Es machen auch viele Sat-Händler.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon kris26 » 04.01.2010, 11:34

Moses hat geschrieben:Es machen auch viele Sat-Händler.


Jedoch nicht kostenlos, soviel ich weiss. Jemanden mit einem Sat-Receiver zu finden und so zu updaten ist denke ich die einfachste und schnellste Methode.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)
kris26
Übergabepunkt
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 13:58

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon Stevieboy80 » 04.01.2010, 13:14

Danke für die reichlichen Ratschläge.... dann sollte ich mal jemanden suchen der SAT hat :)
Muss ich mich mal schlau machen.

Worauf muss ich da achten ? Was muss der jenige an SAT ausrüstung haben, damit ich demjenigen vielleicht die Karte mitgebe und er die einfach uppen kann ?
Stevieboy80
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2010, 19:01

Re: DIGITV mit ALPHACRYPT TC CLASSIC - HILFE -

Beitragvon tjerk » 04.01.2010, 14:12

Er muss einfach nur nen digitalen Sat-Receiver mit CI-Schacht haben. Achte beim Updaten darauf, dass du auf dem Transponder von ORF bist, sonst klappt es nicht (zumindest bei mir). Hab ewig gebraucht um das rauszufinden.
Grüße
tjerk
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 11.06.2008, 20:16

Nächste

Zurück zu HDTV bei Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste