- Anzeige -

Warum verschwindet T-Online nicht endlich von der Bildfläche

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Re: Warum verschwindet T-Online nicht endlich von der Bildfläche

Beitragvon pocket1607 » 16.06.2009, 13:31

Sagen wir mal so Früher war vieles besser nicht alles :smile:
Aber es ist ja gut das es alternativen wie UM oder Handy gibt so das die Telekom nicht benötigt wird.
Doff ist nur wenn man den Anbieter wechselt zb. nach Freenet 1&1 usw das die eben auch von der Telekom abhängig sind.
Aber gut das es UM Acor Eplus Vodafone usw gibt.
Bild
pocket1607
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Warum verschwindet T-Online nicht endlich von der Bildfläche

Beitragvon Voldemort » 16.06.2009, 14:30

Ausgegrabene Sinnlosdiskussion :hirnbump:
Bild
Benutzeravatar
Voldemort
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 858
Registriert: 12.01.2009, 15:22
Wohnort: Wuppertal (42289)

Re: Warum verschwindet T-Online nicht endlich von der Bildfläche

Beitragvon pocket1607 » 16.06.2009, 15:34

:laola:
Bild
pocket1607
Kabelexperte
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.06.2009, 09:12
Wohnort: Edertal

Re: Warum verschwindet T-Online nicht endlich von der Bildfläche

Beitragvon Norbert » 16.06.2009, 20:01

Oh, habe diese tolle Diskussion erst jetzt entdeckt.

Man möge mir mal erklären was ein Namenswechsel von T-Online (damit die von der Bildfläche sind) zu T-Home an der Kompetenz des Personals ändert ??

Baut Tata bessere Autos wenn wir ein Ford Schild drauf pappen ??

Irgendwie verstehe ich den Denkansatz nicht :traurig:

Ich bin seit 20 Jahren bei der Telekom (seitdem ich mein erstes eigenes Telefon hatte) und hatte noch nie (wirklich niemals) ein Problem mit dem Kundenservice.
Klar technische Probleme gab es mal, aber die wurden immer behoben.
Bei 2 Umzügen auch keine Probleme mit dem neuen Anschluss bzw. dessen Termingerechter Bereitstellung.
Mein erstes DSL war eine Woche vor dem Termin schon freigeschaltet (hatte ich durch Zufall gemerkt als ich einfach die Hardware mal angeschlossen habe)

Dafür hatte ich mit UM zwar noch keine technischen Probleme aber mit dem Kundenservice war ich anfangs garnicht zufrieden.

Solche Diskussionen sind zwar gerne geführt aber eigentlich wirklich sinnlos weil jeder Anbieter an irgendeiner Stelle nicht so rund läuft.
BildBild
Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 529
Registriert: 25.06.2008, 19:47

Re: Warum verschwindet T-Online nicht endlich von der Bildfläche

Beitragvon eito » 09.09.2009, 10:13

Ich finde gegenüber früher hat sich doch einige zum besseren verändert. Ich hatte in den letzten Jahren eigentlich überhaupt keine Probleme mit dem Kundenservice. Ich habe einmal angerufen und da wurde ich freundlich und kompetent beraten, kann daher nichts negatives sagen. Finde auch, dass die T-Home Flatrate günstig ist und würde sie mir wieder zulegen, weil sie echt gut funktioniert und es eigentlich keine Schwierigkeiten gab.
eito
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.09.2009, 09:28

Vorherige

Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste