- Anzeige -

Bundesliga: Tele Columbus macht Arena mobil

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Bundesliga: Tele Columbus macht Arena mobil

Beitragvon websurfer83 » 21.08.2006, 20:42

21.08.06

Bundesliga: Tele Columbus macht Arena mobil

[jv] Berlin - Seit 11. August machen besonders ausgestattete Arena-Mobile in den von Tele Columbus in Berlin und Brandenburg versorgten Wohngebieten Station.

Kunden von Tele Columbus und RKS Berlin können hier ihr Arena-Anschlusspaket, bestehend aus Smartcard und Digital Receiver, für 14,90 Euro im Monat gleich mitnehmen.

Bild

Außerdem sind für den größten Teil der eigenversorgten Kabelhaushalte in der Region inzwischen neben 90 freien analogen TV- und Radioprogrammen weitere etwa 180 digitale TV- und Radioprogramme sowie breitbandiges Internet und Kabel Telefon-Anschlüsse verfügbar. Der Kabelnetzbetreiber startet nämlich gleichzeitig mit "Triple Play", also Fernsehen, Internet und Telefon über ein Kabel. Grundvoraussetzung für diese Zusatzangebote ist ein freigeschalteter Kabelanschluss mit dem vollen Programmangebot bei Tele Columbus Berlin-Brandenburg oder RKS Berlin.

Um den Kabelkunden bei der Fülle an Informationen nicht allein zu lassen, hat Tele Columbus sechs Info-Center für Information und Beratung eingerichtet. Die Neueröffnung eines weiteren Info-Centers im September wird nach Angaben des Unternehmens gerade vorbereitet. Alle Informationen rund um die Angebote über Kabel-TV wie Senderbelegungen, Preise und vieles andere werden zudem über einen eigens für die Kabelkunden von Tele Columbus Berlin-Brandenburg und RKS Berlin produzierten Infocanal auf Kanal S 24 zusammengefasst.

Bild

Das Angebot von Tele Columbus umfasst heute vier große Produktlinien: Kabel TV mit analogen und digitalen TV- und Radioprogrammen, fremdsprachigen Programmpaketen und speziellen Infokanälen für die Mieter; Kabel Internet mit Internetzugängen über das Kabelnetz; Kabel Telefon, also die Möglichkeit der Sprachkommunikation über die vorhandenen Kabelnetze, und schließlich Kabel Sicherheit mit Sicherheitsdienstleistungen über das Breitbandkabel.

Seit 1987 ist die Tele Columbus über ihre Gesellschaft RKS Berlin und seit 2004 mit der Tele Columbus Berlin-Brandenburg vertreten. Beide Gesellschaften betreuen inzwischen etwa 600 000 Haushalte in Berlin und Brandenburg mit Kabel-TV und weiteren Diensten über das Breitbandkabel.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_103241.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2055
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

arena-Angebot nur für "Auserwählte"?

Beitragvon ThomKa » 08.09.2006, 19:17

:dialog:
Ich bin, leider, am Netz der ediscom, später rks-Berlin, manchmal auch Tele Columbus Berlin-Brandenburg.
Ständig versuchte ich, arena zu abonnieren. Keine Reaktion meiner Kabelgesellschaft, wir prüfen, wir.... Immer nur Ausreden. Als dann endlich arena im premiere-Bereich auftauchte, versuchte ich wieder, rks in Berlin zu erreichen. Teure Nummer 01805.., obwohl Nachbarort! Nachdem ich sage und schreibe 25 Minuten in der Warteschleife hing, erklärte mir der kompetente :smt013 Mitarbeiter, ich würde nur die Senderkennung sehen, Bilder werden dort nicht gesendet. Und im Übrigen werde ich vor 2007, und das kann ja auch Dezember sein, arena nicht empfangen können. Denn ich werde durch eine eigen Kopfstelle versorgt. Ach wie egal mir das eigentlich ist!
Zum Glück rief ich am nächsten Tag premiere an, siehe da, nach 20 Minuten konnte ich Bilder sehen. Bilder, die laut Kabelanbieter gar nicht da sind.
Nun habe ich arena zu 9,99€ und kann mich freuen. Allerdings keinesfalls über den Service bei rks-Berlin, alias tc BB. Übrigens, ein vor 4 Wochen geschickter Brief wurde mir immer noch nicht beantwortet.
Kabelanbieter haben leider Monopolrechte! Deshalb kann man beim Service schlampern.
ThomKa
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2006, 18:56
Wohnort: Ludwigsfelde

p.s.

Beitragvon ThomKa » 22.09.2006, 20:41

Heute ist nun der 22.09.06, von meinem Kabelanbieter ist immer noch keine Antwort da. Das ist toller Service.!!
Vielleicht wird ja tc BB auch verkauft, hoffentlich passiert dann ein Netzausbau! :smt006
ThomKa
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2006, 18:56
Wohnort: Ludwigsfelde


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste