- Anzeige -

HILFE! Kabel im Haus verlegen

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon Benni » 08.03.2011, 15:13

Wir wollen nun nach vielen Jahren von der der Telekom zu Unitymedia wechseln.
Nach viel Stress und nur einer 2.000 Leitung wird es Zeit für 32.000. :smile:

Nun das Problem:
Wir haben bei uns im Haus einen Kabelanschluss im Keller. Nur sind unsere Leitungen im Einfamilienhaus zu langsam.
Ich würde gerne das Kabel in die obere Etage legen, durch den Entlüftungskanal im Schornstein, um dort den Router und die Basis der DECT Telefone zu haben.

Ich würde nun gerne wissen, was ich vorher schon kaufen/einrichten/installieren muss...
Diese Installation wird ja nicht vom UM-Techniker übernommen, aber unser Nachbar ist Elektriker, der würde das installieren, nur hat dieser nicht so viel Erfahrung mit Kabelanschlüssen, deswegen versuche ich hier Hilfe zu bekommen.

Vielen Dank im Vorraus!

Benni
Bild Bild
Benni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2011, 15:00

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon ernstdo » 08.03.2011, 16:38

Erst mal muß sichergestellt sein das dieser Entlüftungskanal oder Kamin vom Schornsteinfeger freigegen worden ist damit man dadurch Kabel verlegen darf denn so einfach darf man das nicht bzw. könnte es bei der nächsten Begehung des Schonsteinfegers zu Problem kommen.

Ist das sichergestellt einfach ein dreifach abgeschirmtes Koaxkabel aus dem Raum durch den Kamin zum Hausübergabepunkt, am besten in einem Stück und nicht zu sehr knicken, legen.
In die Nähe des HÜP noch eine Steckdose für den Verstärker installieren lassen.
In dem Raum wo das Modem stehen soll nach Wunsch das Kabel installieren (unter oder auf Putz) und dementsprechend entweder eine Schalterdose einstemmen oder schon mal ein AP Gehäuse setzen.
Der Verstärker und die Multimediadose wird ja vom UM (Sub) Techniker installiert.
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon Benni » 08.03.2011, 16:53

Vielen Dank für die Antwort.
ernstdo hat geschrieben:Erst mal muß sichergestellt sein das dieser Entlüftungskanal oder Kamin vom Schornsteinfeger freigegen worden ist damit man dadurch Kabel verlegen darf denn so einfach darf man das nicht bzw. könnte es bei der nächsten Begehung des Schonsteinfegers zu Problem kommen.


Ist schon mit dem Schornsteinfeger abgeklärt.

Aber muss im Keller noch irgendwas passieren oder soll ich da einfach ein Coax Kabel in der Nähe vom Kabelehausverteiler hinlegen??
Danke
Bild Bild
Benni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2011, 15:00

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon ernstdo » 08.03.2011, 19:46

Ich zitiere mich mal selbst aus meiner ersten Antwort:

einfach ein dreifach abgeschirmtes Koaxkabel aus dem Raum durch den Kamin zum Hausübergabepunkt, am besten in einem Stück und nicht zu sehr knicken, legen.


In die Nähe des HÜP noch eine Steckdose für den Verstärker installieren lassen.


Kabelhausverteiler ( wie Du es beschreibst)= HÜP= Hausübergabepunkt, (meist) im Keller
ernstdo
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2844
Registriert: 14.02.2010, 18:06
Wohnort: Dortmund

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon Benni » 08.03.2011, 19:50

Ah okay, danke!
Was für Stecker sollte das coax Kabel haben? pl?

Benni
Bild Bild
Benni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2011, 15:00

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon HariBo » 08.03.2011, 20:20

Benni hat geschrieben:Ah okay, danke!
Was für Stecker sollte das coax Kabel haben? pl?

Benni



keine, lass das den Techniker machen
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon Benni » 08.03.2011, 20:59

Vielen Dank an alle Antworten!
Ihr habt mir sehr geholfen
Bild Bild
Benni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2011, 15:00

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon Benni » 16.03.2011, 07:42

Wir haben jetzt ein coax Kabel 75db.
Ist das passend für 2play?
Bild Bild
Benni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2011, 15:00

Re: HILFE! Kabel im Haus verlegen

Beitragvon Benni » 18.03.2011, 23:50

UM Techniker war heute da.
Hat alles geklappt.
Jetzt kann ich schön 32.000 genießen.
Bild Bild
Benni
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2011, 15:00


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste