- Anzeige -

Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Hier geht es um alle weiteren Telekommunikations-Medien und -Anbieter, wie z.B. Festnetz (ADSL, VDSL, IPTV), Mobilfunk (GSM, UMTS, LTE), andere Kabelnetzbetreiber, usw.

Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon vmann » 20.12.2009, 21:16

Servus, nenne es Manipulation, da die Mutter ja manipuliert.

Habe da mal eine Frage an Euch, vielleicht könnt ihr ja helfen.
Also meine Freundin wohnt in nem Haus, Keller, EG, 1. Stock und 2.

Im Büro neben ihrem Zimmer ist der Spiltter und NTBA und eben kleine Telefonanlage und DSL Modem.

Nun ist es so, dass Abends ihre Mutter irgend wie immer das Telefon und Internet kappt.
Aber nicht im Büro, denn da sitzt meine Freundin am PC.

Es leuchtet dann einfach der NTBA nicht mehr.

Jetzt meine Frage, wie kann man wenn man im EG oder Keller ist, das MANAGEn, dass oben der NTBA nicht mehr funzt und somit das Internet und die Telefone.

Ich bin eigentlich kein Dummer, aber ich bin echt überfragt.

Dachte mir, wenn man in einer Teleofndose im Keller oder EG einen 2. NTBA einsteckt, kann der im 2. Stock ja nicht mehr gehen, aber das wird es wohl nicht sein, oder sie kennt nicht alle Dosen.

Hoffe ihr könnt mir da mal einen Tip geben. Danke...
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon Radiot » 20.12.2009, 22:00

Hi,
der Splitter sitzt vor dem NTBA,
wenn der NTBA nicht leuchtet heisst das nicht das das Internet tot ist.

Zumal es auch noch alte NTBAs gibt die nur leuchten wenn der NTBA im Strom ist....

Welsches DSL-Modem wird genutzt, leuchtet es? Nicht das eine harmlose Steckerleiste mit Schalter der Grund ist...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon vmann » 20.12.2009, 22:07

Ja Slpitter vorm NTBA und Emex 300 IP

Es ist immer so,w en die Mutter Abends weg geht oder ins Bett ist das Inet tot und wenn man anruift, heißt es gewünschter Teilnehmer nicht erreichbar.

Also es ist definitiv so, dass die Mutter da was macht
Und der NTBA hängt nicht am Strom. Leuchtet solange, bis die Mutter es haus verläst oder ins Bett geht.
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon Radiot » 20.12.2009, 22:16

vmann hat geschrieben:Ja Slpitter vorm NTBA und Emex 300 IP

Es ist immer so,w en die Mutter Abends weg geht oder ins Bett ist das Inet tot und wenn man anruift, heißt es gewünschter Teilnehmer nicht erreichbar.

Also es ist definitiv so, dass die Mutter da was macht
Und der NTBA hängt nicht am Strom. Leuchtet solange, bis die Mutter es haus verläst oder ins Bett geht.


Demnach müsste Sie ja den Stecker vom Splitter aus der TAE ziehen, oder aber anderweitig die Verbindung zum Netz der DTAG trennen,
mit einem Schalter z.B.

Wie alt ist deine Freundin, das MAma versucht Sie nicht ins Netz zu lassen?

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon vmann » 20.12.2009, 22:21

Ich vermute in erster Linie geht es gar nicht um meine Freundin, sondern den kleinen Bruder.

Aber den Stecker kann sie unmöglich ziehen, da sie ja direkt daneben sitzt.

Wenn ich aber nun im EG in eine TEledose einen anderen NTBA stöpsel, ist die Leitun im 2. Stock tot oder?

Und was für ein Schalter?

Ist wirklich sehr merkwürdig.

Aber den NTBA im 2. Stock kann sie unmöglich ziehen, das wäre ja aufgefallen
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon Radiot » 20.12.2009, 22:35

vmann hat geschrieben:Ich vermute in erster Linie geht es gar nicht um meine Freundin, sondern den kleinen Bruder.

Aber den Stecker kann sie unmöglich ziehen, da sie ja direkt daneben sitzt.

Wenn ich aber nun im EG in eine TEledose einen anderen NTBA stöpsel, ist die Leitun im 2. Stock tot oder?

Und was für ein Schalter?

Ist wirklich sehr merkwürdig.

Aber den NTBA im 2. Stock kann sie unmöglich ziehen, das wäre ja aufgefallen



So ein rumhängender NTBA würde aber auch auffallen, zumal das auch nicht der Fall sein muss das die Leitung tot ist,

vielleicht etwas gebastelt um das Netz lahm zu legen?

Mir würden da einige Sachen einfallen...

z.B.

Schalter in die Leitung basteln,
Leitung im Keller trennen,
u.s.w.

Viel Spass beim suchen...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon vmann » 20.12.2009, 22:41

hmmm

ich finde den Kasten nicht, der im Keller sein müsste, wo die Leitung ins Haus kommt.

Dann testen wir mal paar Schalter in der Wohnung, die einfach bisher unbenutzts chienen.
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon Visitor » 20.12.2009, 22:43

Vielleicht Funksteckdose? :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon Radiot » 20.12.2009, 22:46

Visitor hat geschrieben:Vielleicht Funksteckdose? :zwinker:


Unwarscheinlich...
Damit legste den Splitter nicht lahm...
Nur das Modem und die Telefonanlage...

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Brauche mal einen Tip bezüglich Telefon und Internet-Manipul

Beitragvon vmann » 20.12.2009, 22:49

So ein Ärger, das nervt mich echt total.

Wo befindet sich meist der Kasten im Keller?

An der Wand zur Strasse oder?
vmann
Kabelexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: 12.11.2008, 20:12
Wohnort: 63263 Neu-Isenburg

Nächste

Zurück zu Telekommunikation allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast