Störerhaftung abschaffen

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Re: Störerhaftung abschaffen

Beitragvon TiiVii » 10.06.2016, 14:37

Sehr gute Sache. Dadurch wird flächendeckendes Internet über WLAN in großen Städten hoffentlich bald Standard. Ist schon um einiges angenehmer, wenn man auf Reisen ist und fast überall und schnell Internet beziehen kann. Sowas hilft einem ungeheuer bei der Orientierung.
TiiVii
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2016, 11:33

Re: Störerhaftung abschaffen

Beitragvon Wasserbanane » 10.06.2016, 15:22

Das das allerdings nur eine Mogelpackung ist, ist dir hoffentlich bewusst.

https://www.google.de/search?q=Mogelpackung+störerhaftung&safe=off&client=ms-android-tmobile-de&prmd=niv&source=lnms&tbm=nws&sa=X&ved=0ahUKEwijq_2Bx53NAhUJuhQKHcuBBbYQ_AUIBygB&biw=360&bih=560
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1312
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Störerhaftung abschaffen

Beitragvon Tuxtom007 » 14.06.2016, 10:32

Auf Basis des Gesetzes würde ich mein Wlan nicht jedem freischalten - die Hintertüren für Abmahnwellen sind weiterhin vorhanden, Fachanwälte raten das ebenfalls von ab

Das ganze rumgerede mit "Störerhaftung abschaffen" ist eine reine Luftnummer.
Provider: UM 3Play - 400/20 MBitj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 3 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 27.03.2011, 11:02


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast