- Anzeige -

WICHTIG: arena empfang an einer SAT Gemeinschaftsantenne

Hier sind alle Themen zum ehemaligen Pay-TV-Paket arena und arenaSAT gebündelt worden. Nur noch Lese-Zugriff, Erstellen neuer Beiträge nicht möglich!

WICHTIG: arena empfang an einer SAT Gemeinschaftsantenne

Beitragvon HDready-NRW » 20.09.2006, 11:23

hallo

kann man an einer Gemeinschafts Satantenne einen receiver bzw. arena oder premiere einfach anschließen??

ich meine : die drei großen Häuser der Wohnungsgenossenschaft haben eine große SAT Antenne an die alle Mieter angeschlossen sind und für den empfang der sender braucht man kein zusaätzlichen receiver sondern die sender lassen sich so am tv einstellen mit einem normalen antennenkabel.

also meine frage kann ich einfach einen SAT receiver (homecast) dort anschliessen ?? weil die box hat für den anschluß der satschüssel einen DISH-IN eingang und die dose in der wohnung hat normale antennenkabel anschlüsse oder kann ich eine kabelbox nehmen oder was????
HDready-NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitragvon websurfer83 » 20.09.2006, 19:45

Hallo HDready-NRW,

leider ist es nicht möglich, an solch eine Gemeinschaftsantennenanlage einen handelsüblichen Sat-Receiver anzuschließen.

Es handelt sich nämlich im Prinzip um eine Kabelnetz, was die Wohnungsgesellschaft erstellt hat und um keine reine Satelliten-Lösung.

Du solltest eventuell mal mit der Wohnungsgesellschaft abklären, ob es anderweitig eine Möglichkeit zum Empfang von arena gibt.

Ich verschiebe diesen Artikel mal in die richtige Rubrik.


Viele Grüße
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon psychoprox » 20.09.2006, 20:14

Ich denke mit einem Conax Kabel Receiver sollte es funktionieren. Premiere wird genau so empfangen, allerdings bekommt man Spezielle Smartcards damit die Kabelboxen das SAT Freischaltsignal verarbeiten können.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon websurfer83 » 20.09.2006, 20:40

psychoprox hat geschrieben:Ich denke mit einem Conax Kabel Receiver sollte es funktionieren. Premiere wird genau so empfangen, allerdings bekommt man Spezielle Smartcards damit die Kabelboxen das SAT Freischaltsignal verarbeiten können.


Das wäre in der Tat eine Möglichkeit. Dann müssten aber auch digitale Signale eingespeist werden. So wie ich es verstanden habe, werden in erster Linie analoge Sachen in das Hausnetz eingespeist.


Viele Grüße
Gunther.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2060
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Beitragvon HDready-NRW » 21.09.2006, 09:36

danke für die schnelle antwortweil ich mach an dieser sache auch meinen umzug fest weil ohne digi-tv geht garnichts also einen normalen (humax fox c) nagravision dvb-c receiver geht nicht??? gut ich werde es mal ausprobieren ...... ich dachte es gibt entweder nur dvb-c oder dvb-s aber so eine komische mischung ist mir noch nie bekannt gewesen....
HDready-NRW
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 23.07.2006, 09:32
Wohnort: Duisburg

Beitragvon psychoprox » 21.09.2006, 13:29

Der Nagravision Receiver kann Premiere empfangen, aber nicht Arena. Er kann sie aber finden. Am besten mal einen DVB-C Receiver leihen und suchlauf starten.

Oder du fragst deinen Vermieter

Im Grunde wird das DVB-S Signal zu DVB-C umgewandelt.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen


Zurück zu arena-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast