- Anzeige -

Liberty Global - News und Meldungen

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Liberty Global - News und Meldungen

Beitragvon websurfer83 » 10.08.2006, 16:43

10.08.06

Liberty übernimmt tschechischen Kabelbetreiber

[jv] Denver, Colorado – Liberty Global gab heute die Übernahme von Karneval s.r.o. and Forecable s.r.o. (“Karneval”) bekannt, dem zweitgrößten Kabelnetzbetreiber der Tschechischen Republik.

Der Kaufpreis beträgt nach Angaben des Unternehmens 322,5 Millionen Euro.

Bild

Die Zustimmung der Behörden müsse noch abgewartet werden. Karneval bietet Kabelfernsehen und Internetdienste an. Am 30. Juni verzeichnete Karneval rund 310 000 Kunden (“RGUs”), davon 253 000 für Kabelfernsehen und 57 000 Breitbandnutzer.

Mike Fries, Geschäftsführer von Liberty Global, drückte seine Zufriedenheit über die Transaktion aus. Seiner Ansicht nach ist die tschechische Republik einer der am schnellsten wachsenden Märkte Mitteleuropas. Liberty Global hat sich dort bereits mit UPC Tschechien positioniert, das eigenen Angaben zufolge 800 000 Kunden verzeichnet.

Die Übernahme soll Ende des Jahres abgeschlossen sein, so Fries weiter. Um das Geschäft in einer angemessenen Zeitspanne abschließen zu können, habe man mit Unite HoldCo III B.V. (“Unite”) eine Vereinbarung geschlossen, die Abwicklung der Transaktion zu übernehmen.

Erst im Juni hatte Liberty den Verkauf von UPC France abgeschlossen, wie DF berichtete. Im April hatte das Unternehmen den schwedischen Kabelbetreiber UPC Sverige AB abgestoßen. Die Carlyle Gruppe und Providence Equity Partners übernahmen das Unternehmen für 349 Millionen Euro. Das norwegische UPC Norge AS wurde bereits im Januar von Liberty an Candover Partners Limited für rund 448 Millionen Euro verkauft.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_101564.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Belgien: Liberty Global erhöht Anteil an Telenet

Beitragvon websurfer83 » 14.11.2006, 21:26

14.11.06

Belgien: Liberty Global erhöht Anteil an Telenet

[jv] Denver, Colorado – Der US-amerikanische Kabelnetzbetreiber Liberty Global übernimmt zusätzlich 7, 7 Millionen Anteile an dem belgischen Kabelunternehmen Telenet zum Preis von rund 160 Millionen Euro.

Wie das Unternehmen am Wochenende bekannt gab, erhöht Liberty Global damit seinen Anteil von 14 Prozent auf fast 20 Prozent, verfüge aber weiterhin über ein Stimmrecht von 21,3 Prozent.

Bild

Der Umsatz von Liberty Global kletterte zuletzt um 47 Prozent auf 1,62 Milliarden Dollar, nach Einnahmen von 1,1 Mrd. Dollar im Jahr vorher. Der Nettogewinn zog dabei auf 445 Mio. Dollar oder 1,03 Dollar je Aktie an, nachdem im Jahr vorher noch ein Verlust von 127,9 Mio. Dollar zu verzeichnen war. Dabei profitierte Liberty unter anderem von einem Einmalertrag in Höhe von 625 Mio. Dollar durch den Verkauf seiner französischen Kabeloperationen. Insgesamt erwirtschaftete Liberty im letzten Quartal einen positiven Cashflow von 599 Mio. Dollar.

Das Unternehmen erwartet, sein Jahresumsatzziel in Höhe von 6,2 Mrd. Dollar übertreffen zu können. Außerdem zielt das Unternehmen weiter auf Zukäufe in Zentral- und Osteuropa ab, nachdem man sich bereits in der Schweiz, Australien und in der Tschechischen Republik verstärkt hat.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_117158.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Liberty plant Verkauf von belgischem Kabelbetreiber

Beitragvon websurfer83 » 30.11.2006, 13:46

30.11.06

Liberty plant Verkauf von belgischem Kabelbetreiber

[jv] Denver, Colorado – Liberty Global beabsichtigt offenbar, der Telenet-Gruppe sein belgisches Kabelnetzunternehmen UPC Belgium zu verkaufen.

Die Telenet-Gruppe ist nach Angeben von Liberty Belgiens größter Kabelnetzbetreiber. Für rund 187 Millionen Euro soll UPC Belgium verkauft werden.

Bild

Wie am 13. November bekannt gegeben, ist Liberty auch an Telenet beteiligt und verfügt über Stimmrecht in dem Unternehmen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Liberty will UPC Belgium daher auch künftig durch Telenet konsoldieren. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quatal 2006 erwartet, so Liberty abschließend.


Quelle:
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste