- Anzeige -

Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hessen

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hessen

Beitragvon GoaSkin » 22.05.2015, 15:33

Hallo,

mir ist wiederholt ein Vodafone-Laden in Hessen aufgefallen, der sein Schaufenster mit Kabel Deutschland Werbung incl. ausgestellter Hardware zeigt. Haben die kleine Kabelanbieter übernommen oder ist das einfach nur organisatorische Dummheit?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hesse

Beitragvon Joerg » 22.05.2015, 15:42

KD gehört zu 100% Vodafone.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hesse

Beitragvon GoaSkin » 22.05.2015, 15:45

Klar gehört KD zu Vodafone. Aber man wirbt doch nicht für Produkte, die es weit und breit garnicht gibt?
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hesse

Beitragvon Joerg » 22.05.2015, 15:47

Ach in Hessen... das hatte ich überlesen. In dem Fall ist das wohl schlicht Dummheit des Shopbetreibers ;)

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hesse

Beitragvon CaptainPiccard » 22.05.2015, 16:01

Warum gibt es eigentlich im Kabelnetz keine Konkurrenz wie im Telefonnetz? Kennt dazu jemand die Geschichte / Gründe?
Tarif: 2play 25
Gebiet: Metropolregion Rhein-Neckar (Baden-Württemberg)
Modem: ARRIS TM502B
Router: AVM FRITZ!Box 7490 WLAN AC
Fernseher: Samsung UE40D8090YSXZG
Receiver: XORO 8750 CI+ (zum Aufnehmen des "freien" Angebots)
CaptainPiccard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 81
Registriert: 03.12.2014, 11:09
Wohnort: Weinheim (Bergstr.)

Re: Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hesse

Beitragvon Joerg » 22.05.2015, 16:06

Das Telefonnetz ist sternförmig (jeder Kunde hat seine private Doppelader zur VSt), das Kabelnetz ist ein Bus. Technisch macht da "Konkurrenz" exakt keinen Sinn.
Darüber hinaus haben die Kabelfirmen das Netz mit privatem Geld gekauft und ausgebaut. Dementsprechend gehört es ihnen, also dürfen die auch entscheiden wie sie das Netz nutzen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Kabel Deutschland Werbung bei Vodafone-Händlern in Hesse

Beitragvon GoaSkin » 22.05.2015, 17:37

Es gibt wenige Wohnquartiere, in denen mehrere Kabelanbieter verfügbar sind, wobei jedes Haus nur an einen Kabelanbieter angeschlossen ist (Eigentümer oder Hausgemeinschaft muss sich entscheiden). Beispielsweise KD/Telecolumbus in Berlin, UM/Netcologne in Köln, UM/Primacom in Frankfurt oder UM/Mediacom in Offenbach.

In solchen Fällen, von denen es zahlreiche gibt, sind nicht immer alle Kabelanbieter überall verfügbar. Die Möglichkeit, sich umklemmen zu lassen, besteht dort nur in einigen Wohnquartieren.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1096
Registriert: 12.12.2009, 17:25


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste