- Anzeige -

Tividi Sat ab Dezember mit 14 Programmen

Hier sind alle Themen zum ehemaligen Pay-TV-Paket arena und arenaSAT gebündelt worden. Nur noch Lese-Zugriff, Erstellen neuer Beiträge nicht möglich!

Tividi Sat ab Dezember mit 14 Programmen

Beitragvon mischobo » 24.11.2006, 13:47

... ab Dezember sind über Tividi SAT folgende Programme verfügbar:
  1. Kinowelt TV premium
  2. AXN
  3. National Geographic Channel
  4. The History Channel
  5. Boomerang (nur in der Zeit von 06:00 bis 20:15 Uhr verfügbar)
  6. Europsort 2
  7. NASN
  8. RTL Crime (neu)
  9. RTL Living (neu)
  10. Passion TV (neu)
  11. Cartoon Network (neu)
  12. TCM (neu)(nur in der Zeit von 20:15 bis 06:00 Uhr verfügbar)
  13. VH1 classic (neu)(voraussichtlich erst im Laufe des Dezembers verfügbar)
  14. MTV Music (neu) (voraussichtlich erst im Laufe des Dezembers verfügbar)
Zuletzt geändert von mischobo am 29.11.2006, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon websurfer83 » 24.11.2006, 14:06

Ahja, das ist ja sehr interessant. Nun dürfte auch klar sein, warum MTV Music seit einiger Zeit zusätzlich zu Conax (MTV unlimited, TechniSat) auch in Cryptoworks codiert wird. Und ich dachte schon, dass MTV Music zu easy.TV kommen würde.

Naja, immerhin wird das Angebot für tividi- bzw. arena-Sat-Kunden nun deutlich besser, da 7 Sender für 9,90 Euro (zzgl. 5 Euro Sat-Gebühr) wohl doch etwas heftig waren.


Viele Grüße
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon mischobo » 24.11.2006, 15:09

... vor allem entwickelt sich Tividi Sat allmählich zur Konkurenz zu Premiere Thema, das im 12-Monats-Abo 14,98 € kostet.
Nur die Einschränkungen der Tividi-Programme auf dem arena-Transponder hinterlässt einen leicht faden Beigeschmack, zumindest bei den Nur-Tividi-Abonennten ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon mischobo » 24.11.2006, 20:46

... nun ist es auch offiziell:
München, 23.11.2006
„arena komplett“ mit sieben neuen Kanälen noch mehr Programmvielfalt für die ganze Familie

Das „arena komplett“-Paket – bestehend aus arena und tividiSAT – bietet noch im Dezember sieben neue Kanäle. Neu hinzu kommen TCM Turner Classic Movies, RTL Crime, RTL Living und Passion, Cartoon Network, VH1 Classic sowie MTV Music. Zuschauer, die bereits tividiSAT abonniert haben, empfangen die neuen Programme ab Sendestart automatisch und ohne zusätzliche Kosten.

„arena komplett hat sich damit zu einem ebenso attraktiven wie preiswerten Programmpaket für die ganze Familie entwickelt“, sagt arena-Geschäftsführer Christoph Bellmer. Das tividiSAT-Paket mit jetzt insgesamt 14 Sendern kostet nur 9,90 Euro monatlich (zzgl. 5 Euro Satellitenbereitstellungs-Gebühr). Für nur 10 Euro zusätzlich ist arena ebenfalls enthalten. Pay-TV-Einsteiger erhalten den Receiver bei Abschluss eines Zweijahresabos von arena und tividiSAT gratis dazu. Für Pay-TV-Umsteiger bietet arena für nur 2 Euro zusätzlich im Monat einen Receiver, der sowohl arena und tividi als auch Premiere empfangen kann. Neben den oben genannten Neuzugängen sind im tividiSAT-Paket auch Kinowelt, der Aktionsender AXN, National Geographic, History Channel, die Sportsender NASN und Eurosport sowie der Kindersender Boomerang enthalten.

tividiSAT: für jedes Familienmitglied den passenden Sender

TCM ist der weltweit meist verbreitete Filmsender mit einem umfassenden Filmbestand, der von den 20er Jahren bis in die Gegenwart reicht. TCM bietet Kult-Klassikern wie „Vom Winde verweht“ oder „Dr. Schiwago“ über "Endstation Sehnsucht" und "Die Farbe Lila" bis hin zu aktuellen Highlights wie „Harry Potter“. Cartoon Network zeigt ein großes Angebot an Zeichentrickserien und Figuren, von Cartoon-Klassikern bis zu frechen Serien von heute. VH1 Classic wartet mit All-Time-Video-Hits der 60er, 70er und 80er sowie Konzert-Aufnahmen großer Namen aus Rock, Pop & Soul auf. MTV Music präsentiert die European Top 40 mit Clips der beliebtesten internationalen Künstler – die besten Videoclips ohne Werbung und ohne Unterbrechung.

Neue Top-Programme von RTL
RTL Crime ist der neue deutsche Spitzenkanal für Krimis und Action, aktuelle Top-Serien und TV-Movies sowie hochwertige Dokumentationen. Der Sender zeigt beliebte RTL-Marken wie "Alarm für Cobra 11" und "Der Clown", internationale Crime- und Actionhighlights wie "CSI: Den Tätern auf der Spur", "CSI: Miami" und "Miami Vice“ sowie TV-Premieren internationaler Top-Serien wie "The Grid".

RTL Living ist der erste deutsche Lifestyle-Kanal rund um die Themen Wohnen und Einrichten, Essen und Trinken, Leben und Familie. Die beliebtesten Sendungen aus Deutschland wie "Einsatz in 4 Wänden" oder "Voxtours" werden durch Deutschlandpremieren internationaler Lifestyle-Highlights ergänzt, wie z.B. BBC Worldwide Reisedokus mit dem Monty Python Star Michael Palin, "How to be a Gardener“ mit den englischen Garten-Guru Alan Titchmarsh oder "Trips Money can’t buy“ mit dem Hollywoodstar Ewan McGregor.

Der Kanal "Passion" ist ein Joint Venture zwischen RTL Television und der UFA Film & TV Produktion. "Passion" präsentiert hochwertige Telenovelas, Soaps und Spitzenserien aus Deutschland, Südamerika und den USA. Ein Highlight des Kanals sind die Previews auf die aktuellen Episoden der erfolgreichsten deutschen Daily-Soaps "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Unter uns". Außerdem bietet "Passion" für alle Fans des Genres Daily Soaps "Gute Zeiten, schlechten Zeiten", "Unter uns" und "Verbotene Liebe" noch einmal ab der ersten Folge. Darüber hinaus können sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit Serienklassikern wie "St. Tropez“ und die BBC-Produktion "Stolz und Vorurteil“ freuen.

↳ Quelle: arena
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon dirk01 » 27.11.2006, 23:58

So, heute Abend begannen nun die 3 neuen RTL Spartensender "RTL Crime", "Passion - TV" und "RTL Living" ihr Programm auszustrahlen. Ein EPG, der auch schon seid ein paar Tagen getestet wurde, ist ebenfalls vorhanden.

Die 3 neuen Sender haben somit den offiziellen Sendestart um 4 Tage vorgezogen !

Links: http://www.passion-tv.de
http://www.rtlliving.de
http://www.rtlcrime.de
gesperrt
dirk01
gesperrter User
 
Beiträge: 77
Registriert: 08.04.2006, 12:46

Beitragvon mischobo » 29.11.2006, 17:24

mischobo hat geschrieben:... nun ist es auch offiziell:
München, 23.11.2006
„arena komplett“ mit sieben neuen Kanälen noch mehr Programmvielfalt für die ganze Familie

Das „arena komplett“-Paket – bestehend aus arena und tividiSAT – bietet noch im Dezember sieben neue Kanäle. Neu hinzu kommen TCM Turner Classic Movies, RTL Crime, RTL Living und Passion, Cartoon Network, VH1 Classic sowie MTV Music. Zuschauer, die bereits tividiSAT abonniert haben, empfangen die neuen Programme ab Sendestart automatisch und ohne zusätzliche Kosten.

„arena komplett hat sich damit zu einem ebenso attraktiven wie preiswerten Programmpaket für die ganze Familie entwickelt“, sagt arena-Geschäftsführer Christoph Bellmer. Das tividiSAT-Paket mit jetzt insgesamt 14 Sendern kostet nur 9,90 Euro monatlich (zzgl. 5 Euro Satellitenbereitstellungs-Gebühr). Für nur 10 Euro zusätzlich ist arena ebenfalls enthalten. Pay-TV-Einsteiger erhalten den Receiver bei Abschluss eines Zweijahresabos von arena und tividiSAT gratis dazu. Für Pay-TV-Umsteiger bietet arena für nur 2 Euro zusätzlich im Monat einen Receiver, der sowohl arena und tividi als auch Premiere empfangen kann. Neben den oben genannten Neuzugängen sind im tividiSAT-Paket auch Kinowelt, der Aktionsender AXN, National Geographic, History Channel, die Sportsender NASN und Eurosport sowie der Kindersender Boomerang enthalten.

tividiSAT: für jedes Familienmitglied den passenden Sender

TCM ist der weltweit meist verbreitete Filmsender mit einem umfassenden Filmbestand, der von den 20er Jahren bis in die Gegenwart reicht. TCM bietet Kult-Klassikern wie „Vom Winde verweht“ oder „Dr. Schiwago“ über "Endstation Sehnsucht" und "Die Farbe Lila" bis hin zu aktuellen Highlights wie „Harry Potter“. Cartoon Network zeigt ein großes Angebot an Zeichentrickserien und Figuren, von Cartoon-Klassikern bis zu frechen Serien von heute. VH1 Classic wartet mit All-Time-Video-Hits der 60er, 70er und 80er sowie Konzert-Aufnahmen großer Namen aus Rock, Pop & Soul auf. MTV Music präsentiert die European Top 40 mit Clips der beliebtesten internationalen Künstler – die besten Videoclips ohne Werbung und ohne Unterbrechung.

Neue Top-Programme von RTL
RTL Crime ist der neue deutsche Spitzenkanal für Krimis und Action, aktuelle Top-Serien und TV-Movies sowie hochwertige Dokumentationen. Der Sender zeigt beliebte RTL-Marken wie "Alarm für Cobra 11" und "Der Clown", internationale Crime- und Actionhighlights wie "CSI: Den Tätern auf der Spur", "CSI: Miami" und "Miami Vice“ sowie TV-Premieren internationaler Top-Serien wie "The Grid".

RTL Living ist der erste deutsche Lifestyle-Kanal rund um die Themen Wohnen und Einrichten, Essen und Trinken, Leben und Familie. Die beliebtesten Sendungen aus Deutschland wie "Einsatz in 4 Wänden" oder "Voxtours" werden durch Deutschlandpremieren internationaler Lifestyle-Highlights ergänzt, wie z.B. BBC Worldwide Reisedokus mit dem Monty Python Star Michael Palin, "How to be a Gardener“ mit den englischen Garten-Guru Alan Titchmarsh oder "Trips Money can’t buy“ mit dem Hollywoodstar Ewan McGregor.

Der Kanal "Passion" ist ein Joint Venture zwischen RTL Television und der UFA Film & TV Produktion. "Passion" präsentiert hochwertige Telenovelas, Soaps und Spitzenserien aus Deutschland, Südamerika und den USA. Ein Highlight des Kanals sind die Previews auf die aktuellen Episoden der erfolgreichsten deutschen Daily-Soaps "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Unter uns". Außerdem bietet "Passion" für alle Fans des Genres Daily Soaps "Gute Zeiten, schlechten Zeiten", "Unter uns" und "Verbotene Liebe" noch einmal ab der ersten Folge. Darüber hinaus können sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit Serienklassikern wie "St. Tropez“ und die BBC-Produktion "Stolz und Vorurteil“ freuen.

↳ Quelle: arena


... der Passus mit der Ankündigung von VH1 classic und MTV Music wurde zwischenzeitlich entfernt. Grund sind wohl noch nicht endgültig abgeschlossenen Vertragsverhandlungen. Angeblich sollen die breiden Programme im Laufe des Dezembers freigeschaltet werden ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Beitragvon mischobo » 29.11.2006, 17:52

... die Programme "Boomerang" und "TCM" sind ab Dezember über Tividi Sat leider nicht mehr rund um die Uhr verfügbar, Boomerang ist nur in der Zeit von 06:00 - 20:15h und TCM nur in der Zeit von 20:15 - 06:00h verfügbar.

Das geht aus der Tividi Sat-Programmübersicht auf http://www.arena.tv hervor.

http://www.arena.tv/programm/uebersicht.jsp ; dort auf "Unterhaltung & mehr Sport mit Tividi" klicken
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Arena will Tividi-Sat-Angebot weiter ausbauen

Beitragvon websurfer83 » 29.11.2006, 21:39

29.11.06

Arena will Tividi-Sat-Angebot weiter ausbauen

[fr] München - Die Musiksender "MTV Music" und "VH1 Classics" sollen zukünftig das Tividi-Angebot ausweiten. Die Verhandlungen mit MTV sind nach Aussagen von Brancheninsidern bereits weit vorangeschritten.

Arena selbst wollte dies gegenüber DIGITAL FERNSEHEN nicht bestätigen. Damit würde die Arena-Plattform um weitere zwei Sendern verstärkt. Erst letzte Woche konnte die Arena-Plattform die Aufschaltung von Turner Classic Movies (TCM), dem Cartoon Network, RTL Crime, RTL Living und RTL Passion melden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Bild

Damit nutzt mittlerweile eine beträchtliche Anzahl von Bezahlsendern die Arena-Plattform. Die eigenen Kapazitäten auch als Dienstleister für andere Sender zur Verfügung zu stellen, ist derzeit ein heiß diskutiertes Geschäftsmodell. "Wir bemühen uns natürlich, das Tividi-Sat-Paket durch weitere Sender für unsere Kunden ständig weiterzuentwickeln", bestätigte die Unternehmenssprecherin von Arena gegenüber DF.

Dabei geht es Arena wohl nicht nur um die Privatkunden, sondern eben auch um das Geschäft auf dem Dienstleistungsmarkt für andere Programmveranstalter. Neben Arena versucht übrigens auch Premiere, das hier liegende Gewinnpotential weiter auszubauen (DF berichtete).

Neben den beiden schon vorhandenen Plattformen wurde am Mittwoch bekannt, das sich derzeit ein weiterer Anbieter einer Pay-TV-Plattform organisiert. Wie auf DF bereits zu lesen ist, möchten einige Kenner des TV-Markts mit "Stargate" auf Entavio ein ähnliches Dienstleistungsmodell für Bezahlsender starten.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_119524.html
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart


Zurück zu arena-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast