- Anzeige -

feste ip-zuordnung

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

feste ip-zuordnung

Beitragvon gna74 » 10.01.2010, 00:06

Moinsen,

bekomme keine Internetverbindung mit der PS3. Mit dem PC leider nur über automatische ip-Zuordnung.

Weiss jemand wie ich beide Geräte über manuelle Ip-Zuordnung ins Inet bekomme?

Danke für Eure Tips!
gna74
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2010, 23:59

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon conscience » 10.01.2010, 00:45

Gleichzeitig mit einem Router oder einzeln jeweils nach Stromtrennen des Modems
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon gna74 » 10.01.2010, 00:54

ich habe das modem an einem 24 port switch angeschlossen, es sollen mehrere geräte an den switch angeschlossen werden
gna74
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2010, 23:59

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon Grothesk » 10.01.2010, 02:37

Du brauchst einen Router, keinen Switch.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon gna74 » 12.01.2010, 17:08

hallo,

ich habe also das kabelmodem Motorola SBV 5121E und den WLAN-Router von D-Link DIR-300.

ich möchte also den wlan-router an das modem anschliessen und meinen 24 port-switch an den wlan-router, damit ich internet komplett im haus verteilen kann.

ist das so wohl möglich?

gruß
gna
gna74
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2010, 23:59

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon Grothesk » 12.01.2010, 17:10

Könnte funktionieren.
Zu ausführlicheren Antworten habe ich angesichts der permanenten Kleinschreibung keine Lust.
Tschö!
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon gna74 » 12.01.2010, 17:15

Ja ja,

hast ja Recht. :D

Ich schreib jetzt nur noch groß für Dich. Ich hoffe Du wirst mir dann ausführlicher Antwort geben. :smile:

Bis denne

Gruß
gna
gna74
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.01.2010, 23:59

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon benifs » 12.01.2010, 17:38

Guck in die Betriebsanleitung, da sollten sowas drin stehen. Mein alter Netgear hatte Autosensing Ports, dem war es egal ob Switch, Hub oder direkt ein PC dran angeschlossen wurde. Bei manchen Geräten steht über der entsprechenden Buchse auch Uplink oder ähnliches. Ansonsten müssen die Netzwerkeinstellungen genauso gemacht werden, wie vor der Ära der massenhaften Verbreitung von DHCP.
benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 755
Registriert: 30.10.2009, 18:58

Re: feste ip-zuordnung

Beitragvon Moses » 14.01.2010, 21:18

Heutzutage sollte das alles kein Problem sein.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste