- Anzeige -

DDNS kann ich nicht einrichten

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

DDNS kann ich nicht einrichten

Beitragvon Frauschmidt » 21.02.2013, 22:14

Hallo,

ich habe durch eine Vertragsumstellung von Unitymedia ein anderes Modem erhalten: Cisco MTA EPC 3208G V1. An diesem Modem habe ich den Router ASUS RT-N56U angeschlossen. Nun kann ich kein DDNS einrichten, weil der Router eine private IP-Adresse erhält.

"The wireless router currently uses a private WAN IP address (192.168.x.x, 10,x,x,x, or 172.16.x.x). This router may be in the multiple-NAT environment and DDNS service cannot work in this environment".

Vorher hatte ich das Modem Motorola SBV5121E-CN. Mit dem ging alles problemlos.(Obwohl ich nicht beschwören kann, dass dort die öffentliche IP-Adresse durchgereicht wurde.)

Hat vielleicht jemand einen Tip für mich?

Vielen Dank
Frauschmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2013, 22:11

Re: DDNS kann ich nicht einrichten

Beitragvon Dinniz » 21.02.2013, 22:31

Das EPC3208G nutzt IPv6 und einen integrierten Router. Bei dem Motorola wurde die IP definitiv durchgereicht.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: DDNS kann ich nicht einrichten

Beitragvon Frauschmidt » 22.02.2013, 08:10

Hallo Denniz,

vielen Dank für die superschnelle Antwort.

Gruß nach Recklinghausen.

Frauschmidt
Frauschmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2013, 22:11

Re: DDNS kann ich nicht einrichten

Beitragvon Frauschmidt » 23.02.2013, 10:32

Guten Morgen Dinniz und an Alle


Gut: Nun muss ich meinen den Asus als accesspoint betreiben und um evtl. ein WLAN aufzubauen. VPN und DDNS würde der Cisco übernehmen.

Nun war mein Anbieter Dyndns.org bzw. man wird auf dyn.com weitergeleitet. Habe versucht, DDNS im Cisco einzurichten. Mit der angezeigten IPv4. Cisco sagt: Unerkannter Return-Code. ()
Ich würde verstehen, wenn das mit IPv4 nicht mehr gehen würde, weil ich ja eine feste IPv6 zugewiesen bekomme. Wäre das eine statische IP, wäre DDNS auch überflüssig, oder?

Gruß
Frauschmidt
Frauschmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.02.2013, 22:11


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste