- Anzeige -

Joost (IPTV) - Die Zukunft des TVs?

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Re: Joost (IPTV) - Die Zukunft des TVs?

Beitragvon Sebastian » 09.09.2007, 11:18

Joost ist bei mir unten durch...

Linux Version ankündigen und dann den [zensiert] nicht bewegen.
Benutzeravatar
Sebastian
Co-Administrator
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.06.2006, 10:04

Re: Joost (IPTV) - Die Zukunft des TVs?

Beitragvon Mustimax » 09.09.2007, 20:49

jcgTV hat geschrieben:[...]
@Mustimax
Zattoo ist auch ein tolles Programm... Und gestern hab ich endlich ne Einladung dafür gekriegt. :)[...]


wenn man eingeloggt ist, kann man unter http://www.zattoo.com/register einfach so ohne einldung accounts erstellen ;)
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: Joost (IPTV) - Die Zukunft des TVs?

Beitragvon Grothesk » 13.01.2008, 17:31

Meiner Meinung nach bestes Programm dafür:
miro
Zu bekommen unter http://www.getmiro.com.
Gibt es für alle möglichen Plattformen, das es OpenSourceSoftware ist.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste