- Anzeige -

Kabel BW - News und Meldungen

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Kabel BW - News und Meldungen

Beitragvon websurfer83 » 26.04.2006, 17:57

26.04.06

EQT: Übernahme von Kabel BW bestätigt


[jv] Stockholm/Heidelberg - Die schwedische Finanzgesellschaft EQT hat die Übernahme aller Anteile von der britischen Blackstone-Gruppe in Stockholm bestätigt.

Die Kartellbehörden müssen der Übernahme jedoch noch zustimmen, berichtet die Frankfurter Rundschau.

Bild

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Wie zuvor berichtet, hatte das "Wall Street Journal Europe" zuvor einen Kaufpreis von 1,3 Milliarden Euro genannt, doch nach Branchenkreisen soll der Kaufpreis sogar darüber angesetzt sein. EQT hatte erst vor wenigen Monaten den Dieselmotorenbauer MTU Friedrichshafen von Daimler Chrysler übernommen.

Kabel BW habe den Einstieg von EQT begrüßt und erwarte einen Wachstumsschub durch den Einstieg. Kabel BW ist nach eigenen Angaben mit über 2,3 Millionen Kunden einer der größten deutschen Kabelnetzbetreiber. Zur Entwicklung des Triple Play-Marktes benötige Kabel BW Mittel, die man sich von dem neuen Besitzer verspricht, denn erst 35 Prozent des Kabelnetzes seien modernisiert. Nach dem Einstieg von EQT wolle Kabel BW die bis 2010 geplante Modernisierung auf 2008 vorziehen.

Das schwedische Unternehmen EQT, das zur Wallenberg-Gruppe gehört, ist im eigenen Land bereits auf dem Markt für Kabelnetze aktiv und will nun auch in Deutschland Fuß fassen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_86039.html
Zuletzt geändert von websurfer83 am 01.10.2006, 10:42, insgesamt 5-mal geändert.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Heiner » 26.04.2006, 22:34

Inwiefern ist das eine Nachricht übers Forum?
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon websurfer83 » 27.04.2006, 07:57

Heiner hat geschrieben:Inwiefern ist das eine Nachricht übers Forum?


Sorry, hat nirgends anders rein gepasst. Ich wusste nicht wohin damit, dann habe ich es hier rein. Wenn du eine bessere Idee hast, dann verschiebe ich es.

Gruß
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon Heiner » 27.04.2006, 15:11

"Alles außer UnityMedia" zum Beispiel ;)
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon mischobo » 27.04.2006, 16:41

Heiner hat geschrieben:Inwiefern ist das eine Nachricht übers Forum?
... Telecolumbus ist z.B. bundesweit tätig, aber nur die Kabelnetze in NRW und Hessen werden zentral vom ish-NOC in Kerpen versorgt. In den anderen Bundesländern bezieht Telecolumbus das Signal vom jeweiligen NE3-Netzbetreiber wie Kabel Deutschland oder Kabel BW, sofern Telecolumbus keine eigene Kabelkopfstation betreibt. Insofern hat der Eigentümerwechsel auch hier seine Bedeutung.
Ish und Iesy-Kunden haben bereits erfahren, was ein Eigentümerwechsel so nach sich zieht. Wer weiß, vielleicht vermarktet Kabel BW zukünftig statt Kabel Digital Home Tividi (reine Spekulation).
Kabel NRW (heute ish) und Kabel BW waren zeitweise auch Schwestergesellschaften ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon Heiner » 27.04.2006, 17:37

Ich versteh nicht, was das jetzt nun mit meiner Frage zu tun hat.

Ich denk aber auch eher, dass Kabel BW eher von KDG geschluckt wird als von UM. KDG will sicher noch etwas luft nach oben gegenüber Unity haben.

EDIT: Und was hat das jetzt mit KFS zu tun oder warum ist das hier drin jetzt? :smt017
Heiner
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 675
Registriert: 08.04.2006, 14:27
Wohnort: Bochum

Beitragvon websurfer83 » 27.04.2006, 17:39

Heiner hat geschrieben:Ich versteh nicht, was das jetzt nun mit meiner Frage zu tun hat.

Ich denk aber auch eher, dass Kabel BW eher von KDG geschluckt wird als von UM. KDG will sicher noch etwas luft nach oben gegenüber Unity haben.

EDIT: Und was hat das jetzt mit KFS zu tun oder warum ist das hier drin jetzt? :smt017


Weil die KFS ein NE4-Anbieter ist, der das Signal von Kabel BW bekommt. Und Hofer wollte ursprünglich mal die KFS schlucken, und jetzt ist er selbst geschlucht worden.

@ Heiner: Ich glaube nicht, dass Kabel BW nochmals den Besitzer wechseln wird, jetzt gehören sie erstmal zu den Schweden!
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon mischobo » 28.04.2006, 16:16

Heiner hat geschrieben:Ich versteh nicht, was das jetzt nun mit meiner Frage zu tun hat.

Ich denk aber auch eher, dass Kabel BW eher von KDG geschluckt wird als von UM. KDG will sicher noch etwas luft nach oben gegenüber Unity haben.
... mit dem neuem Eigentümer wird Kabel BW weder von der KDG noch von der UM "geschluckt". Und wenn Kabel BW von einem der beiden geschluckt werden sollte, dann wird es eher UM als die KDG sein, weil das Kartellamt der Übernahme durch die KDG nicht zustimmen würde. Würde UM Interesse zeigen, dann könnte das Kartellamt dem zustimmen, weil damit ein "Gegengewicht" zur KDG geschaffen werden könnte ...
Heiner hat geschrieben:...
EDIT: Und was hat das jetzt mit KFS zu tun oder warum ist das hier drin jetzt? :smt017
...
dazu passt der Sat+Kabel-Artikel
Nach Kabel-BW-Übernahme: Kabel-Blockade in Stuttgart beseitigen
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Kabel BW senkt Telefonpreise

Beitragvon websurfer83 » 04.09.2006, 19:56

04.09.06

Kabel BW senkt Telefonpreise

[jv] Heidelberg - Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW hat zum 01.09. den Preis für sein Pauschalangebot Kabel Telefon Flat auf monatlich 9,90 Euro gesenkt.

Darüber hinaus senkt Kabel BW die Minutenpreise für Telefongespräche.

Bild

Wie der Kabelbetreiber heute mitteilte, können Kunden die Kabel Telefon Flat für 9,90 statt 14,90 Euro dazu buchen, wenn sie bereits einen Kabel-Internet-Anschluss von Kabel BW haben, bei dem der Telefon Anschluss generell ohne zusätzliche Grundgebühr inklusive ist. Bei der Telefon Flat können die Kunden rund um die Uhr ohne Mehrkosten ins deutsche Festnetz über eine Leitung telefonieren.

Gespräche von Kabel BW Kunde zu Kabel BW Kunde sind generell kostenfrei. Bei den Tarifen ab Kabel Internet 6000 ist die Kabel Telefon FLAT weiterhin im Paket automatisch inklusive. So erhalten Kabel BW Kunden beispielsweise für 39,90 Euro eine Internet Flatrate mit 6 Mbit/s Download-Geschwindigkeit, einen grundgebührfreien Telefonanschluss und eine Kabel Telefon Flat im Paket. Darüber hinaus hat Kabel BW die Preise für Gespräche ins deutsche und internationale Festnetz gesenkt. So können Kunden in viele europäische Länder für 4,7 Cent pro Minute telefonieren. Dabei werden generell alle Gespräche bei Kabel BW im 60/1-Takt abgerechnet, d.h. der Kabelnetzbetreiber stellt die Gespräche ab der zweiten Gesprächsminute sekundengenau in Rechung.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_105915.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Kabel BW darf Teile von Tele Columbus übernehmen

Beitragvon websurfer83 » 20.10.2006, 18:06

20.10.06

Kabel BW darf Teile von Tele Columbus übernehmen

[fp] Heidelberg - Das Kartellamt hat keine Einwände gegen einen Zusammenschluss von Kabel BW und den Gesellschaften von Tele Columbus in Baden-Württemberg.

Der Modernisierung des Kabelnetzes der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart steht somit nichts mehr im Wege, meldet Kabel BW. Das Kartellamt hatte am 18.10.2006 den Zusammenschluss von Kabel BW (Heidelberg) von Kabel Fernsehen Stuttgart (Stuttgart), Kabel Plus (Lörrach), Tele Columbus Südwest und RKS Südwest (beide Mannheim) an die Kabel BW freigegeben.

Bild

Durch den Zusammenschluss mit Kabelfernsehen Stuttgart (KFS) steht einem Anschluss der Landeshauptstadt an das Multimediakabel von Kabel BW nichts mehr im Wege. Bereits in November soll die Modernisierung des Kabelnetzes in Bad Cannstatt beginnen, die anderen Stadtteile erhalten 2007 den Zugang zur Datenautobahn. Kabel BW will noch in diesem Jahr Kabel Internet mit 25 MBit/s Bandbreite in Bad Cannstatt und 2007 in ganz Stuttgart sogar Internet mit 50 MBit/s Bandbreite anbieten.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_113177.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Nächste

Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast