- Anzeige -

Kabel BW kauft Tele-Columbus-Netze

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Kabel BW kauft Tele-Columbus-Netze

Beitragvon websurfer83 » 07.08.2006, 18:10

07.08.06

Kabel BW kauft Tele-Columbus-Netze

[fr] Heidelberg - Die Netze der "Kabel Plus Gesellschaft für Kabel- und Satellitenfernsehen", der "Kabelfernsehen Stuttgart" (KFS) und der "Tele Columbus Süd-West" sollen bald Kabel BW angehören.

Wenn das Bundeskartellamt nichts dagegen hat, wird Kabel BW im September 400 000 neue Haushalte auf der Netzebene 4 dazu bekommen.

Bild

Das Kabelunternehmen der Netzebene 3 (Straßennetz) übernimmt damit die Netze der Netzebene 4 (Hausnetz) von Tele Columbus in Baden-Württemberg. Dies bestätigte der Unternehmenssprecher von Kabel BW gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Nach Angaben eines Tele-Columbus-Sprechers haben beide Unternehmen eine Absichtserklärung unterschrieben. Sobald das Kartellamt diesem Kauf zustimmt, wird das Geschäft vollzogen.

Darüber hinaus einigten sich beide Kabelunternehmen, dass Kabel BW die Tele-Columbus-Anteile an der RKS Telecom Südwest Regionale Kabel-Service-Beteiligungsgesellschaft mbH und RKS Telecom Südwest Regionale Kabel Servicegesellschaft mbH & Co. KG erhält. Damit gehen beide Gesellschaften vollständig in den Besitz von Kabel BW über.

Bild

Über den Kaufpreis war von beiden Unternehmenssprechern nichts zu erfahren. Wie der Tele-Columbus-Sprecher sagte, soll das Geld vor allen Dingen zum Abbau alter Schulden genutzt werden. Ob man darüber hinaus andernorts Bestände hinzukaufen wird oder aber Investitionen in die derzeitige Netzstruktur tätigt stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Für die Kabelkunden in Stuttgart ist dieses Geschäft eine gute Nachricht, weil damit die Blockadesituation in der Schwabenmetropole beendet wird. Bisher konnten sich die Unternehmen auf der Netzebene 4 (Hausnetz) und der Netzebene 3 (Straßennetz) nicht auf einen Netzausbau einigen. Da sich nun aber beide Netzebenen in der Hand von Kabel BW befinden, dürfte auch in Stuttgart der Ausbau des Kabelnetzes bald beginnen. Gegenüber DF wollte sich der Unternehmenssprecher von Kabel BW jedoch nicht zu diesem Thema äußern. Auch auf die Frage, ob Kabel BW den Kauf weiterer Unternehmen der Netzebene 4 anstrebt, konnte der Sprecher nicht beantworten.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_101127.html
Zuletzt geändert von websurfer83 am 17.05.2007, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon psychoprox » 07.08.2006, 19:38

Ich glaub das Tele Columbus alle Netze ausserhalb von NRW und Hessen verkaufen wird.

Für euch isses natürlich toll. Endlich wird euer Kabelnetz ausgebaut werden :)

Das Bundeskartellamt wird schon nichts dagegen haben. Warum auch?
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon websurfer83 » 07.08.2006, 19:43

Ich hoffe auch, dass dadurch hier enlich mal das Netz ausgebaut wird. Bleibt natürlich zu hoffen, dass das Bundeskartellamt die Sache genauso optimistisch sieht. :smt006

Viele Grüße
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Heiner » 19.10.2006, 18:23

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_113048.html

Kartellamt genehmigt Übernahme von Tele Columbus
Die Übernahme der Netze der "Kabel Plus Gesellschaft für Kabel- und Satellitenfernsehen", der "Kabelfernsehen Stuttgart" (KFS) und der "Tele Columbus Südwest" durch Kabel BW wurde nun vom Bundeskartellamt genehmigt.
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Kartellamt genehmigt Übernahme von Tele Columbus

Beitragvon websurfer83 » 20.10.2006, 17:58

19.10.06

Kartellamt genehmigt Übernahme von Tele Columbus

[jv] Bonn - Die Übernahme der Netze der "Kabel Plus Gesellschaft für Kabel- und Satellitenfernsehen", der "Kabelfernsehen Stuttgart" (KFS) und der "Tele Columbus Süd-West" durch Kabel BW wurde nun vom Bundeskartellamt genehmigt.

Wie die Pressesprecherin gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, wurde die Übernahme als unbedenklich eingestuft. Damit bekommt Kabel BW 400 000 neue Haushalte auf der Netzebene 4 dazu. Das Kabelunternehmen der Netzebene 3 (Straßennetz) übernimmt damit die Netze der Netzebene 4 (Hausnetz) von Tele Columbus in Baden-Württemberg.

Bild

Darüber hinaus hatten sich beide Kabelunternehmen geeinigt, dass Kabel BW die Tele-Columbus-Anteile an der RKS Telecom Südwest Regionale Kabel-Service-Beteiligungsgesellschaft mbH und RKS Telecom Südwest Regionale Kabel Servicegesellschaft mbH und Co. KG erhält. Damit gehen beide Gesellschaften vollständig in den Besitz von Kabel BW über.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_113048.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon websurfer83 » 20.10.2006, 20:30

So, hier die offizielle Pressemitteilung von Kabel BW in Volltext:

Kabel BW kann Stuttgarter Kabelnetz modernisieren
Kartellamt gibt grünes Licht für Kauf von Tele Columbus-Gesellschaften in BW


Heidelberg, den 20.10.06. Nachdem das Kartellamt das Fusionskontrollverfahren zwischen Kabel BW und den Gesellschaften von Tele Columbus in Baden-Württemberg positiv entschieden hat und keine Einwände gegen einen Zusammenschluss hat, steht der Modernisierung des Kabelnetzes der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart nichts mehr im Wege. „Nach dem Zusammenschluss wird Kabel BW als gestärkter Anbieter breitbandiger Internetdienste über das Breitbandkabel den Wettbewerb in Baden-Württemberg noch stärker beflügeln können“, erklärt Georg Hofer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kabel BW. „Davon profitieren der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg und die Verbraucher.“

Das Kartellamt hatte am 18.10.2006 den Zusammenschluss von Kabel BW (Heidelberg) von Kabel Fernsehen Stuttgart (Stuttgart), Kabel Plus (Lörrach), Tele Columbus Südwest und RKS Südwest (beide Mannheim) an die Kabel BW freigegeben. „Die Integration von Netzebene 3 und Netzebene 4 ist ein entscheidender Schritt für mehr Wachstum und noch mehr Kundenservice. Denn jetzt können in Stuttgart, Lörrach und vielen Teilnetzen in Baden-Württemberg unsere Produkte noch besser und kundenfreundlicher angeboten werden“, so Georg Hofer. Allen Tele Columbus-Mitarbeitern in Baden-Württemberg wird ein Angebot über eine Beschäftigung bei Kabel BW gemacht. „Ich freue mich über die hoch qualifizierten neuen Mitarbeiter; sie werden Kabel BW weiter voran bringen“.

Durch den Zusammenschluss mit Kabelfernsehen Stuttgart (KFS) steht einem Anschluss der Landeshauptstadt an das Multimediakabel nichts mehr im Wege. Bereits in November beginnt die Modernisierung des Kabelnetzes in Bad Cannstatt, die anderen Stadtteile erhalten 2007 den Zugang zur Datenautobahn. Kabel BW wird noch in diesem Jahr Kabel Internet mit 25 MBit/s Bandbreite in Bad Cannstatt und 2007 in ganz Stuttgart sogar Internet mit 50 MBit/s Bandbreite anbieten. Ein wichtiger Schritt auch für den Präsidenten der Landesanstalt für Kommunikation (LFK), Thomas Langheinrich. „ Ich freue mich, dass nun auch in Stuttgart das Kabelnetz modernisiert wird. Der Ausbau der Kommunikationsinfrastruktur im ganzen Land stärkt den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg und bietet den Bürgern mehr Angebotsvielfalt und neue Dienste.“

Kabel BW hat seit 2003 die Hälfte seines Kabelnetzes modernisiert und bietet den Kunden neben digitalem Radio und Fernsehen auch Kabel Internet und Kabel Telefon aus einer Hand an (Triple Play). Mit jährlichen Investitionen von knapp 100 Millionen Euro will das Unternehmen bis zum Jahr 2008 alle Kabel-Haushalte in Baden-Württemberg an das breitbandige Multimedia-Kabel anschließen.

Über Kabel BW Kabel BW ist mit über 2,3 Millionen Kabelkunden in 761 Städten und Kommunen einer der größten Kabelnetzbetreiber Deutschlands und Europas und mit seinem großen Programmangebot „digitaler Weltmeister“. Kabel BW betreibt eines der leistungsfähigsten Breitband-Netze weltweit mit einer Datenrate von über 4000 MBit/s pro Haushalt. Den Kunden werden darüber über 80 analoge und über 600 digitale Programme angeboten (auch HDTV), High Speed Internet bis 20 MBit/s und diverse hochqualitative IP-Dienste z.B. Kabel Telefon.


Quelle: http://www.kabelbw.de/index.php?id=7074

Als besonderen Service bieten wir Ihnen diese Pressemitteilung auch als PDF-Dokument zum Download an. Hier klicken!
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast