- Anzeige -

Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon hajodele » 08.07.2015, 11:09

Vielleicht bewegt sich so langsam tatsächlich was für die gebeutelten IPv6/DSlite Kunden: http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 41029.html
Und wenn sich jetzt noch AVM mit VPN Richtung IPv6 bewegt, wären wir schon wieder einen Schritt weiter ...
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon Andreas1969 » 06.09.2016, 21:27

Das IPV6 Problem ist ja im Telekom Netz schon länger behoben, das läuft ja schon seit fast einem Jahr.
Eigentlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis VF und O2 auch nachziehen.
Bei VF soll es demnächst auch ausgerollt werden, O2 könnte noch etwas dauern.

Allerdings wird sich AVM in Richtung VPN über IPV6 definitiv nicht bewegen. Die fahren das VPN weiterhin nur über IPV4.


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon hajodele » 06.09.2016, 21:29

Man beachte das Erstelldatum des Thread-Erstellers.
Damals war es noch "new" :naughty:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon Andreas1969 » 06.09.2016, 21:32

:radio:
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon MartinP_Do » 08.09.2016, 10:16

hajodele hat geschrieben:Man beachte das Erstelldatum des Thread-Erstellers.
Damals war es noch "new" :naughty:


Umso mehr kann man doch erwarten, daß die anderen Mobilnetzbetreiber in D endlich nachziehen, und auch AVM die Hausaufgaben macht ..... :kratz:
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 461
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon Andreas1969 » 08.09.2016, 10:25

MartinP_Do hat geschrieben:Umso mehr kann man doch erwarten, daß die anderen Mobilnetzbetreiber in D endlich nachziehen, und auch AVM die Hausaufgaben macht ..... :kratz:


Ersteres wird wohl mittelfristig erledigt (Vodafone ist kurz vor der Einführung, O2 wird noch dauern)
Zweiteres ist doch schon umgesetzt, laut Aussage AVM unterstützt die Fritzbox vollumfänglich IPV6

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon MartinP_Do » 08.09.2016, 12:09

Andreas1969 hat geschrieben:Zweiteres ist doch schon umgesetzt, laut Aussage AVM unterstützt die Fritzbox vollumfänglich IPV6


Ich bezog mich hier auf diesen Umstand

Allerdings wird sich AVM in Richtung VPN über IPV6 definitiv nicht bewegen. Die fahren das VPN weiterhin nur über IPV4.


Oder hat sich da innerhalb von zwei Tagen etwas getan?

Direkt eine Fritzbox über IPv6 aus dem Internet ohne VPN ansprechbar zu machen ist mir schon etwas riskant ...
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 461
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Telekom startet IPv6 im Mobilfunknetz

Beitragvon Andreas1969 » 08.09.2016, 12:26

Bei VPN wird sich in Richtung IPV6 nichts tun.
Das wird in der Box weiterhin über IPV4 gefahren.
Ansonsten ist die Box voll IPV6 tauglich.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast