- Anzeige -

Hansenet (Alice) - News und Meldungen

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Hansenet (Alice) - News und Meldungen

Beitragvon websurfer83 » 04.09.2006, 20:00

04.09.06

For users only: "Alice light" nur fürs Surfen

[ni] Hamburg - Ab dem 6. September bietet die Hansenet seine Produktneuheit Alice light und ein Upgrade von Alice Fun DSL an.

Alice light ist ein reines Internet-Produkt. Es handelt sich um einen Internetzugang mit bis zu 4 000 Kbit/s und einer minutenbasierten Abrechnung der Internetverbindungen.

Bild

Ein klassischer Telefonanschluss ist nicht dabei. Die monatlichen Kosten betragen 19,90 Euro. Inklusive einer Internet-Flatrate ist Alice light für 29,90 Euro zu haben. Die Nachfrage nach einem solchen Produkt sei da, einer Studie zufolge verfügten elf Prozent der deutschen Haushalte nicht mehr über einen Festnetzanschluss, zum Telefonieren werde nur noch das Handy genutzt. Für diejenigen, die aber trotzdem nicht auf den Festnetzanschluss verzichten verzichten wollen, kann für zwei Euro (analog) oder vier Euro (ISDN) monatlich ein Telefonanschluss hinzugebucht werden.

Bild

Ebenfalls ab 6. September startet Alice Fun. Darin enthalten sind für 39,90 Euro monatlich Telefon- und DSL-Gebühr, Internet- und Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Neu an diesem Paket sind die verdoppelte Downloadgeschwindigkeit von bis zu 4 000 Kbit/s und fünf Euro weniger im Monat. Auch Bestandskunden würden in den Genuss des günstigeren und verbesserten Produkts kommen, laut Alice erfolge eine automatische Umstellung. Die Angebote haben keine Mindestvertragslaufzeit und sind jederzeit mit einer Frist von vier Wochen kündbar.

Neben Internet und Telefonie bietet die Alice-Marke der Hansenet Telekommunikation GmbH auch ein IPTV-Paket an, was in ausgewählten Alice-Anschlussgebieten bestellbar ist, wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_105963.html
Zuletzt geändert von websurfer83 am 01.10.2006, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Hansenet: Alice lockte 770 000 Kunden

Beitragvon websurfer83 » 13.09.2006, 16:16

12.09.06

Hansenet: Alice lockte 770 000 Kunden

[jv] Hamburg - Der Telekommunikationsanbieter Hansenet konnte mit seiner Marke Alice im ersten Halbjahr 770 000 Kunden gewinnen.

Das Hamburger Unternehmen gewann eigenen Angaben zufolge in den ersten sechs Monaten über 190 000 Privat- und Geschäftskunden dazu. Damit habe sich die Alice-Kundenzahl im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bis Ende Juni 2006 auf 770 000 Kunden mehr als verdoppelt.

Bild

Der Alice Halbjahresumsatz verbesserte sich mit 237,8 Millionen Euro um knapp 97 Prozent. Im Vergleichszeitraum waren es 120,8 Millionen Euro, informierte Hansenet. Der Ertrag vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von Januar bis Juni 2006 auf 60,0 Mio Euro. Im Vorjahr waren es noch 10,8 Mio Euro.

Bild
Das Gesicht von Alice mit Geschäftsführer Harald Rösch und Wigald Boning präsentieren das Alice Home IPTV-Angebot
Bild: Hansenet


Aufgrund des Erfolges mit dem Geschäftsmodell, Komplettprodukte über das eigene Netz bzw. die Netze von Infrastruktur-Dienstleistern zu realisieren, will Hansenet mit Alice auch künftig in die Expansion in die Fläche investieren. Die Komplettprodukte Alice Light, Alice Fun und Alice Deluxe sollen nach Unternehmensangaben bis Ende des Jahres für rund 16 Millionen Haushalte in Deutschland verfügbar sein. Damit wäre Alice in rund 45 Prozent aller deutschen DSL-fähigen Haushalte verfügbar.

Im zweiten Halbjahr will Hansenet mit einer Produktoffensive für Geschäftskunden punkten. Alice Business werde spezielle Mehrwertdienste und Möglichkeiten der sicheren, weltweiten Unternehmensvernetzung bieten.Das Gesicht von Alice, die 18jährige Römerin Vanessa Hessler, wirbt von September bis November 2006 in einem neuen Werbespot für die neuen Produkte. Außerdem plane Hansenet, in den Bereichen Service und Technik die Mitarbeiterzahl bis Ende des Jahres auszubauen. Derzeit würden 1 300 Mitarbeiter an den Standorten in Hamburg und Rostock sowie in ganz Deutschland beschäftigt.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_107237.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Alice schnürt Bibel TV ins IPTV-Paket

Beitragvon websurfer83 » 13.09.2006, 17:12

13.09.06

Alice schnürt Bibel TV ins IPTV-Paket

[jv] Hamburg – Der christliche Familiensender ist nun auch auch über die DSL-Leitung empfangbar.

Bibel TV erweitert ab sofort das Basispaket von Alice Home-TV, informierte der Sender am Mittwoch.

Bild

Die Reichweite des christlichen Senders umfasst über Astra Digital laut Eigenangaben etwa 9 Millionen Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hinzu kommen noch 4 Millionen Haushalte die Bibel TV über eine digitale Kabeleinspeisung schauen könnten. Durch die Verbreitung im IPTV-Paket erhofft sich Bibel TV-Programmchefin Beate Busch langfristig eine Reichweitensteigerung.

Bild

Der einmalige Einrichtungspreis des Alice-Basisipakets beläuft sich auf 49,90 Euro zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 9,90 Euro. Danach werden monatlich 9,90 für das Basispaket fällig. Hierin ist aber die Miete für die zum Empfang benötigte Set-Top-Box bereits enthalten.

Alice Home TV ist in ausgewählten Alice-Anschlussgebieten bestellbar. Zunächst wird es jedoch im Großraum Hamburg inklusive Lübeck verfügbar sein, ehe das Programm mittelfristig in weitere Ballungsräume ausgeweitet wird.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_107379.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

TV Gusto ab sofort "on Demand"

Beitragvon websurfer83 » 02.10.2006, 13:16

02.10.06

TV Gusto ab sofort "on Demand"

[ni] Köln - Die kulinarischen Highlights des Cuisine-Senders können seit 1. Oktober über das "Video on Demand"-Angebot von Alice Home TV gesehen werden.

Ebenso kann das reguläre Programm des Senders per Livestream 24 Stunden am Tag über das Alice Home TV Paket der Hamburger Hansenet Telekommunikation GmbH empfangen werden, hat der Sender bekannt gegeben.

Bild

Die Kunden von Alice Home TV können somit das Programm von TV Gusto immer dann abrufen, wann sie möchten. Im Mittelpunkt stünden zunächst Sendungen zu den Themen Backen und regionale Küche. Es sollen aber noch weitere Angebote folgen. Je nach Dauer sind die Sendungen zu Preisen zwischen 0,90 und 1,90 Euro erhältlich.

TV Gusto feierte im September sein zweijähriges Bestehen. Der Sender widmet sich ausschließlich den Themen Essen und Genießen. Es gibt Kochshows, kulinarische Reportagen und Dokumentationen z. B. über die Olivenölherstellung in Italien oder die Weinlese in Bordeaux. Eine eigene Sendung hat u. a. Reiner Calmund mit "Calli kocht", in der er mit prominenten Gästen kocht und plaudert.

Zu empfangen ist TV Gusto über den Astrasatelliten 19,2 Grad Ost oder die digitalen Kabelnetze Ish, Kabel Baden Württemberg, Tele Columbus, Kabel Deutschland.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_110137.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Alice weiterhin auf der Überholspur

Beitragvon websurfer83 » 07.11.2006, 13:47

07.11.06

Alice weiterhin auf der Überholspur

[fr] Hamburg - 250 000 Neukunden bisher in diesem Jahr - auch das dritte Quartal 2006 bescherte dem Telekommunikationsanbieter Hansenet ein sehr gutes Geschäftsergebnis.

Dabei ist jetzt schon klar, dass es das erfolgreichste Geschäftsjahr des Triple-Play-Anbieters bisher wird. Der Markt für DSL-Breitbandinternetanschlüsse und Internettelefonie ist derzeit am Boomen. Deswegen hat Hansenet angekündigt, weiterhin stark stark expandieren zu wollen.

Bild

Aktuell ist Hansenet mit seinem DSL-Angebot "Alice" nach eigenen Angaben bereits in 230 Städten und 15 Bundesländern vertreten. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte die Kundenzahl um 83 Prozent gesteigert werden, jetzt zählt das norddeutsche Unternehmen insgesamt 840 000 Kunden, von denen 97 Prozent das DSL-Angebot nutzen.

Damit konnte Hansenet einen Umsatz von 375 Millionen Euro bisher nach drei Quartalen erzielen - das ist bereits jetzt schon mehr als letztes Jahr zusammen. Das EBITDA-Ergebnis (Ertrag vor Zinsen, Steuern und Abschreibung) beläuft sich für dieses Jahr auf 99 Millionen Euro.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_115798.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon orman » 07.11.2006, 14:21

:smt013 Ich kann es nicht mehr hören - Alice auf der Überholspur - aber mit angezogener Hanedbremse.
Kundenakquise ohne Ende aber auch ohne Lösung erheblicher Probleme.
Alice nutzt unterschiedliche Techniken, um bei Endkunden DSL/Telefonie anzubieten. Bei herkömmlicher Technik im eigenen Netz gibt es wohl nur wenige Probleme, bei der alternativen (VPN-VOIP mittels Sphairon-Gerät) Variante im Fremdnetz gibt es erhebliche Probleme mit schlechter Telefonie-Qualität und häufigen Telefonie-Totalausfällen.
Letztendlich ist die alternative Variante nur für DSL, nicht aber auch für die Telefonie zu empfehlen. Habe nach 4 Monaten entnervt aufgegeben und bin zu ish gewechselt, seitdem keine Probleme. :smt001
(siehe auch http://www.hansenet-user-forum.de)

Viele Grüße
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Hansenets IPTV-Angebot noch kein Massenmarkt

Beitragvon websurfer83 » 07.11.2006, 21:57

07.11.06

Hansenets IPTV-Angebot noch kein Massenmarkt

[fr] Hamburg - Der Anteil von Hansenets IPTV-Angebot "Alice Home TV" an den beeindruckenden Geschäftszahlen des Telekommunikationsunternehmens ist laut Unternehmenssprecher "noch nicht sonderlich groß".

Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN erklärte ein Hansenet-Sprecher, dass derzeit im Bereich Hamburg und Lübeck 4 000 Haushalte ihr digitales Fernsehsignal über die Internet-Leitung beziehen. Dennoch sei man bei Hansenet mit der Entwicklung des IPTV-Angebots durchaus zufrieden, da man dieses Angebot bisher noch nicht groß beworben hat.

Bild

"Außerdem ist es bei uns mit dem IPTV-Angebot im Gegensatz zu anderen Anbietern viel runder gelaufen", erklärte der Unternehmenssprecher mit einem kleinen Seitenhieb auf die Konkurrenz von T-Home. Man habe bei Hansenet mit der Aufschaltung vorsichtiger verfahren und sich mehr Zeit genommen, indem man näher am Kunde gewesen sei, so der Hansenet-Sprecher.

Die große IPTV-Initiative möche Hansenet im nächsten Jahr starten. Denn dann sollen auch die Bewohner anderer Großstädte die Möglichkeit erhalten, ihr Fernsehsignal über die Breitbandleitung zu beziehen. Welche Städte das dann sein werden konnte der Sprecher außer im Fall von Berlin noch nicht enthüllen.

Wie DF heute berichtete, hat Hansenet sehr starke Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2006 vorgelegt und jetzt schon das Endergebnis von 2005 übertroffen.

Wenn Sie mehr über das IPTV-Angebot von Alice Home TV erfahren wollen, dann klicken Sie hier.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_115930.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Alice nimmt History Channel ins Programm

Beitragvon websurfer83 » 06.12.2006, 15:04

06.12.06

Alice nimmt History Channel ins Programm

[jv] München – Das Programm von The History Channel wird ab sofort auch über Alice Home TV, dem Fernsehangebot von Alice verbreitet.

Der Geschichtssender kann auf diese Weise via DSL im Alice Paket Big Entertainment zusammen mit über 30 weiteren Spartenprogrammen zum Preis von monatlich 14,90 Euro abonniert werden.

Bild

Bisher ist Alice Home TV in ausgewählten Alice Anschlussgebieten bestellbar. Zu diesen gehören derzeit der Großraum Hamburg, Lübeck, Schwerin, Wismar, Greifswald, Stralsund, Rostock, und Bad Doberan.

Mittelfristig soll die Programmverbreitung auf weitere Ballungsräume ausgeweitet werden. Alice Home TV ist eine Zusatzoption für alle Alice Kunden mit einem Alice Komplettprodukt. Mit diesem bietet Alice Fernsehen, Video on Demand, schnelles Internet und Telefon aus einer Hand. Das Programm wird mittels einer Smartcard und der Set-Top-Box entschlüsselt, die an Modem und Fernseher angeschlossen wird.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_120933.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste