- Anzeige -

Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon SmartCard » 13.06.2009, 11:43

Im kleinen thüringischen Dorf Ballstädt hatte der von Vodafone übernommene DSL-Provider Arcor im November des vergangenen Jahres Tests mit einem eigenen VDSL-Netz gestartet. Über das dort errichtete Glasfasernetz konnte Arcor Bandbreiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) bereitstellen. Die Erfahrungen aus dem Experiment in Thüringen sollen in ähnliche Projekte einfließen. Einen weiteren Glasfasertest hat Arcor jetzt offiziell im hessischen Hanau gestartet.

Downstream bis zu 100 Mbit/s

Im dort neu errichteten Wohnprojekt "Coloneo" mit rund 300 Wohneinheiten hat Arcor schnelle Glasfaserleitungen direkt bis in das Wohngebiet verlegt. In den als erstes fertiggestellten Wohngebäuden endeten die Glasfaserleitungen noch in den Kellerräumen. Dort wurden die optischen Datensignale in elektrische Impulse umgewandelt und via modernstem Ethernet in die Wohnungen weitergeleitet. Einen Schritt weiter ging Arcor in den zuletzt errichteten Gebäuden. Hier wurden die Glasfaserkabel direkt bis in die Wohnzimmer verlegt. Nach Unternehmensangaben können mit beiden Varianten Bandbreiten von 100 Mbit/s und mehr realisiert sowie auch Telefongespräche über die schnellen Leitungen geführt werden. Arcor kooperierte beim Aufbau des Glasfasernetzes in Hanau mit dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei. Die Chinesen waren bereits am Projekt in Thüringen beteiligt gewesen.

VDSL-Netz zunächst nur bis zu hausnahen Verteilern

Für Arcor steht aktuell der Aufbau eines eigenen VDSL-Hochgeschwindigkeitsnetzes im Vordergrund. Bei der Errichtung dieses Netzes werden die Glasfaserkabel zunächst - auch aus Kostengründen - nur bis zu den hausnahen Verteilern verlegt, die Weiterleitung der Datensignale erfolgt über normale Kupferleitungen. "Mit dem Coloneo-Piloten und der Glasfaserverkabelung bis ins Haus blicken wir weit in die Zukunft", sagte Josef Schäfer, Bereichsleiter für Strategie und Innovation bei Arcor. Auch aus dem Projekt in Hanau wolle das Unternehmen Erfahrungen gewinnen und diese bei der künftigen Errichtung schneller Netze anwenden.

Die Bewohner des "Coloneo" in Hanau können ab sofort das Arcor-All-Inclusive-Paket mit Doppel-Flat für Internet und Telefonie über einen ausgewählten Händler buchen. Zum Start bietet Arcor Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu zehn Mbit/s im Upload an. Mit diesen Surfgeschwindigkeiten können etwa hochauflösende Filme mit eineinhalb Stunden Laufzeit in wenigen Minuten heruntergeladen werden. quelle. onlinkosten


Frage mich wann Unity was an der Bandbreite dreht speziel im Upload könnts etwas mehr sein...

mfg SmartCard
3 Play 150mbit +Allstars und Allstars HD

Bild

Bild

http://www.plus500.com/de/?id=52542&tags=&pl=1

Bild
Benutzeravatar
SmartCard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 25.10.2008, 19:46
Wohnort: Maintal am Main

Re: Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon identic » 13.06.2009, 13:10

Ich habe mal gehört, das UM dieses Jahr eine 50000 / 100000 DSL Leitung anbieten will, ob da was draan ist weis ich leider nicht.
identic
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.02.2009, 16:21

Re: Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon Voldemort » 13.06.2009, 13:26

DSL schonmal gar nicht !
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon SmartCard » 13.06.2009, 13:42

Voldemort hat geschrieben:DSL schonmal gar nicht !


Ich denke er wird schon Highspeed Internet über Kabel gemeint haben :D

Ja mal abwarten was da noch so kommt...wo ich das letzte mal einen Techniker zu Besuch hatte wegen der Dämpfung...hab ich mal aus Spaß gefragt ob er wüsste, das da eventuell was geplant ist und er meinte in Absehbarer Zeit erstmal nicht...nur weis ich nicht in wie weit die Techniker einen Plan von haben was Unity Plant.

20000/5000 würden auch erstmal reichen für einen kleinen aufpreis versteht sich ^^

mfg SmartCard
3 Play 150mbit +Allstars und Allstars HD

Bild

Bild

http://www.plus500.com/de/?id=52542&tags=&pl=1

Bild
Benutzeravatar
SmartCard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 25.10.2008, 19:46
Wohnort: Maintal am Main

Re: Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon Voldemort » 13.06.2009, 13:47

Für dieses Jahr ist definitiv nichts geplant in der Hinsicht. Abgesehen davon sind 20MBit für die Allgemeinheit schnell genug - abgesehen davon, dass viele selbst solche Geschwindigleiten gar nicht kennen, geschweige denn ausnutzen würden. Mehr als 50% "surfen" mit ihren (bis zu) 6 MBit bei T-Offline durch die Gegend. Und das reicht denen sogar :D
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon SmartCard » 13.06.2009, 14:06

Voldemort hat geschrieben:Für dieses Jahr ist definitiv nichts geplant in der Hinsicht. Abgesehen davon sind 20MBit für die Allgemeinheit schnell genug - abgesehen davon, dass viele selbst solche Geschwindigleiten gar nicht kennen, geschweige denn ausnutzen würden. Mehr als 50% "surfen" mit ihren (bis zu) 6 MBit bei T-Offline durch die Gegend. Und das reicht denen sogar :D


Das ist wohl war siehe meine Eltern die haben immer noch ihren 6mbit von Unitymedia und lassen sich nicht dazu bewegen den Tarifwechsel auf 10mbit zu machen.
Naja wenn dieses Jahr nichts geplant ist...dann hoffe ich mal aufs nächste Jahr...eventuell gibts ja dann eine Zusatzoption wie bei KBW wo man sich einen höheren Upload dazu Buchen kann.

Die 20mbit down reichen mir auf jedenfall!!!

mfg SmartCard
3 Play 150mbit +Allstars und Allstars HD

Bild

Bild

http://www.plus500.com/de/?id=52542&tags=&pl=1

Bild
Benutzeravatar
SmartCard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 25.10.2008, 19:46
Wohnort: Maintal am Main

Re: Arcor legt in Hanau Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Beitragvon phoenixx4000 » 17.10.2009, 03:22

Es gibt sowohl von Scientific Atlanta, als auch von Motorola Kabelmodem's bei denen 3 Downstreams gekoppelt werden können, sofern diese auch zur Verfügung stehen. Bei UM entspräche dies dann 3x32 MBit, die von der Hardware rein Technisch möglich währen.

Da diese Teile aber verhältnismäßig teurer sind gehe ich mal nicht davon aus, daß UM die kurzfristig mit anbieten wird.
Nur zwei Dinge sind unendlich, Das Universum und die Dummheit der Menschen. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher. (Albert Einstein)
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste